ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen eher als Winterreifen nutzen oder als Sommerreifen?

Ganzjahresreifen eher als Winterreifen nutzen oder als Sommerreifen?

Themenstarteram 15. Dezember 2020 um 20:58

Wir sind vom Touran auf den Sharan umgestiegen.

Vom Touran haben wir noch 2 Jahre alte Conti TS 830 P Winterreifen da. Wegen der Felge passen diese nicht auf den Sharan.

Den Sharan (1 Jahr alt, 19.000km) haben wir mit den Ganzjahresreifen ContiContact TS815 gekauft.

Meine KfZ-Werkstatt hat mir nun empfohlen, die Ganzjahresreifen jetzt im Winter drauf zu lassen, und für den Sommer neue Sommerreifen zu kaufen.

Die Ganzjahresreifen seien neuer und daher mindestens genauso gut wie die Conti TS 830.

Er würde mir raten die TS 830 zu verkaufen.

Andere Alternative wäre ja: auf die Conti TS 830 passende Felge für den Sharan drauf zu machen und diese als Winterreifen zu nutzen, und im Sommer die TS815 raufzumachen.

Mir ist schon klar, dass die Ganzjahresreifen immer ein Kompromiss sind. Was ich bisher gelesen habe, werden die TS815 auch eher zu den Winter- als zu den Sommerreifen gezählt. Nach der Empfehlung meiner Werkstatt hätte ich also im Winter den Kompromiss und im Sommer nicht.

Wobei die letzten Winter ja nicht wirklich winterlich waren, der Sharan wird ja nur tagsüber und meistens in der Stadt bewegt.

Mir geht es vor allem um die Sicherheit, der Sharan kutschiert ja die ganze Familie.

Ähnliche Themen
112 Antworten

Ganzjahresreifen als Ganz-Jahres-Reifen nutzen...

Ich bin in der selben Situation. Auto mit GJR gekauft.

 

Aufgrund der milden Winter der letzten Jahre probiere ich diese jetzt über den Winter, da sie bei Nässe und bei Trockenheit besser sind als WR.

 

Ich habe aber schon Sommerkompletträder beschafft.

 

Also: Winter GJR, Sommer SR.

Je nach Erfahrung bleibe ich dabei oder werde zukünftig wieder auf WR im Winter gehen.

Wie alt war denn der Touran? Baujahr 2014 und Älter? Dann passen die Touran Reifen eh nicht auf den Sharan, weil der Sharan einen größeren Abrolldurchmesser hat, und somit andere Reifengrößen braucht. Wäre sinnvoll hier die Reifendimensionen anzugeben.

Tippe mal darauf, dass die Empfehlung der Werkstatt unvollständig wieder gegeben wurde.

Richtig sollte es bestimmt heißen "Meine Kfz.-Werkstatt hat mir nun empfohlen, die Ganzjahresreifen jetzt im Winter drauf zu lassen, und für den Sommer bei ihnen neue Sommerreifen zu kaufen (und zweimal im Jahr zum Räderwechseln zu kommen)."

Wenn dein Winter so aussieht, wie hier im Norden, dann kannst du getrost die GJR das ganze Jahr benutzen.

Ich würde auch die GJR ganzjährig nutzen

@PeterBH

Der Radwechsel bleibt einem auch bei GJR nicht erspart.

Zum einen tauscht man die Räder vorne mit denen hinten und zum anderen kann man dabei auch einen durchaus sorgfältigen Blick auf die Bremsanlage werfen.

Letzteres ist gerade beim Frühjahrswechsel nach den Salzattacken des Winters empfehlenswert.

Zitat:

@mag2123 schrieb am 15. Dezember 2020 um 20:58:50 Uhr:

 

Mir ist schon klar, dass die Ganzjahresreifen immer ein Kompromiss sind.

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

 

Natürlich den GJR als solchen zu benutzen. Wozu noch SR?

Naja das ist ja kein MUSS die von hinten nach vorne zu tauschen.

Dementsprechend eher wird man die Antriebsachse tauschen müssen..

Zitat:

@WolfgangN-63 schrieb am 16. Dezember 2020 um 08:37:21 Uhr:

@PeterBH

Der Radwechsel bleibt einem auch bei GJR nicht erspart.

Zum einen tauscht man die Räder vorne mit denen hinten und zum anderen kann man dabei auch einen durchaus sorgfältigen Blick auf die Bremsanlage werfen.

Letzteres ist gerade beim Frühjahrswechsel nach den Salzattacken des Winters empfehlenswert.

Zitat:

@mag2123 schrieb am 15. Dezember 2020 um 20:58:50 Uhr:

Mir ist schon klar, dass die Ganzjahresreifen immer ein Kompromiss sind.

Auch ein bestimmter Winter- oder Sommerreifen ist immer ein Kompromiss.

Ganzjahresreifen heissen Ganzjahresreifen, weil sie für das ganze Jahr einen taugliche Kompromiss bilden, also kann man die auch in aller Regel gut ganzjährig fahren.

Ihr macht es Euch und dem Fragesteller viel zu einfach! Fensterheber48 weiß es besser:

Zitat:

@Fensterheber48 schrieb am 25. Februar 2019 um 09:14:00 Uhr:

 

Der kluge Fahrer hat fünf Sätze Räder und wechselt mehrfach:

Sommer: Sommerreifen

Frühherbst: Ganzjahresreifen mit Sommerschwerpunkt

Herbst: Ganzjahresreifen mit Allroundeigenschaften

Spätherbst: Ganzjahresreifen mit Winterschwerpunkt

Winter: Winterreifen

Frühjahrsbeginn: Ganzjahresreifen mit Winterschwerpunkt

Frühjahr: Ganzjahresreifen mit Allroundeigenschaften

Frühsommer: Ganzjahresreifen mit Sommerschwerpunkt

Eigentlich ganz einfach:

Sommerreifen bieten den besten Grip auf trockener und nasser Straße, bei Schnee nd Eis kann man sie nicht gebrauchen.

Winterreifen bieten den besten Grip auf Schnee und Eis, sind dafür auf trockener und nasser Straße suboptimal.

Ganzjahresreifen können alles, nur nicht so gut wie die jeweiligen Spezialisten.

Daher im Sommer Sommerreifen und im Winter je nach Region Ganzjahresreifen oder Winterreifen. Hier im Norwesten fahre ich im Winter Ganzjahresreifen.

Zitat:

@Brot-Herr schrieb am 16. Dezember 2020 um 09:47:15 Uhr:

Eigentlich ganz einfach:

Sommerreifen bieten den besten Grip auf trockener und nasser Straße, bei Schnee nd Eis kann man sie nicht gebrauchen.

Winterreifen bieten den besten Grip auf Schnee und Eis, sind dafür auf trockener und nasser Straße suboptimal.

Ganzjahresreifen können alles, nur nicht so gut wie die jeweiligen Spezialisten.

Daher im Sommer Sommerreifen und im Winter je nach Region Ganzjahresreifen oder Winterreifen. Hier im Norwesten fahre ich im Winter Ganzjahresreifen.

So einfach könnte man es u.U. darstellen, wenn es genau einen Sommer-, einen Winter- und einen Ganzjahresreifen auf der Welt gäbe.

In der Realität gibt es z.B. Sommerreifen, die besonders gut bei Regen funktionieren, und solche, die besonders gut bei trockener Strasse funktionieren. Den allerbesten Grip und Bremsweg haben gerade noch strassenzugelassene Semislicks auf trockener Strasse, allerdings ist denen jeder Ganzjahresreifen überlegen, wenn es nass wird. Und so weiter... Siehe Kommentar von GBMueller.

Wer also meint, nur weil er getrennte Sommer- und Winterreifen fährt, sei er in jeder Situation bestmöglich ausgestattet, irrt sich gewaltig ;)

Zitat:

@Luke-R56 schrieb am 16. Dezember 2020 um 09:56:45 Uhr:

Zitat:

@Brot-Herr schrieb am 16. Dezember 2020 um 09:47:15 Uhr:

Eigentlich ganz einfach:

Sommerreifen bieten den besten Grip auf trockener und nasser Straße, bei Schnee nd Eis kann man sie nicht gebrauchen.

Winterreifen bieten den besten Grip auf Schnee und Eis, sind dafür auf trockener und nasser Straße suboptimal.

Ganzjahresreifen können alles, nur nicht so gut wie die jeweiligen Spezialisten.

Daher im Sommer Sommerreifen und im Winter je nach Region Ganzjahresreifen oder Winterreifen. Hier im Norwesten fahre ich im Winter Ganzjahresreifen.

So einfach könnte man es u.U. darstellen, wenn es genau einen Sommer-, einen Winter- und einen Ganzjahresreifen auf der Welt gäbe.

In der Realität gibt es z.B. Sommerreifen, die besonders gut bei Regen funktionieren, und solche, die besonders gut bei trockener Strasse funktionieren. Den allerbesten Grip und Bremsweg haben gerade noch strassenzugelassene Semislicks auf trockener Strasse, allerdings ist denen jeder Ganzjahresreifen überlegen, wenn es nass wird. Und so weiter... Siehe Kommentar von GBMueller.

Wer also meint, nur weil er getrennte Sommer- und Winterreifen fährt, sei er in jeder Situation bestmöglich ausgestattet, irrt sich gewaltig ;)

Stimmt, es gibt Überschneidungen und es gibt Reifen, die immer scheiße sind. Deswegen suche ich die jeweiligen Reifen auch mit Bedacht aus.

Es kommt auch sehr auf den Ganzjahresreifen drauf an.

 

Viele Jahreswagen sind auf Ganzjahresreifen unterwegs (meist Mietwagen).

 

Wenn ich da nun n Cross Climate drauf habe würde ich den hier in der Rhön Region nicht im Winter fahren wollen.

 

Einen Goodyear Vector würde ich nicht im Sommer fahren wollen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Ganzjahresreifen eher als Winterreifen nutzen oder als Sommerreifen?