ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gesucht! Gut, Günstig Kombi!

Gesucht! Gut, Günstig Kombi!

Guten Tag Allerseits!

Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Kombi.

Mein Budget liegt bei allem unter 9k.

Er sollte zuverlässig / langlebig sein und bei jedem Wetter gebraucht werden. Allrad sollte er auch haben und im Unterhalt günstig sein.

Sprich ein Verbrauch unter 8 Liter.

On Top würde ich mir noch etwas Leistung wünschen so 200 Ps.

Letzteres bin ich mir bewusst wird vieleicht nicht möglich sein, da es schon schwierig wird ein Auto mit ü 200 PS und max. 8 liter Verbrauch zu finden.

Es seid denn jemand von euch kennt oder fährt sogar genau dieses Auto.

Da seid jetzt ihr gefragt!

Danke schon mal im Voraus!

Ähnliche Themen
48 Antworten

Deine Wünsche werden sich auf keinen Fall sinvoll unter einen Hut bringen lassen.

Selbst ein Mittelklasse Dieselkombi mit 4x4 liegt wohl über 8l und hat bei deinem Budget locker über 200tkm, beim Benziner würde ich da eher von 10 und mehr ausgehen.

opel insignia 194ps diesel

bmw 320/325d xd

bmw 520/525/530d xd

passat r 4motion

a4/a6 quattro mit entsprechender motorisierung

da wirst du aber laufleistungen jenseits der 150000 haben, hohe folgekosten sind nicht ausgeschlossen. Ich würde am ehesten mal bei den insignias schauen.

am 29. Oktober 2021 um 20:38

Das diese Verbrauchswerte mit Benzin nicht zu schaffen sind ist klar.

Es wird auch, denk ich auf Diesel abgezielt.

Damit schaft man 8Liter, bei gesitteter Fahrweise auch in der 200PS Riege.

Opel und BMW mit 4x4 bzw. xdrive würde ich meiden.

BMWs haben durchweg Ärger mit den VTG, besonders

anfällig reagiert es auf unterschiedliche Rollumfänge vorn vs. hinten.

Selbst bei bestimmten Reifen gibts schon Stress.

Der Insignia krankt an der Haldex Kupplung.

Beide vereint, das Schäden im Allradsystem ohne Mühe

4 stellige Summen verschlingen.

Ich täte hier wirklich beim VW konzern suchen.

1.

Die Auswahl ist sehr gut.

2.

Egal ob Haldex Querauslegung oder

Torsendiff. bei Längsmotor, der Antrieb ist

weniger anfällig als bei anderen Anbietern.

Fazit:

200PS, Allrad, günstig, gepaart mit hoher Zuverlässigkeit und geringen Betriebskosten,

ist die Quadratur des Kreises.;)

Zitat:

@Rctim schrieb am 29. Oktober 2021 um 20:03:39 Uhr:

 

Er sollte zuverlässig / langlebig sein und bei jedem Wetter gebraucht werden. Allrad sollte er auch haben und im Unterhalt günstig sein.

-

Ich warte auf denjenigen, der ein unzuverlässiges Auto sucht. :eek:

-

8 Liter und 200PS und Allrad ? - 9 Mille

Würde mir einen Volvo V70 D5 AWD suchen - mich aber auf hohe Laufleistungen gefasst machen.

Aber wenn der Bock gepflegt wurde und wenig Hände hat . . . .

Oder einen Mercedes-Benz C oder E 250 T CDI 4Matic

Entsprechenden Unterhalt kosten die alle.

eventuell einen v60 der ersten generation, könnte auch klappen

Audi A6 4f 2.7 tdi Quattro. Zwar keine 200ps, dafür aber sehr zuverlässig.

Wenn der A4 schon reicht,den B7 und B8 gabs auch als 2.0 TDI quattro,steht mit 170PS auch schon gut im Futter

Ansonsten halt die 3.0 TDI,die haben über 200PS und quattro

Zitat:

@olli27721 schrieb am 29. Oktober 2021 um 20:55:03 Uhr:

 

Ich warte auf denjenigen, der ein unzuverlässiges Auto sucht. :eek:

Genau das denke ich mir auch immer.

Kombi für 9000€ mit Allrad und 200PS? Kein Problem. Mittelklasse der Premiumhersteller. Hier und da auch mal ein Passat o.ä.

Im gleichen Post wird nach sparsamen Fahrzeugen die langlebig und günstig im Unterhalt sein sollen gefragt. Nun ja... alle die die vorherigen Kategorien erfüllen sind das genaue Gegenteil. Ein starker Benziner mit Allrad unter 8l ist nicht drin. Als Diesel schon möglich. Aber für den Preis sind die schon recht abgenutzt. Damit ist "langlebig" eher unwahrscheinlich. Großer Motor und Allrad sind sowieso schon alles andere als günstig im Unterhalt. Die Fahrzeuge in denen sie zumeist stecken machen es keineswegs besser. Da ist der Spritverbrauch auch das geringste Problem.

Gehe ich nach der Überschrift: Gut&Günstiger Kombi: Irgendein Kompaktkombi. Astra, Focus oder was auch immer. Das wäre die Antwort auf den Wunsch. Will man die Sachen die dann plötzlich im Text auftauchen, sucht man etwas völlig anderes. Darüber sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen. Sind mir die laufenden Kosten oder Allrad wichtiger?

Zitat:

@Abkueko schrieb am 29. Oktober 2021 um 21:58:07 Uhr:

Zitat:

@olli27721 schrieb am 29. Oktober 2021 um 20:55:03 Uhr:

 

Ich warte auf denjenigen, der ein unzuverlässiges Auto sucht. :eek:

Genau das denke ich mir auch immer.

Kombi für 9000€ mit Allrad und 200PS? Kein Problem. Mittelklasse der Premiumhersteller. Hier und da auch mal ein Passat o.ä.

Im gleichen Post wird nach sparsamen Fahrzeugen die langlebig und günstig im Unterhalt sein sollen gefragt. Nun ja... alle die die vorherigen Kategorien erfüllen sind das genaue Gegenteil. Ein starker Benziner mit Allrad unter 8l ist nicht drin. Als Diesel schon möglich. Aber für den Preis sind die schon recht abgenutzt. Damit ist "langlebig" eher unwahrscheinlich. Großer Motor und Allrad sind sowieso schon alles andere als günstig im Unterhalt. Die Fahrzeuge in denen sie zumeist stecken machen es keineswegs besser. Da ist der Spritverbrauch auch das geringste Problem.

Gehe ich nach der Überschrift: Gut&Günstiger Kombi: Irgendein Kompaktkombi. Astra, Focus oder was auch immer. Das wäre die Antwort auf den Wunsch. Will man die Sachen die dann plötzlich im Text auftauchen, sucht man etwas völlig anderes. Darüber sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen. Sind mir die laufenden Kosten oder Allrad wichtiger?

Sehr gut formuliert. Fast kein Geld einsetzen aber gut, günstig aber 200PS müssen es dann schon sein. Ich weiß nicht, von was so mancher hier so träumt.

 

 

Zitat:

@Simonwern schrieb am 29. Oktober 2021 um 22:06:42 Uhr:

 

Sehr gut formuliert. Fast kein Geld einsetzen aber gut, günstig aber 200PS müssen es dann schon sein. Ich weiß nicht, von was so mancher hier so träumt.

Es geht nicht um Träumen, sondern der TE hofft, dass andere für ihn sein Wunschauto suchen.

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 29. Oktober 2021 um 22:11:19 Uhr:

Es geht nicht um Träumen, sondern der TE hofft, dass andere für ihn sein Wunschauto suchen.

-

NaJa - mobile ist ja auch schwer zu bedienen.

Die ganzen Filter, die man da setzen muss . . .

. . . und dann kommt immer nur das raus, was man nicht haben will oder zu teuer ist.

Menno. :(:(:(

Eigentlich fahre ich so ein Auto wie vom TE gewünscht. Kombi, viel Platz, Leistung 272PS, Verbrauch lt. Datenblatt 7,1l/100km. Für den gewünschten Preis ist halt Laufleistung und Alter hoch.

Es ist übrigens ein Skoda Superb 2.0 TSI 4x4.

Im Ernst - wozu Allrad? Ich würde bei 9k die must-have Kriterien stark einschränken bzw. priorisieren. Ist z.B. Allrad wichtig, weil oft im Wald/Gelände unterwegs, schau nach Subaru - die saufen (im Vergleich) gerne.

Geht's einfach nur um einen zuverlässigen Kombi, da gab es ja schon Hinweise.

 

Ich weiß nicht, von was so mancher hier so träumt.

Zumindest von vernünftigen Antworten die ihm weiterhelfen.

Das eine oder andere was hier so als Antwort kommt hat jedenfalls wenig hilfreichen Inhalt.

Oft hilft das Lesen der Eingangsfrage weiter.

Und manchmal hilft es die Tastatur in ruhe zu lassen.

Meist taucht dann der Moderator nicht auf.

Jungens ich lass euch ja meist in Ruhe hier schreiben und lese nur mit.

Moorteufelchen

Zitat:

@Rctim schrieb am 29. Oktober 2021 um 20:03:39 Uhr:

....

Es seid denn jemand von euch kennt oder fährt sogar genau dieses Auto.

Da seid jetzt ihr gefragt!

Danke schon mal im Voraus!

Ok, nach dem Hinweis vom Teufelchen lasse ich dann mal eine Katze für den TE aus dem Sack:

Ein Schwager von mir fährt einen BMW 330d xD (E91) von 2011, den er als JW kaufte. Der hat mehr als 200 PS und ist auch, wie er mir bei seinem letzten Besuch sagte, absolut zuverlässig (bisher kein größerer Defekt) und das bei einem aktuellem Km-Stand von > 180tkm. Sein Verbrauch liegt bei 7 l/100 km. Gehandelt werden solche Fahrzeuge - je nach Ausstattung und Pflege/Wartungszustand für 6-9k €.

Allerdings ist er auch Kfz-Meister und sehr penibel mit seinen eigenen Fahrzeugen. Inspektionen und Wartungsarbeiten macht er selber, z.B. Ölwechsel nach 12-15tkm.

immerhin animierten mich seine Erfahrungen auch einen BMW 330d Kombi mit AWD (F31) in 2015 zu kaufen, mit dem ich bisher absolut zufrieden bin, da bisher ohne jeden Defekt.

Ob das nun dem TE weiter bei seiner Suche hilft weiß ich nicht, hoffe aber, das diese Zeilen nicht ganz umsonst von mir geschrieben wurden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gesucht! Gut, Günstig Kombi!