ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Getrieböl unterschied 75w und 75w-80

Getrieböl unterschied 75w und 75w-80

Themenstarteram 5. Mai 2022 um 21:14

Guten Abend,

 

kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen Getriebeöl 75W und Getriebeöl 75W-80 erklären.

 

Bei meinem Auto wurde die Kupplung gewechselt, wenn ich im Stand die Kupplung los lasse hört man jetzt so ein leichtes Klappergeräusch . Wenn man dann die Kupplung tritt und wieder

 

los lässt ist es meistens weg. Es ist auch nicht immer da. Es kommt von hinteren Ende des Getriebes. Fahre und schalten lässt er sich ganz normal.

 

Eingefüllt wurde Mannol MTF -4 75W-80, anstelle des vorgeschriebenen Tutela Transmission Gearforce 75w.Denkt ihr die Geräusche können durch das falsche Öl verursacht werden?

 

Viele Grüße

Ähnliche Themen
26 Antworten

Glaub nicht. Die Grundvisko ist ja die gleiche.

75 W ist ein Einbereichsöl. Deckt also nur die 75 Grad ab. 75W 80 ist ein Mehrbereichsöl und deckt den Bereich 75 bis 80 Grad ab und ist damit das bessere Öl. Schreib ich mal so.

MfG kheinz

Schau dir mal eine Viskostätstabelle an. ;)

Oh Gott, was mach ich nur, wenn der Sommer kommt? Hab ein Motoröl 0W-16 drin, bei über 16 Grad muss das ja raus :-)

Zitat:

@crafter276 schrieb am 5. Mai 2022 um 22:27:11 Uhr:

75 W ist ein Einbereichsöl. Deckt also nur die 75 Grad ab. 75W 80 ist ein Mehrbereichsöl und deckt den Bereich 75 bis 80 Grad ab und ist damit das bessere Öl. Schreib ich mal so.

MfG kheinz

Fast….

hier gibt es einiges an Grundwissen zu Getriebeölen, deren Viskositäten und Additiven.

https://www.schmierstoff-zentrale.de/.../...aet-was-sie-wissen-muessen

Und zum „klappern“…..ich denke da die „kalt“ Viskosität ja korrekt ist, sollten durch das Mehrbereichsöl keine Geräusche auftreten. Besonders da das Geräusch ja nicht eindeutig Temperaturabhängig zu sein scheint.

Um was für ein Wagen handelt es sich denn?

Zitat:

@SpyderRyder schrieb am 6. Mai 2022 um 10:25:09 Uhr:

Oh Gott, was mach ich nur, wenn der Sommer kommt? Hab ein Motoröl 0W-16 drin, bei über 16 Grad muss das ja raus :-)

Nur zur Info, jetzt mußt Du Mai-Öl einfüllen ;)

Mal ne Frage: Wieso ist bei manchen Getriebeölen die Spreizung so gering (Bsp. 75W80), bei anderen dann wieder enorm hoch (Bsp. 75W140) :confused:

Hat das ggf. mit der Art der Verzahnung zu tun?

Glaube ich nicht. Ins Diff kommt teilweise Einbereichsoel rein, Mercedes hat lange Zeit ATF für Schaltgetriebe vorgeschrieben. War mir damals schon unverständlich, aber hält prima durch. Wichtig ist in erster Linie die scherfestigkeit.

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 6. Mai 2022 um 21:30:34 Uhr:

..Mercedes hat lange Zeit ATF für Schaltgetriebe vorgeschrieben..

Ist auch generell zu empfehlen, wenn das Getriebe etwas hakelig schaltet.

Jein, bei älteren Autos kann es passieren, dass das Getriebe anschließt inkontinent wird. Wenn de noch die alten Sisaldichtungen statt Wellendichtringe hast kannst du gar nicht so schnell nachkippen wie es unten wieder raus läuft.

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 7. Mai 2022 um 09:33:07 Uhr:

..Wenn de noch die alten Sisaldichtungen statt Wellendichtringe hast...

Sind wir hier etwa im Oldtimer-Forum? Autos mit Sisaldichtungen sind nicht älter, sondern uralt und die lassen sich sowieso nur hakelig schalten, weil die noch keine Synchronringe hatten.

Mein Fahrzeug ist völlig unsychronisiert und zu dem noch Schieberadschaltung,da ist nichts hakelig,

AEG

Zitat:

@4Takt schrieb am 7. Mai 2022 um 09:49:06 Uhr:

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 7. Mai 2022 um 09:33:07 Uhr:

..Wenn de noch die alten Sisaldichtungen statt Wellendichtringe hast...

die lassen sich sowieso nur hakelig schalten, weil die noch keine Synchronringe hatten.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Im Gegenteil: Kein anderes Getriebe lässt sich so exakt schalten wie ein unsynchronisiertes, bei dem der Hebel ohne weitere Umlenkung direkt oben aus dem Deckel wächst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Getrieböl unterschied 75w und 75w-80