ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebraucht, Günstig, Sicher, Zuverlässig.

Gebraucht, Günstig, Sicher, Zuverlässig.

Themenstarteram 26. November 2013 um 20:13

Servus Leute,

ich suche ein GEBRAUCHTES Auto mit folgenden Kriterien:

- Zuverlässigkeit

- möglichst gutes Crashtestergebnis (Airbags)

- ESP

- ABS

- Klimanlage

- Vorderradantrieb oder Allrad (wohne in den Bergen)

- meine Skier müssen damit transportabel sein – zwangsläufig Dachreling???

- gutes Licht – zwangläufig xenon???

- geringer Wertverlust. Dafür darf der monatliche Unterhalt meinetwegen auch etwas höher ausfallen.

Mein Budget liegt bei 7000 Euro. Je weniger desto besser ;)

Beste Antwort im Thema

Subaru Legacy bj. 1998 - 2003

Dauerlaufender Alleskönner

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 26. November 2013 um 20:14

Sorry Doppelpost.

Hi,

dafür bekommst du einen Dacia Sandero als EU Import ;)

Gruß Tobias

Themenstarteram 26. November 2013 um 23:12

noch Alternativen?

Wie sieht denn dein Fahrprofil aus? Jahresfahrleistung, wie verteilt? (Stadt/Landstraße/Autobahn)

In so einem Fall sind Ford Focus und Opel Astra immer ein heißer Tipp. Da bekommt man IMHO das meiste Auto fürs Geld, weil man nur wenig Markenimage mitzahlen muss. Ev. sogar etwas weniger ausgeben, da ist dann der Wertverlust noch etwas geringer. Natürlich bekommst du für das Budget auch alles vom neuen Dacia bis zum älteren Mercedes.

Bei (teilweise) umgelegten Rücksitzen passen Schi auch innen rein, erst recht als Kombi.

Ich hab jetzt Xenon im Auto, sehe darin allerdings keine Vorteile gegenüber guten Halogenscheinwerfern,...

Themenstarteram 27. November 2013 um 19:23

Zitat:

Original geschrieben von Andy090

Wie sieht denn dein Fahrprofil aus? Jahresfahrleistung, wie verteilt? (Stadt/Landstraße/Autobahn)

Ich fahre im Jahr ca:

7000km Autobahn

200km Stadt

500km Landstraße

Was haltet ihr von dem Astra G mit Automatik?

Gruß und danke!

Astra G ? da kannst du für 7000€ aber bald zwei Kaufen :)

Ansonsten auf Rost an den Radläufen achten.

Automatik ist beim Astra G mein ich nur Viergang.

Ersatzteile für den Astra G sind Preiswert zu bekommen. Wenn man noch eine gute freie Werkstatt an der Hand hat und sich an die Wartungsintervalle hält. Ist der relativ günstig in Schuss zu halten.

Gruß Basty

am 28. November 2013 um 12:27

Zitat:

Original geschrieben von basty8321

Astra G ? da kannst du für 7000€ aber bald zwei Kaufen :)

ha ha ha...mindestens zwei, eher drei.

 

opel und automatik....lass das mal lieber bleiben,

falls du nicht die 7000km autobahn nur im stau verbringst.

Für 7.000 € bekommst du schon Astra H oder Focus II vom Opel- oder Ford-Händler.

Um ein paar Ski aufs Dach zu packen brauchts keine Dachreeling, geht auch ohne. ;)

http://...orddirect.fordvehicles.com/.../...20120831152636_500x370.jpg

Subaru Legacy bj. 1998 - 2003

Dauerlaufender Alleskönner

Zitat:

Original geschrieben von Droll84

Subaru Legacy bj. 1998 - 2003

Dauerlaufender Alleskönner

Alternativ Impreza, bei beiden bevorzugt den 2-Liter mit 125 PS - bei guter Wartung ein sehr sehr zuverlässiger Geselle, vom 2,5 Liter liest man dagegen manchmal von Problemen. Verbrauch bewegt sich bei meinem Legacy 3 2.0 Kombi so bei 9-11 Liter, wobei es hier sehr hügelig ist. Darauf achten ob der Zahnriemenwechsel fällig ist, und auf Rost aufpassen! Für 7000 Euro geht sich evtl. sogar ein Legacy IV aus.

MfG Michi

Zitat:

Original geschrieben von kine050683

Zitat:

Original geschrieben von Droll84

Subaru Legacy bj. 1998 - 2003

Dauerlaufender Alleskönner

Alternativ Impreza, bei beiden bevorzugt den 2-Liter mit 125 PS - bei guter Wartung ein sehr sehr zuverlässiger Geselle, vom 2,5 Liter liest man dagegen manchmal von Problemen. Verbrauch bewegt sich bei meinem Legacy 3 2.0 Kombi so bei 9-11 Liter, wobei es hier sehr hügelig ist. Darauf achten ob der Zahnriemenwechsel fällig ist, und auf Rost aufpassen! Für 7000 Euro geht sich evtl. sogar ein Legacy IV aus.

MfG Michi

ich habe das neue Modell auch schon für 7000€+ gesehen auch noch mit annehmbaren Kilometern... Gab es da einen Preissturz?

Bei Subaru muss man vorsichtig sein - die Ersatzteile sind teilweise irritierend teuer, außerdem ist der Kauf eines Subaru nur dann empfehlenswert, wenn ein Vertragshändler, von denen es in Deutschland nicht besonders viele gibt, in der Umgebung sich befindet und erreichbar ist, wenn etwas sei. Grundsätzlich sind die Fahrzeuge jedoch sehr zuverlässig und äußerst solide verarbeitet; ein Subaru ist ein gutes und robustes Automobil mit eigenständiger Note - allerdings im Unterhalt nicht eben billig.

Den Opel Astra G kann man immer empfehlen: Wer einen soliden Kompaktwagen für wenig Geld sucht, eine moderne Sicherheitsausstattung und eine Klimaanlage sowie unbedingte Zuverlässigkeit haben will, der sollte sich den Opel Astra G, gebaut von 1998 bis 2004, einmal näher ansehen. Die Qualität erreichte einen sehr hohen Stand, der Rost wurde endgültig besiegt, die Motoren sind gut, viel Platz wird auch geliefert. Besonders empfehlenswert wäre der fünftürige Opel Astra 1.6-16V mit kräftigen 100 PS als guter Allrounder, handgeschaltet, mit Klimaanlage und Metallic-Lackierung. Da stimmt das Gesamtpaket einfach! Das Sondermodell „Edition 100“ von 1999 könnte zu haben sein und bietet einige zusätzliche, immer wieder nette Extras wie Alufelgen und CD-Radio. Ein gepflegter Astra hat noch sehr viel vor sich, und schöne Stücke aus erstem Besitz gibt es problemlos. Der Astra G ist eine gute Synthese aus „preiswert“ und „modern“, denn bereits für 2.000 Euro gibt es einen solchen Astra 1.6-16V in obigen Konditionen mit guter Vorgeschichte, seriöser Laufleistung und annehmbarer Ausstattung. Bestimmte Modelljahre waren sogar vollverzinkt; vielleicht erinnern sich manche an den Heckscheibenaufkleber „Der neue Astra – 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung“ bei den ersten Modellen des Astra G. Wie auch immer, dieser Opel ist uneingeschränkt empfehlenswert und von Grund auf solide. Wer ihn fährt, hat meist kaum Schwierigkeiten.

Was möchte man noch anmerken: Auch die Automatikgetriebe sind bei Opel nicht schlecht; die sind auf alle Fälle besser als bei VW oder Ford.

Zitat:

Original geschrieben von italeri1947

 

Was möchte man noch anmerken: Auch die Automatikgetriebe sind bei Opel nicht schlecht; die sind auf alle Fälle besser als bei VW oder Ford.

Die 4-Gang-Automaten aus dem G Astra auf jeden Fall. Die 5-Gang-Automaten (z.b. Vectra C) machen Probleme.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebraucht, Günstig, Sicher, Zuverlässig.