ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen Empfehlung gesucht

Ganzjahresreifen Empfehlung gesucht

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 23:47

Liebe Forumgemeinde,

ich brauche dringend neue Reifen für meinen Toyota Corolla E11 - 185/65 R14. Ich fahre beruflich rel. viel (20000 km/ Jahr), allerdings überwiegend Strecken zwischen 30-100 km, selten mal wirklich Langstrecke.

Mir fehlt der Überblick und der Durchblick bei den vielen Angeboten der Hersteller, ich möchte aber wieder Ganzjahresreifen nehmen. Damit bin ich bisher gut klargekommen.

Laut ADAC schnitt der Nexen N'blue 4Season zumindest befriedigend ab. Könnt ihr das bestätigen oder hat jemand einen besseren Tipp? Eine Autowerkstatt wollte mir heute Reifen von Sebring verkaufen. Die tauchen nirgendwo auf - und ich habe heute einiges gelesen...

Ich weiß, viele werden mir direkt von Ganzjahresreifen abraten, aber ich habe mich dazu entschieden und hoffe trotzdem auf ein paar Ratschläge. Dafür im Voraus schonmal vielen Dank.

Ähnliche Themen
73 Antworten

In Deiner Größe gibt es eine große Auswahl guter GJR.Der Nexen ist nur einer davon.Da Du relativ viel fährst würde ich Dir zu Michelin oder Goodyear raten,die sehr verschleissarm sind.

Hallo,

 

Wenn es um Laufleistung und Grip auch bei Schnee geht führt am Goodyear Vector 4Seasons nichts vorbei.

 

Für meine Mutter haben wir dieses Jahr die Kleber Quadraxer gekauft. Auch in 185/65 R14.

Bis jetzt ein guter Reifen. Der Preis war einfach unschlagbar. Zu den Wintereigenschaften kann ich allerdings noch nichts sagen.

 

VG

Schau mal ob es den Michelin Crossclimate in Deiner Dimension gibt. Sehr gute Laufleistung und sehr ausgewogener, komfortabler Reifen.

Soll der nicht mehr auf Sommer ausgelegt sein? Ohne zu wissen wo der Kollege lebt und wo er fährt kann eine pauschale Aussage nicht treffen. Lebt er in Bayern z.B. ist es sinnvoll einen Reifen zu nehmen der auch gut mit Schnee klar kommt.

Zitat:

@15dynamique schrieb am 5. Juni 2021 um 00:07:13 Uhr:

Hallo,

Wenn es um Laufleistung und Grip auch bei Schnee geht führt am Goodyear Vector 4Seasons nichts vorbei.

Oder am Conti ASC. Selbst 4 Jahre und über 50 TKM gefahren. Neigt zudem nicht zu Sägezahnbildung.

Zitat:

@Olli_Mon schrieb am 5. Juni 2021 um 00:07:30 Uhr:

Schau mal ob es den Michelin Crossclimate in Deiner Dimension gibt. Sehr gute Laufleistung und sehr ausgewogener, komfortabler Reifen.

So ist es. Ein GJR ist immer ein Kompromiss, da eine Reifen nicht alle guten Eigenschaften hinsichtlich Sommer, Winter, bei Nässe, Grip, Flankenabrieb und Laufleistung haben Kann dazu kommt dann noch, das er vielleicht auch noch sehr leise sein kann. Selbst war ich und bin ich vielleicht immer noch ein Gegner von GJR, Obwohl ich eine Laufleistung meines Alltags- PKW von nur ca. 4.000 - 5.000 km habe. Jetzt, nachdem ich mir einen x1 xdrive2,5d zugelegt habe, der mit ranflat auf 19 J ausgestattet ist, hab ich einen Satz Conti all season contact bestellt, denn die Ranflat will ich aufgrund der vielen negativen Eigenschaften nun gar nicht fahren.

Zumal ich bei meinen mittlerweile 2.500.000 km, die ich gefahren bin, nur 2 Mal einen Reifenschaden hatte. Will man aber einen GJR fahre, dann sollte man sehen, dass er auch die Eigenschaften hat, die man erwartet. Ich benötige einen einigermaßen sportlichen Reifen, der im Sommer besser ist als im Winter, mindestens befriedigende Nasslaufeigenschaften hat und an den Flanken einigermaßen stabil ist.

Ich meine, dass diese Eigenschaften der Conit hat, ich werde es ja sehen.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 10:17

Liebe Leute, vielen Dank für eure schnellen Rückmeldungen. Über den Nexen weiß ich jetzt auch nicht mehr, tendiere aber nach euren Tipps zum Michelin. Ich lebe im Rheinland, Schnee ist da nicht so das Thema, eher mal der Regen. Mein Fahrstil ist meistens ganz moderat (100-130 km/h)... Ich möchte mich einfach darauf verlassen können, dass die Reifen im Ernstfall nicht rumeiern (Bremsen, Kurvenverhalten,...).

Ich bin übrigens eine "sie" und fahre gerne - und gut ;)!

VG

Zitat:

@hjluecke schrieb am 5. Juni 2021 um 10:09:05 Uhr:

 

Ich benötige einen einigermaßen sportlichen Reifen, der im Sommer besser ist als im Winter, mindestens befriedigende Nasslaufeigenschaften hat und an den Flanken einigermaßen stabil ist.

Ich meine, dass diese Eigenschaften der Conit hat, ich werde es ja sehen.

Im Winter und auf Nässe wirst Du, denke ich, positiv überrascht sein.

Er ist nicht schwammig aber auch nicht sportlich. Eher ein Cruiser, langlebig, komfortabel und spritsparend.

Bin gespannt auf Deine Eindrücke.

Der neue Vredestein soll auch sehr verschleißarm sein. Ich bin schon mit dem Vorgänger sehr zufrieden.

Gute Entscheidung der Michelin. Ich wohne auch im Rheinland und sowohl Frau und Tochter sind mit dem Crossclimate sehr zufrieden. Falls Du Nähe Mayen-Koblenz lebst kann ich Dir auch eine sehr gute Werkstatt empfehlen.

Beste Grüße

Ich hab den Nexen auf meinem C70, und bin sehr zufrieden damit. Leise und unauffällig.

Zitat:

@GBMueller schrieb am 5. Juni 2021 um 11:26:23 Uhr:

Der neue Vredestein soll auch sehr verschleißarm sein. Ich bin schon mit dem Vorgänger sehr zufrieden.

Das wäre dann der Vredestein Quatrac Pro - war in einem Test von Ganzjahresreifen Zweitbester und (aus der Erinnerung) Preis-Leistungs-Sieger.

Meine Tochter fährt den auf ihrem Kamiq (90 PS), Fahrprofil scheint ähnlich zu sein. Restprofil vorne 6,5 mm, hinten 7,5 mm nach rund 18.000 km.

Michelin, Kleber, Continental, Goodyear, Sava, Fulda, Vredestein, Apollo, Nexen, Barum kannste ohne Bedenken blind kaufen.

185/65 14 ist durchaus günstig zu haben.

Wir haben Vredestein Quatrac auf unserem Arona seit 1,5 Jahren und sind zufrieden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen Empfehlung gesucht