ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Gebrauchtwagenkauf SLk 171 BJ 11/2006 wann Inspektion?

Gebrauchtwagenkauf SLk 171 BJ 11/2006 wann Inspektion?

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 14:43

Hallo zusammen. SLK Neuling hat ein paar Fragen.

Möchte mir eine Slk 200 Bj 11/2006 kaufen. Habe Sa. Probefahrt. Auf was sollte ich achten? Wie kann ich festellen wann er zur Inspektion muß. Hat 28000 km gelaufen . Hoffe die Fragen sind nicht ganz zu blöd.Wie gesagt Mercedes Neuling.War bisher Audifahrer,aber der SLK hat mich geschafft.

Danke für eure Hilfe

Beste Antwort im Thema
am 21. Oktober 2009 um 8:30

Hallo Gerd,

ja, alle Neufahrzeuge von Daimler wurde im Laufe 2007 auf den jährlichen Serviceintervall umgestellt, was natürlich viele Kunden verärgert hat. Mich übrigens auch, da ich einmal einen C350T fahre auch aus 11/2006. Da musste ich die erste Inspektion bei 26tkm machen. Habe nun 48tkm und kann immer noch noch 5tkm fahren bis zum nachsten Service, d.h. das Auto wird nun 3 Jahre alt und musste nur einmal Ölwechsel machen, sonst bisher garnichts. Ganz anders bei meinem SLK 350. Er ist aus 11/2007. Dort wurde im Nov. 2008 der erste Service durchgeführt bei 15tkm. Habe nun 23tkm drauf und darf im Nov. schon wieder zum Service, was ein absoluter Witz ist, da die Motoren exakt die gleichen sind. Die Jungs in meiner Werkstatt sagen dazu nichts mehr, weil Sie genau wissen, dass dies die reine Abzocke ist, aber die Anderen sind ja inzwisschen auch nicht besser. Die wollen einfach jedes Auto 1x pro Jahr in der Werkstatt sehen, damit die Grundauslastung der Werkstätten gewährleistet ist.

Also freue dich, falls du den Wagen kaufst, dass er aus 11/2006 ist. Ansonsten bin ich aber top zufrieden mit meinen beiden Flitzern.

Gruß

Udo 

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo

Das kann man im Kombiinstrument abfragen wieviel Km bis zu Inspektion noch sind.

mfG Peter

am 20. Oktober 2009 um 16:27

Hallo Gerd,

kannst du auch prüfen, wenn du mal in das Serviceheft reinschaust. Sollte dann bisher einen Service hintersich haben. Auf den jährlichen Serviceintervall wurde erst im Sept. 2007 umgestellt. Dann gilt nicht mehr die gefahrenen Kilometer sondern da zählt die Uhr einfach rückwärts und das KI meldet sich nach 12 Monaten zum Service.

Gruß

Udo 

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 17:32

Zitat:

Original geschrieben von hasenmaus

Hallo Gerd,

kannst du auch prüfen, wenn du mal in das Serviceheft reinschaust. Sollte dann bisher einen Service hintersich haben. Auf den jährlichen Serviceintervall wurde erst im Sept. 2007 umgestellt. Dann gilt nicht mehr die gefahrenen Kilometer sondern da zählt die Uhr einfach rückwärts und das KI meldet sich nach 12 Monaten zum Service.

Gruß

Udo 

Hallo Udo

Ist der Serviceintervall ab Bj 2007 umgestellt ? Oder generell jedes Fahrzeug. Na ja die wissen schon wie mann ans Geld der Kunden kommt. Viel sind ja Sasionfahrer mir geringer Km leistung pro Jahr.

Grüße gerd

hallo Gerd,

hier kannst du nachlesen, wie Du in das Servicemenue kommst. Am Besten wird sein, Dir das zur Besichtigung per Spickzettel in die Tasche zu stecken.

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 20:19

Super danke für den Tip

 

Grüße Gerd

am 21. Oktober 2009 um 8:30

Hallo Gerd,

ja, alle Neufahrzeuge von Daimler wurde im Laufe 2007 auf den jährlichen Serviceintervall umgestellt, was natürlich viele Kunden verärgert hat. Mich übrigens auch, da ich einmal einen C350T fahre auch aus 11/2006. Da musste ich die erste Inspektion bei 26tkm machen. Habe nun 48tkm und kann immer noch noch 5tkm fahren bis zum nachsten Service, d.h. das Auto wird nun 3 Jahre alt und musste nur einmal Ölwechsel machen, sonst bisher garnichts. Ganz anders bei meinem SLK 350. Er ist aus 11/2007. Dort wurde im Nov. 2008 der erste Service durchgeführt bei 15tkm. Habe nun 23tkm drauf und darf im Nov. schon wieder zum Service, was ein absoluter Witz ist, da die Motoren exakt die gleichen sind. Die Jungs in meiner Werkstatt sagen dazu nichts mehr, weil Sie genau wissen, dass dies die reine Abzocke ist, aber die Anderen sind ja inzwisschen auch nicht besser. Die wollen einfach jedes Auto 1x pro Jahr in der Werkstatt sehen, damit die Grundauslastung der Werkstätten gewährleistet ist.

Also freue dich, falls du den Wagen kaufst, dass er aus 11/2006 ist. Ansonsten bin ich aber top zufrieden mit meinen beiden Flitzern.

Gruß

Udo 

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 10:15

Hallo Udo

Danke für Hinweis. Werde Sa Probefahren wenn alles ok ist zuschlagen. Aber ist schon dreist ,stellen einfach mal die Serviceintervalle um.

Danke für deine Zeit

Grüße Gerd

Hey, ich wollte nächsten Jahr auf einen 350er aus 08 umsteigen. Ich kann aber nicht ständig mit so einem Pflegefall irgendwo hinfahren und den einliefern. Dann behalte ich glaube ich doch lieber meinen 300er aus 06 und Mercedes kann seine Pflegefälle behalten. So etwas mache ich in keinem Fall mit.

Danke für diese wertvolle Information hasenmaus

Gruß

Kai

am 23. Oktober 2009 um 8:18

Hallo Kai,

nichts zu danken. Ich war genauso überrascht, als ich davon erfuhr, aber das war leider erst nach dem Kauf meines SLK 350. Jetzt bleibt mir nur die Möglichkeit das Öl selbst mitzubringen um die Kosten einigermaßen im Griff zu behalten. Aber ich werde mich sicher jedemal total darüber ärgern, wenn ich mit dem SLK mal wieder zum Servie muss und mit der CKlasse ein ganzes Jahr länger fahren kann. So laufen nunmal die Geldmaschinen der Hersteller. Das ist nun unserer technischer Fortschritt von heute!!!!!

Gruß

Udo 

Themenstarteram 24. Oktober 2009 um 18:31

Hallo zusammen

 

Habe mir heute den SLK in Offenbach angesehen. Ist ja Bj 11/06 28000km gelaufen . Sport Edition in Iridium Silber . Machte einen guten Eindruck. Bekomme ´Neue reifen (HA ) und die Felgen werden aufgearbeitet. Habe auf der Intervallanzeige stehen 15.580 Km bis zum Service Typ D Was soll ich sagen ............. gekauft.

Was kostet den ein Service Typ D ??? denke ist eine große Inspektion.

Grüße Gerd

Gratulation und willkommen bei den SLK'lern...!

 

Gruß

Audilette

am 26. Oktober 2009 um 8:18

Hallo Gerd,

Gratulation und Willkommen im Club der SLK Fahrer. Gemäß der Anzeige im KI Instrument scheint bei dir ein Serviceintervall von 20tkm eingestellt zusein. Wenn du beim nächsten Service entsprechendes Öl verwendest, kannst du den Serviceintervall sogar auf 25tkm einstellen lassen. Was der Service D kostet kannst du am einfachsten erfahren, wenn du beim Abholen deines Neuen den Speicher auslesen lässt, da wird dann ein Servicecode mit ausgelesen und da kann dir dann die Werstatt genau sagen, was gemacht wird und was der Spaß kosten wird.

Gruß

Udo 

hallo Gerd,

na, dann haben sich die Postings hier ja gelohnt ;)

Alle Zeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem Nasenbären !

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 17:51

Zitat:

Original geschrieben von hasenmaus

Hallo Gerd,

Gratulation und Willkommen im Club der SLK Fahrer. Gemäß der Anzeige im KI Instrument scheint bei dir ein Serviceintervall von 20tkm eingestellt zusein. Wenn du beim nächsten Service entsprechendes Öl verwendest, kannst du den Serviceintervall sogar auf 25tkm einstellen lassen. Was der Service D kostet kannst du am einfachsten erfahren, wenn du beim Abholen deines Neuen den Speicher auslesen lässt, da wird dann ein Servicecode mit ausgelesen und da kann dir dann die Werstatt genau sagen, was gemacht wird und was der Spaß kosten wird.

Gruß

Udo 

Hallo Danke für die Info

Welches Öl benötige ich dann?

Habe ja eine junge Sterne Garantie . Kann mann das Öl selbst bereitstellen oder erlischt dann die garantie .

Danke gerd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Gebrauchtwagenkauf SLk 171 BJ 11/2006 wann Inspektion?