ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Geber für Ladedruck P028 G31 Signal zu groß

Geber für Ladedruck P028 G31 Signal zu groß

VW Jetta 6 (162)
Themenstarteram 7. März 2021 um 21:46

Moin Leute

 

 

folgendes Problem, bin auf die Autobahn gefahren und noch beim Gas geben fing die Vorglühlampe an zu leuchten und der Motor ging in den Notlauf.

An und aus gemacht hat wieder funktioniert nach kurzer Zeit wieder die Leuchte. Motor Kontrollleuchte war anschließend auch an nach Wiederholung des Vorgangs.

 

Ausgelesen hier das Resultat.

 

Geber für Ladedruck Signal zu groß P0238 (G31)

 

Erstmal optische Kontrolle, alle Kabel bzw. Unterdruck Schläuche sind intakt und weisen keine Fehler auf. Anschließend Ladedruck Sensor gewechselt auch kein Erfolg. Hat jemand noch eine Ahnung was es sein kann ?

 

Turbo schließe ich aus denn Leistung hat er ja wenn er den Fehler nicht anzeigt.

 

Kann mir jemand helfen ?

 

Danke im Voraus

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
18 Antworten

Die technischen Daten zum Fahrzeug kann jeder für sich aus dem Kaffeesatz morgen früh lesen ;)

Google sagt

Themenstarteram 7. März 2021 um 21:58

Achja habe es total vergessen wollte alles so genau beschreiben wie möglich

 

 

Jetta 6

EZ 03/11

2.0 TDI 140 PS DSG

CFFB

 

191.000 km

 

 

Zitat:

@Ibo187 schrieb am 7. März 2021 um 21:46:47 Uhr:

 

Ausgelesen hier das Resultat.

Geber für Ladedruck Signal zu groß P0238 (G31)

Erstmal optische Kontrolle, alle Kabel bzw. Unterdruck Schläuche sind intakt und weisen keine Fehler auf. Anschließend Ladedruck Sensor gewechselt auch kein Erfolg. Hat jemand noch eine Ahnung was es sein kann ?

Turbo schließe ich aus denn Leistung hat er ja wenn er den Fehler nicht anzeigt.

Weshalb kein vollständiges Diagnoseprotokoll?

Da wirst du sicher die Verkabelung durch messen dürfen.

Themenstarteram 7. März 2021 um 22:03

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 7. März 2021 um 22:01:02 Uhr:

Zitat:

@Ibo187 schrieb am 7. März 2021 um 21:46:47 Uhr:

 

Ausgelesen hier das Resultat.

Geber für Ladedruck Signal zu groß P0238 (G31)

Erstmal optische Kontrolle, alle Kabel bzw. Unterdruck Schläuche sind intakt und weisen keine Fehler auf. Anschließend Ladedruck Sensor gewechselt auch kein Erfolg. Hat jemand noch eine Ahnung was es sein kann ?

Turbo schließe ich aus denn Leistung hat er ja wenn er den Fehler nicht anzeigt.

Weshalb kein vollständiges Diagnoseprotokoll?

Da wirst du sicher die Verkabelung durch messen dürfen.

Reicht das oder was meinst du ?

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Gemessener Wert 3000 hPa, anders gesagt 3 bar. Jau, der ist ziemlich sicher zu groß. Da dürfte die Steuerung des Laderdrucks klemmen (Wastegate oder was auch immer dieser Motor dafür benutzt).

Zitat:

@Ibo187 schrieb am 7. März 2021 um 22:03:57 Uhr:

 

Reicht das oder was meinst du ?

Nein, ein Diagnoseprotokoll ist der Scan aller Steuergeräte. Das sollte man als VCDS User eigentlich wissen und beherschen.

Sind die Druckwerte bei Motorstillstand plausibel, sprich Umgebungsdruck u. Ladedruck etwa gleich?

Themenstarteram 8. März 2021 um 20:30

Ja ich weiß aber alles andere ist okay. Im Stand ist alles gleich, soll und ist ladedruck ist identisch

Hab das selbe problem mit meinem gti pirelli edition. Ladedrucksensor wurde gewechselt, leider ohne erfolg. Hat jemand ne lösung ?

Am besten mit VCDS Ladedruck Ist vs. Soll darstellen lassen (im Graph).

Ladedruck im Leerlauf anschauen, ob die Werte plausibel sind.

Ansonsten gilt wie oben bereits mehrfach erwähnt: Wenn der Waste-Gate Mechanismus nicht geht oder klemmt (was ein bekanntes Problem ist), ist der Ladedruck ständig zu hoch. Das ist zunächst bei dieser Fehlermeldung naheliegender als ein defekter Sensor. Also mit geeigneter Diagnose prüfen ob der Sensor vernünftige Werte ausgibt.

Werde ich heute mal schauen. Kann das an druckbegrenzungsventil liegen ? Hab upgrade drin. Die ventile, ventilfedern und ventilschaftdichtung sind verstärkte drin. Kann es was mit auf sich haben ?

Das kam raus

IMG_2021-03-19_17-29-35.jpeg

Zitat:

@Piedmk5 schrieb am 19. März 2021 um 05:38:39 Uhr:

Hab das selbe problem mit meinem gti pirelli edition. Ladedrucksensor wurde gewechselt, leider ohne erfolg. Hat jemand ne lösung ?

Glaube ich kaum, da der TE einen Diesel und kein Benziner fährt. Hier wird sich immer nur um eine Baustelle gekümmert.

Themenstarteram 27. März 2021 um 13:40

Wenn jemand eine Antwort hat bitte schreiben Ich bin hilflos, immernoch

Was sind denn die Ergebnisse der gemachten Vorschläge?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Geber für Ladedruck P028 G31 Signal zu groß