ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Führerschein und Auto

Führerschein und Auto

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 22:20

Hallo Jungs (und Mädels)

Ich bin mitte des Jahres in dieses Forum gestolpert als ich noch keinen Führerschein und natürlich kein Auto hatte.

Siehe:

http://www.motor-talk.de/t1092607/f45/s/thread.html

Mittlerweile hat sich einiges geändert, ich habe den FS und seit Mitte August meinen heißersehnten Ami. Es handelt sich um einen 91er Pontiac Firebird Trans Am GTA in Schwarz mit Lederausstattung und dem 5,7 Liter Motor.

Bin soweit ganz zufrieden, er hat jedoch auch seine Problemchen. In ca. 3 Wochen wird er eh abgemeldet und geht zu einem Schulfreund von mir. der eine Mitsubishi-Vertretung hat. Dort wird dann einiges gemacht werden

Viele Grüße, Christian

Ähnliche Themen
17 Antworten

Auf jeden Fall soll er es nicht versuchen mit Reis zu füttern. :-)

Mein Glückwünsch das du den Führerschein geschafft hast.

http://www.fierotreff-stgt.de/stammtisch.htm

Herzlichen Glückwunsch!

Poste doch mal ein paar Bilder!

Fährst du ihn im Alltag?

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 23:58

http://www.fierotreff-stgt.de/FlashGal/USCS12.swf

Neuntes Foto ;-)

Wenn es am Samstag trocken ist und ich zeitig von der Arbeit wegkomme, werde ich dort wieder erscheinen.

Chris

Ich sehe nur nen Camaro und wenn ich auf die Schaltflächen gehe, tut sich irgendwie nichts :confused:

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 0:13

@ Exxon-Valdez 1:

Ich fahre den Wagen an meinem freien Tag und Sonntags

Bilder? Hmm... Werd´s versuchen

http://img290.imageshack.us/img290/284/gta008yg0.jpg

http://img97.imageshack.us/img97/6466/gta004tt6.jpg

Christian

Schönes Auto!

Und cooler Auspuff! ;)

Themenstarteram 25. Oktober 2006 um 0:20

Der Auspuff gehört zu den "Problemchen", die über den Winter gemacht werden. Dass Dir das gleich auffiel...

Hallo.

Sehr schöner Wagen, Glückwunsch! Aber so wie die Rücklichter aussehen, müsste das schon ein 92er Modell sein. Lass dir mal noch was mit deinem vorderen Kennzeichen einfallen ;)

MfG, Norbert

scheeeeen!!! :cool:

nice1 :)

am 25. Oktober 2006 um 16:34

Schönes Auto. Und dann noch 5.7er - cool 8)

Welche Probleme hat der Wagen denn? Lass mal hören.

Zum Kennzeichen vorne. GENAU so sah meine Corvette auch vorne aus.Verhältnismäßig großes Blech für wenig Schrift.

Abhilfe hat folgendes geschaffen:

1.: Als ich das Auto im Winter abmeldete machte ich prompt eine neue Abgasuntersuchung für das Auto (einfach behaupten der AU-Zettel wäre abhanden gekommen und ohne gibts keine Wiederzulassung).

2.: Bei bestandener AU gibt es KEINE Plakette, da das Fahrzeug abgemeldet ist.

3. Neues Kennzeichen in Wunschgröße besorgen.

4. Das neue, kleine vordere Kennzeichen "altern" lassen - das heisst: dreckig machen (das Kennzeichen soll so aussehen als war es auch schon vorher am Auto befestigt.

5. Bei der Wiederzulassung im Frühling/Sommer dein neues "über dem Winter gealtertes ;) " Kennzeichen mitbringen und schwupps bekommst du eine neue AU-Plakette und das Stadtwappen draufgeklebt.

Erst jetzt ist das Kennzeichen wieder ein Dokument und wenn die nette Dame von der Zulassungsstelle nichts einzuwenden hat (was sie aufgrund des altaussehenden Kennzeichens wohl auch nicht tut), hast du dir nichts zu Schulden kommen lassen.

Denn: Sagt das Amt zum Nummernschild ok (anhand des Zulassungsstempels), dann IST es auch ok.

Bei mir hats geklappt und da du ja auch keinen Golf4 fährst wird auch Niemandem etwas misstrauisch bei der Angelegenheit.

@moparisti: Ich glaube, solche Umstände brauch man sich nicht mal machen. Wenn die auf der Zulassungsstelle, halberwege i.O sind, kriegt man bei der Zeichen-Kombination wenigstens ein 37er Knz. Wichtig ist ja nur, das die Abstände zwischen Rand/Ziffern/Marken stimmen. Wenn die Zulassungsstelle richtig o.k. ist bekommt wahrscheinlich sogar ein 32er (Engschrift), wie er´s hinten hat.

MfG

am 25. Oktober 2006 um 16:50

@3rd-gen: Du hast recht. Bei mir wurde gemeckert und gemosert, weil im Fahrzeugschein nur hinten ein kleines Kennzeichen eingetragen war. Immerhin gab es keine Beanstandungen beim hinteren Blech (32cm) - eben WEGEN der Eintragung. So sozial war man da also schon. Beim vorderen Blech half nur der obere Trick - vielleicht hätte ich ja auch einen TÜVler gefunden der mir ein kleines Blech eingetragen hätte - dies wäre aber mit Kosten verbunden gewesen und evtl nciht mit dem Erfolg (vorne und hinten 32er Bleche :D )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Führerschein und Auto