ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Garagenräumung Z 650 Bj. 79 / 400 S3 Bj. 74

Garagenräumung Z 650 Bj. 79 / 400 S3 Bj. 74

Kawasaki Z 650
Themenstarteram 26. Oktober 2020 um 13:19

Hallo,

mein Dad würde sich gerne von 2 Kawasakis trennen, die seit x Jahren in seiner Garage stehen und vor sich hin verstauben.

Es geht um eine geläufige Z 650 B von 1979 mit 49500km, die seit 11 Jahren abgemeldet ist und eine - soweit ich das gesehen habe - etwas seltenere 400 S3 von 1974 mit 32700km (seit 22 Jahren abgemeldet).

Die Maschinen stehen trocken und zugedeckt in der Garage, orginale Papiere vorhanden und vollständig.

Da ich mit Bikes nicht wirklich was am Hut habe und aus der luftgekühlten Szene komme - hoffe ich auf ein paar Infos um Licht ins Dunkle zu bringen. Was sind die Teile wert, worauf ist zu achten - was für Infos braucht ihr noch bzw. wo kann die 2 am Besten verkaufen?

Danke für die Hilfe,

der Low

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo, es ist schwer eine Aussage über den Wert der Fahrzeuge zu machen ohne sie gesehen zu haben. Am besten du macht mal ein paar Bilder. Anbieten würde ich die Beiden in einschlägigen Motorrad Oldtimergruppen, wie:

https://www.facebook.com/groups/Tunichgut/?ref=group_header und : https://www.facebook.com/groups/903111529734925/?ref=group_header dort tummeln sich auch einige Experten und können sicher konkret was dazu sagen.

Ich würde mich auch mal bei mobile.de, autoscout24 u. ebay-Kleinanzeigen umschauen, da siehste ja auch wie die

so gehandelt werden.

Oder man nimmt hier einmal Kontakt mit moppedsammler auf, der vielleicht sogar ein Angebot macht, den ich aber vor allem als realistisch einschätze

Moin moin. Für die 400er würde ich erst mal:

 

1. Bilder einstellen

2. Mich evtl. an die Triple Klinik GL wenden, da sitzen die richtigen Kandidaten für die Dreizylinder 2T Kawas.

 

Dürfte übrigens, je nach Zustand, das interessantere und seltenere Mopped sein!

 

Mfg

Könntest Du grundsätzlich mal ein paar Fotos von den beiden machen und hier einstellen?

Das wäre sicherlich interessant!

Themenstarteram 5. November 2020 um 19:54

Hallo zusammen - hat jetzt etwas gedauert - hier die Bilder zur Z650 ...

20201105
20201105
20201105
+7
Themenstarteram 5. November 2020 um 19:56

und hier noch die Bilder der 400 S3

20201105
20201105
20201105
+7

Wow!!!!!

Die Z 650 wäre schon was für meines Vaters Größten und Einzigen.

Ich würde mich an Kawasaki wenden und mich erkundigen, ob die Informationen zu Oldtimer Clubs zum Thema Kawasaki haben, selbst nach soetwas recherchieren wäre auch ne Idee.

Die 3Zylinder ist sicher eine Seltenheit!

Also ich fahre Kawa aber würde mir nicht anmaßen wollen, beurteilen zu können, was die wirklich wert sind.

Da sich hier kaum jemand äußert, weiß ich nicht, ob es hier Gutachter gibt. Das wäre auch eine Möglichkeit, Du kommst aus Österreich? Macht der TÜV bei Euch auch Oldtimer Gutachten?

Geb mal Info, ob Du ein Ergebnis erzielt hast, gerne auch per PN, ich wäre neugierig.

Zitat:

@Frank170664 schrieb am 26. Oktober 2020 um 20:28:47 Uhr:

Oder man nimmt hier einmal Kontakt mit moppedsammler auf, der vielleicht sogar ein Angebot macht, den ich aber vor allem als realistisch einschätze

Danke für die Blumen.

Ich habe mich allerdings seit einiger Zeit ausschließlich auf Enduros spezialisiert, wobei mich der Zweitakter durchaus reizen würde, jedoch:

meine Garage ist zwar groß, aber voll. Ich habe aktuell schon zu viele Bikes.

http://www.moppedsammler.de/meine-motorraeder/

Die 650er wäre ohnehin nichts für mich, an der ist ja kaum was zu machen. Ich würde die heute mit 3500 bis 4000 Euro bewerten. Evtl. zahlt einer mehr, der genau sowas sucht, den muss man eben finden.

Ich hatte eine rote Z650B, aber das ist 15 Jahre her, die habe ich für 2000 Euro verkauft (zugelassen, Topzustand), hatte sie aber auch für nur 1200 eingekauft.

Was die S3 betrifft, für die Dreizylinder Zweitakt-Kawas gibts Liebhaber. Die kleinen S1, S2 und S3 (250/350/400er) sind weniger gefragt als die H1 und die H2E (500er und 750er)

Ich kann die schwer einschätzen. Bei Catawiki wurde eine S2 in Österreich für 6800 verkauft, aber in Top-Original-Sammlerzustand. Davon ist die 400er doch etwas weiter entfernt. Eine 250er S1 mit 350cc - Motor in gutem Zustand (ist eben nicht mehr original) wird für 3500 angeboten.

Zum Vergleich: Eine H2E in Topzustand wird deutlich im fünfstelligen Bereich gehandelt, ein rostfreier Tank im Originaldekor und unbeschädigt kostet um 1500.

Auch hier musst Du versuchen, einen lover zu finden. Ich denke, wenn Du für die 2000 bekommst, kannst Du Dich glücklich schätzen.

1
Themenstarteram 6. November 2020 um 6:42

Hallo Moppedsammler,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das sind schonmal grobe Werte um uns danach auszurichten ;)

Themenstarteram 6. November 2020 um 9:18

hier noch ein Nachtrag:

650er - Motor dreht, Tank ist voll und nicht rostig

400er - Motor dreht, Tank leer/leicht rostig, Verkleidungsdeckel auf der linken Seite fehlt, ansonsten komplett.

Servus, ich halte die Preiseinschätzung von Mopedsammler für die Z 650 für zu optimistisch.

Wobei ich nicht für Österreich sprechen kann, nur für den Raum Oberbayern.

Im Raum München z.B. fahrbereit mit den KM und neuem TÜV wären 1800.- bis 2300.- ein reeller Preisrahmen.

Mit "Motor dreht und kein TÜV" musst Du froh sein wenn 1500.- dabei rumkommen.

Positiv: Hoher Original Zustand, z.B.noch der OriginalAuspuff (fast alle angebotenen haben Zubehöranlagen z.B.von Sito).

Speichenräder Modell, wird höher gehandelt. Lackierung: weiß ich nicht ob die für Österreich so war, kenne sie hauptsächlich in rot, silber oder grün.

Leider nicht auf Doppelscheibe umgerüstet, die Einfachscheibe der ersten Importe von 1976 ist schnell überfordert.

Hier in D seh ich nur noch Modelle mit 2 Scheiben, viele haben die 2.Scheibe nachrüsten lassen, kurz danach war die eh Serie.

Interessant: Der originale Zündungsdeckel ist wie üblich einem Umfaller zum Opfer gefallen. :)

Erkennbar am Schriftzug mit dem ab ca.1979 üblichem grafischen Design.

Daher wurden danach wohl auch die Sturzbügel angebracht.

 

Für die Zweitakt 400er seh ich dafür mehr möglich...da gibt es einen sehr enthusiastischen Liebhaberkreis dafür, der da auch Preise dafür bezahlt, die Otto Normal Biker nicht nachvollziehen kann. Auch in schlechtem Zustand.

 

Gruß Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Garagenräumung Z 650 Bj. 79 / 400 S3 Bj. 74