ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen Hankook Optimo 4S

Ganzjahresreifen Hankook Optimo 4S

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 20:55

Hallo zusammen,

ich fahre einen Passat 3C Variant TDI mit 140PS. Vor 10 Tagen habe ich vorne zwei neue Ganzjahresreifen von Hankook (Optimo 4S) montieren lassen, hinten sind die beiden GJ von Goodyear noch drauf.

Ich stelle seit Beginn des Reifentausches fest, dass bei einer Geschwindigkeit von knapp 100km/h und bei ca. 110km/h jeweils eine Resonanzfrequenz entsteht, die ein hässliches Summen im Fahrzeuginneren erzeugt. Mit dem Tempomat kann ich schön die Geschwindigkeit einstellen und das Summen somit genauestens provozieren. Das hört sich ungefähr so an, als wenn ich bei dem Mountainbike den Stollenreifen voll aufpumpe und über den Asphalt brettere. Bei niedrigen Geschwindigkeiten ist absolut Ruhe, bei höheren Geschwindigkeiten kann ich noch nichts sagen, da ich noch keine Autobahn gefahren bin. Man merkt auch bei schnellen langgezogenen Kurvenfahrten, das die Profilklötze sich richtig in den Asphalt beissen wollen, dies macht sich am Lenkrad unschön bemerkbar.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem neuen Reifen von Hankook schon gemacht, oder liegt es an der Kombination Reifen - Fahrzeug? Kann man den Reifen auch falsch montieren? Welche Gründe können noch vorliegen?

Danke für Eure Meldungen.

Bis dann, chhi-ing

Ähnliche Themen
12 Antworten

Aber vibrieren tut das Lenkrad nicht, oder?

Grds. passt nicht jeder Reifen auf jedes Auto bzw. Fahrwerk, aber Passat Hankook passt grundsätzlich schon. Wenn es kein Wuchtfehler ist, warte ein paar 100km ab, vielleicht sollte er sich erst einfahren.

Gruß

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 21:30

nein, direkt vibrieren wie bei einer Anwucht ist es nicht. Sonst würde ich es beim Geradeausfahren eigentlich auch merken, aber da ist Ruhe.

Trotzdem Danke für die Antwort. Nachdem ich erst ca. 500km gefahren bin habe ich auch schon gedacht, ich müsste vielleicht die Reifen noch länger "einfahren". Dies kenne ich aber vom letzten Wechsel nicht, da habe ich neue Goodyears montiert. Deshalb kommt mir die Sache halt ein bisschen seltsam vor.

mfg chhi-ing

Hi,

hab mir gerade heute die Optimo montieren lassen (185/65/14) im gegesatz zu den alten Sommerreifen (irgentwelche Conti die wohl auch falsch gelagert wurden:rolleyes:)ein wunderbar weiches,ruhiges und vibrationsfreies Fahrgefühl.

Konnte auch keinerlei Geräusche feststellen.

Gruß Tobias

Laufrichtung richtigrum?

Ich finde es eher problematisch dass du vorne und hinten verschiedene Reifenmarken/Typen verwendest. Da kann schnell mal was vibrieren etc.

Dass das Profil Schuld ist kann ich mir fast nicht vorstellen (vorausgesetzt die Laufrichtung ist richtig).

Zitat:

Original geschrieben von WACK_DONALDS

Laufrichtung richtigrum?

Der Hankook hat ein asymmetrisches Profil, also nix mit Laufrichtung.

Ich tippe mal eher auf Unwucht bzw. leichten Höhenschlag. Haben wir bei unseren Winterreifen jetzt nämlich auch. Ein sonores Brummen bei ca. 100-120km/h und ein Gefühl, wie wenn man Stollenreifen (wie früher) fährt.

Wir haben jetzt festgestellt, dass zwei Felgen einen leichten Schlag haben. Da aber jetzt jede Reifenbude unter Volllast arbeitet, ist es gar nicht so leicht, eine zu finden, die sich mal Zeit nimmt, die Reifen zu Matchen, um den Schlag einigermaßen auszugleichen...

 

Gruß

 

Themenstarteram 4. November 2009 um 20:24

Liebe Diskussionsgemeinde,

am Wochenende hat sich das Rätsel gelöst. Ich bin nochmal zum Reifenhändler (nicht die Filiale sondern das Hauptgeschäft) gegangen und hab die Story erzählt. Wir haben zuerst die beiden neuen Hankook vorne von links auf rechts getauscht. Proberunde gefahren und keíne Veränderung hat sich gezeigt. Also nochmal rauf auf die Bühne und vorne mit hinten vertauschen. D.h., jetzt sind die angefahrenen GJ vorne und die neuen Hankook hinten drauf. Proberunde und zum Schluss wusste ich selbst nicht mehr, woher die Geräusche kamen. Es war eine leichte Veränderung, aber nicht ganz weg. Also habe ich zum Mechaniker gesagt, bevor wir die neuen Hankook reklamieren soll jemand mit mir mitfahren. Also 3. Proberunde und er sagte gleich, es kommt von vorne, da wo jetzt und ganz zuvor die GJ draufwaren. Die neuen Hankook hinten sind absolut leise. Jetzt weiß ich zumindest, dass die angefahrenen GJ (ca. 10000km) jetzt schon zum singen neigen. Na hoffentlich wird das nicht schlimmer. Sollten die mal runter gefahren sein, werde ich wohl endgültig auf 4mal Hankook wechseln.

mfg

chhi-ing

Hab mich grad gefragt wie das überhaupt sein kann, dass die Reifen so unterschiedlich abgefahren sind. Aber ich bin halt ein klassischer Nichtganzjahresreifenfahrer :)

Die werden ja dann nie wirklich gewechselt (vorne/hinten).

Ich bin mir jetzt grad nicht sicher aber ich hab irgendwo gelesen dass es Vorschriften bezgl. der Reifenwahl gibt und meines Erachtens war das so:

Rechts/Links: gleiche Marke + gleiches Profil erforderlich

vorne/hinten: nur gleiche Marke

 

Kann das sein? Oder täusche ich mich und es war so: vorne/hinten gleicher Reifentyp (Winter, Sommer, Ganzjahr)

Zitat:

Original geschrieben von alex_fost

Hab mich grad gefragt wie das überhaupt sein kann, dass die Reifen so unterschiedlich abgefahren sind. Aber ich bin halt ein klassischer Nichtganzjahresreifenfahrer :)

 

Die werden ja dann nie wirklich gewechselt (vorne/hinten).

 

Ich bin mir jetzt grad nicht sicher aber ich hab irgendwo gelesen dass es Vorschriften bezgl. der Reifenwahl gibt und meines Erachtens war das so:

 

Rechts/Links: gleiche Marke + gleiches Profil erforderlich

 

vorne/hinten: nur gleiche Marke

 

 

Kann das sein? Oder täusche ich mich und es war so: vorne/hinten gleicher Reifentyp (Winter, Sommer, Ganzjahr)

Achsweise sollte gleiches Profil gefahren werden, besser antürlich alle 4 weisen gleiches Profil auf damit bleibt meißt auch nur gleiche Marke bzw. Hersteller

Zitat:

Original geschrieben von alex_fost

Hab mich grad gefragt wie das überhaupt sein kann, dass die Reifen so unterschiedlich abgefahren sind. Aber ich bin halt ein klassischer Nichtganzjahresreifenfahrer :)

Die werden ja dann nie wirklich gewechselt (vorne/hinten).

Ich bin mir jetzt grad nicht sicher aber ich hab irgendwo gelesen dass es Vorschriften bezgl. der Reifenwahl gibt und meines Erachtens war das so:

Rechts/Links: gleiche Marke + gleiches Profil erforderlich

vorne/hinten: nur gleiche Marke

 

Kann das sein? Oder täusche ich mich und es war so: vorne/hinten gleicher Reifentyp (Winter, Sommer, Ganzjahr)

Rein rechtlich gesehn ist das alles völlig Wurst, die Reifen müssen nur alle die gleiche Größe haben (außer Mischbereifung eingetragen) und achsweise von der gleichen Bauart (also Radial oder Diagonal) sein.

Du dürftest also rein rechtlich vorne links z.b einen GoodYear Sommerreifen, vorne Rechts Linglong Winterreifen, hinten links Hankook Ganzjahresreifen und hinten rechts irgend nen runderneuerten fahren, Profiltiefe und Alter ebenfalls Wayne sofern >1,6mm.

Das man das wenn man auch nur ein Bisschen Wert auf Sicherheit legt nicht tun sollte ist natürlich klar, aber rechtlich gesehn kannst du eben nahezu machen was du willst.

Sinnvoll wäre halt achsweise gleiche Reifen mit ähnlicher Profiltiefe und Alter zu fahren, oder noch besser alle 4 Reifen gleich.

Wenn die Ganzjahresreifen Geräusche wegen Sägezahn machen kannst du auch mal probieren die von links nach rechts zu wechseln, sofern sie nicht laufrichtungsgebunden sind natürlich, vielleicht gibt sichs dann wieder. Wenn sie jetzt auf der Antriebsachse sind wirds vielleicht auch so schon wieder besser.

Hallo,

mal eine andere Frage zum Hankook 730 Optimo 4S:

Eine M+S Kennzeichnung haben diese Reifen ja sicherlich. Aber wie sieht es mit dem Schneeflocken-Symbol aus? Ist dieses Symbol auch auf dem Hankook 730 zu finden?

Zitat:

Original geschrieben von Knarf2010

Hallo,

 

mal eine andere Frage zum Hankook 730 Optimo 4S:

Eine M+S Kennzeichnung haben diese Reifen ja sicherlich. Aber wie sieht es mit dem Schneeflocken-Symbol aus? Ist dieses Symbol auch auf dem Hankook 730 zu finden?

zwar etwas spät, aber ja schneeflocke ist drauf. neuste produktion 2010

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen Hankook Optimo 4S