Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Getrieberasseln bei Betriebstemperatur im Stand

Getrieberasseln bei Betriebstemperatur im Stand

BMW 1er E87 (Fünftürer)
Themenstarteram 5. Oktober 2013 um 13:27

Hallo leute

Habe heute mein 130i abgeholt. Motor läuft sehr ruhig, kein Tickern. Also erstmal testen. Bin mit meiner Freundin ein wenig durch die Gegend gefahren. Auch mal zu Freunden nach Koblenz (ca. 200 km). Im Leerlauf haben wir dieses Rasseln gehört, was nicht gerade leise ist. Hört man wenn man daneben steht. Tritt man die Kupplung, ist nichts mehr zu hören. Getriebe lässt sich super schalten, und Kupplung ebenfalls störungsfrei. Fahrzeug hat jetzt 42.400 km drauf. Meint ihr das was kaputt ist ? Im Netz findet man zwar einiges wegen ZMS bzw. Ausrücklager. Denn wenn das nicht normal ist, bringe ich es zurück, und lass es auf Garantie reparieren. :rolleyes:

Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 6. Oktober 2013 um 20:22

Zitat:

Original geschrieben von KawaHeizer

Würd ich auch so machen, innerhalb eines Jahres können ja noch ein paar andere Kleinigkeiten anfallen dann kannst das rasseln bei der Gelegenheit auch ansprechen.

Gruß

KawaHeizer

Seit heute ist mir aufgefallen, dass der Motor jault/heult. :eek:

Ist Drehzahlabhängig. Also auch wenn ich im Stand Gas gebe, jault es auf. So ein recht leises heulen/jaulen.

Werde wohl einen Termin beim :) machen müssen. Man, hoffentlich habe ich nicht in die Schei*e getreten. Weil, der Motor tickert auch ein wenig, und hört erst nach 10-15 Minuten auf. Hab ich erst gehört, als ich den Wagen kalt gestartet habe, und wenn die Motorhaube geöffnet ist. Nicht so laut wie der Alte, aber es ist vorhanden.

Muss also folgendes gemacht werden:

1. Rasselndes/klackerndes Getriebe/Kupplung

2. Jaulen/heulen vom Motor , LiMa ?

3. Tickern der HVA Elementen

Tja, was will man machen :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von 130_Injection

 

Seit heute ist mir aufgefallen, dass der Motor jault/heult. :eek:

Ist Drehzahlabhängig. Also auch wenn ich im Stand Gas gebe, jault es auf. So ein recht leises heulen/jaulen.

Werde wohl einen Termin beim :) machen müssen. Man, hoffentlich habe ich nicht in die Schei*e getreten. Weil, der Motor tickert auch ein wenig, und hört erst nach 10-15 Minuten auf. Hab ich erst gehört, als ich den Wagen kalt gestartet habe, und wenn die Motorhaube geöffnet ist. Nicht so laut wie der Alte, aber es ist vorhanden.

Muss also folgendes gemacht werden:

1. Rasselndes/klackerndes Getriebe/Kupplung

2. Jaulen/heulen vom Motor , LiMa ?

3. Tickern der HVA Elementen

Tja, was will man machen :rolleyes:

Ich glaube Du bist einfach nur zu überempfindlich :cool:

Solange alles einwandfrei funktioniert wird der :) keine Lust haben da groß was dran zu machen.

Gruß

KawaHeizer

Themenstarteram 6. Oktober 2013 um 21:40

Zitat:

Original geschrieben von KawaHeizer

Ich glaube Du bist einfach nur zu überempfindlich :cool:

Solange alles einwandfrei funktioniert wird der :) keine Lust haben da groß was dran zu machen.

Gruß

KawaHeizer

Bin ich ! :cool:

Also, das der Motor pfeift/heult kann auch an das hier liegen:

http://www.motor-talk.de/.../ansauggummi-i205087791.html

KGE ist es nicht, hab ich vorhin getestet. LiMa bzw. irgendein Lager. Klar, kann auch warten bis mich irgendwann das ADAC abschleppt :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von habu01

Zitat:

Original geschrieben von mcthomy

 

nun ja, wohl genau andersrum, oder nicht??

beim Kupplung treten schaft der Ausrücklager erst richtig. Dabei wird die Kupplungscheibe getrennt und die Getriebewelle dreht nicht mehr mit.

So kommt das Rasseln eher vom Getriebe und nicht vom Ausrücklager, wenn das Geräusch bei getretener Kupplung weg ist...

 

.

Du hast noch kein defektes Ausrücklager gehabt, geschweige denn gehört, oder?

Es ist tatsächlich so, dass bei getretenen Kupplungspedal das Geräusch wesentlich weniger zu hören ist.

also ich weiß ja nicht, was du beruflich machst ,aber....

war vorher bei BMW, musste paar Teile holen. So habe ich den KFZ- Mechaniker und ein KFZ Meister gefragt wegen Ausrücklager geräusche...

Beide haben es so bestätigt, wie ich es schon behauptet habe.

Wenn Geräusch weg ist bei getretenen Kupplung, dann ist ganz sicher kein Ausrücklager.

Der Ausrücklager ist erst in Arbeit wenn Kupplung getreten, vorher ist überhaupt nicht in Bewegung..

..

Zitat:

Original geschrieben von mcthomy

Zitat:

Original geschrieben von habu01

 

Du hast noch kein defektes Ausrücklager gehabt, geschweige denn gehört, oder?

Es ist tatsächlich so, dass bei getretenen Kupplungspedal das Geräusch wesentlich weniger zu hören ist.

also ich weiß ja nicht, was du beruflich machst ,aber....

war vorher bei BMW, musste paar Teile holen. So habe ich den KFZ- Mechaniker und ein KFZ Meister gefragt wegen Ausrücklager geräusche...

Beide haben es so bestätigt, wie ich es schon behauptet habe.

Wenn Geräusch weg ist bei getretenen Kupplung, dann ist ganz sicher kein Ausrücklager.

Der Ausrücklager ist erst in Arbeit wenn Kupplung getreten, vorher ist überhaupt nicht in Bewegung..

..

@mcthomy mach dich nicht lächerlich :eek:

Das ist doch frei erfunden was Du hier von dir gibst,so dumm können ausgebildete Kfz.Mechaniker gar nicht sein :p

Die Aussage von @habu01 ist und bleibt richtig.

Übrigens ich darf mich auch Kfz.Mechaniker nennen,habe zwar meine Ausbildung nur bei Ford gemacht aber da funktioniert das Ausrücklager auch nicht anders wie bei BMW.

Gruß

KawaHeizer

@ Kawaheizer

warum soll ich sowas erfinden? so haben die es mir gesagt und bestätigt. Ob die ihren Beruf verfehlt haben bezweifle ich sehr.

Arbeiten beide seit über 20 jahren dort.

Zitat:

Original geschrieben von mcthomy

@ Kawaheizer

warum soll ich sowas erfinden?

....vielleicht hast du es ja Montag in aller Herrgotttsfrühe falsch verstanden oder die Herren wollten einfach ihre Ruhe haben,egal, wenn dich das Thema so sehr interessiert hast ja im www alle Möglichkeiten dich intensiv in das Thema einzulesen ;)

Wennst willst kannst dir dann die Funktionsweise des Ausrücklagers ausdrucken und damit nochmal zu den Herren BMW Mechaniker und die fragen warum sie dir so einen Schwachsinn erzählt haben ;)

Gruß

KawaHeizer

Zitat:

Original geschrieben von KawaHeizer

Zitat:

Original geschrieben von mcthomy

@ Kawaheizer

warum soll ich sowas erfinden?

....vielleicht hast du es ja Montag in aller Herrgotttsfrühe falsch verstanden oder die Herren wollten einfach ihre Ruhe haben,egal, wenn dich das Thema so sehr interessiert hast ja im www alle Möglichkeiten dich intensiv in das Thema einzulesen ;)

Wennst willst kannst dir dann die Funktionsweise des Ausrücklagers ausdrucken und damit nochmal zu den Herren BMW Mechaniker und die fragen warum sie dir so einen Schwachsinn erzählt haben ;)

Gruß

KawaHeizer

also erstens verstehe ich einiges von Autos, da ich mein KFZ-Gesellenprüfung 1989 gemacht habe. Den Beruf übe ich allerdings seit 1992 nicht mehr aus.

Vielleicht müsstest du mal ansehen, wann ein Ausrücklager in Ruhezustand ist und wann belastet wird.

Da mir aber das ganze keine Ruhe lässt, bin ich zum VW gefahren. Kenne dort den Meister und Serviceleiter sehr gut.

Er hat es auch genauso bestätigt wie die Mechaniker beim BMW.

Ein Ausrücklager ist nur dann defekt und macht Geräusche wenn Kupplung getreten oder das Kupplungspedal nur leicht angetippt, so dass der Ausrücklager an Druckplatte leicht anliegt und mitdreht.

ich glaube kaum, dass 2 Meister und ein Mechaniker die den Beruf seit über 20 Jahren ausüben, so falsch liegen...

 

Zitat:

Original geschrieben von mcthomy

 

also erstens verstehe ich einiges von Autos, da ich mein KFZ-Gesellenprüfung 1989 gemacht habe. Den Beruf übe ich allerdings seit 1992 nicht mehr aus.

Vielleicht müsstest du mal ansehen, wann ein Ausrücklager in Ruhezustand ist und wann belastet wird.

Da mir aber das ganze keine Ruhe lässt, bin ich zum VW gefahren. Kenne dort den Meister und Serviceleiter sehr gut.

Er hat es auch genauso bestätigt wie die Mechaniker beim BMW.

Ein Ausrücklager ist nur dann defekt und macht Geräusche wenn Kupplung getreten oder das Kupplungspedal nur leicht angetippt, so dass der Ausrücklager an Druckplatte leicht anliegt und mitdreht.

ich glaube kaum, dass 2 Meister und ein Mechaniker die den Beruf seit über 20 Jahren ausüben, so falsch liegen...

...........am besten wird sein ich gebe meinen Gesellenbrief an die Handwerkskammer zurück :p

Bei soviel geballter Kompetenz kann ich dann auch nicht mehr widersprechen :rolleyes:

Vielleicht liegts ja auch dran das ich aus Bayern komme,

da ist ja alles immer etwas anders ;)

Gruß

KawaHeizer

@ KawaHeizer

nun ja, in Bayern schaft der Ausrücklager auch nur unter Last;)

und den 2 Meistern glaube ich nun wirklich mehr....und die haben eigentlich auch nur das Bestätigt, wie ich es schon seit über 20 Jahren kenne....

schöne Grüß nach Bayern..;)

Hallo ist schon bischen alter aber hatte diese getriebe rasseln auch... Ich habe ein E60 523i Bj 2005

Bei mir war das geräusch auch nur im leerlauf und nur wenn die kupplung nicht getretten war.. sobald ich die kupplung betätigt habe zack war das gereusch weg... habe getriebe Öl welchseln lassen geräusch war immer noch da..war mit dem problem bei ZF würde mir gesagt kommt 100% von getriebe net von kupplung oder ZSM... bin nicht der einziege damit und sobald das geräusch nicht lauter wird soll ich mir kein kopf machen...

jedoch gab es mir keine ruhe so ein auto und rasselt.

Habe dann Kupplung+Zweimassenschwugrad gekauft und düruch bekannten der aus polen kam zur besuch wechseln lassen. Alles eingebaut auto an zack kein rasseln mehr !!!!! mein zweimassenschwugrad war defekt zwar noch nicht ganz aber hatte leichtes spiel ! ich hab das neue mit dem alter verglichen und bei neuen war alles fest nichts am wackeln und bei alten hatte es spiel ! also wer das geräsch hat würde ich mal einfach das ZSM wechseln mir würde auch gesagt das ist 100% net zsm.... und es war doch das ZMS :) ich hoffe könnte euch mit meiner erfahrung helfen :)

Zitat:

@mcthomy schrieb am 7. Oktober 2013 um 09:41:06 Uhr:

....

Der Ausrücklager ist erst in Arbeit wenn Kupplung getreten, vorher ist überhaupt nicht in Bewegung..

..

So isses!

Und nicht nur in Bayern. ;)

Zitat:

@hansi2004 schrieb am 6. Januar 2016 um 20:47:39 Uhr:

Zitat:

@mcthomy schrieb am 7. Oktober 2013 um 09:41:06 Uhr:

....

Der Ausrücklager ist erst in Arbeit wenn Kupplung getreten, vorher ist überhaupt nicht in Bewegung..

..

So isses!

Und nicht nur in Bayern. ;)

Oh mei etz kummt nochemal so a Spezialist

www.youtube.com/watch?v=Mj38Ficw2S0

Wenn etz noch enner sonen Blödsinn schreibt kosts a Weizen

Wenn nach dem ansehen des Videos nochmal einer so ein Blödsinn schreibt kostet es ein Weizen;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Getrieberasseln bei Betriebstemperatur im Stand