ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Führerschein

Führerschein

Themenstarteram 30. Januar 2005 um 10:54

Hallo,

mit welchen kosten kann man rechnen, wenn man einen Motorrad Führerschein nachmachen möchte?

Es geht um einen Freund ca. 50 Jahre alt.

GRuß

Epex

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo!

Ich hab letztes Jahr ca. 1000€ - vielleicht etwas mehr - bezahlt. All inclusive, also mit Amtsgebühren, TÜV etc.

Der größte Kostenfaktor sind natürlich die Fahrstunden. Wer davon viele braucht, der zahlt deutlich mehr.

Im Winter sollte man auch nachfragen, ob es ein Winterrisiko gibt.

Mein Fahrlehrer sagte, dass in manchen Wintermonaten die Fahrstunden und Prüfung auf Risiko des Fahrschülers vereinbart werden. Das heisst, wenn es z.B. glatt ist, die Stunde unter Umständen trotzdem bezahlt werden muss.

Gruß

TÜV?

Beim Führerschein?

Ist das jetzt neu oder hab ich keinen Bezug mehr zur Realität...

Ciao und Gruß,

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Desmotom

TÜV?

Beim Führerschein?

Ist das jetzt neu oder hab ich keinen Bezug mehr zur Realität...

Ciao und Gruß,

Tom

Sorry, ich meinte damit die Prüfungsgebühren (die gehen ja an den TÜV). Sind irgendwas mit ca. 103€.

Ahso,

ich dachte schon, man muss jetzt als Fahrer auch über'n TÜV :D

Hast aber schon recht, die Gebühren fallen da an, weil man doch die theoretische Prüfung auch beim TÜV macht. Oder ist das jetzt auch anders?

Ciao und Gruß,

Tom

Hallo!

 

Ich versuche mal die Kosten aufzustellen:

Anmeldung Fahrschule (also Theorieunterricht): 119€

Formalien (Sehtest, Gebühren beim Amt): ca. 50€

Theorieprüfung (TÜV): ca. 13€

Fahrstunden: 36€/40€ (Übungsstunden/Sonderfahrten)

Vorstellung zur Fahrprüfung: 84€

Fahrprüfung (TÜV): 103€

Sonderfahrten muss man 12h machen, dazu kommen natürlich noch einige Übungsstunden.

Wenn man schon PKW-Schein hat, braucht man keinen neuen Erste-Hilfekurs machen und braucht nur 10 statt 16 Theoriestunden zu besuchen.

Die Kosten für Anmeldung und Fahrstunden können natürlich je nach Fahrschule variieren.

Ich denke, ich habe doch so 1100€ gezahlt.

Edit: und ich habe irgendwo gesehen, dass die Fahrschulen jetzt zum Anfang 2005 die Preise um ein paar Prozent erhöht haben.

Gruß

Moin!!

Hab ne Frage die hier zumindest ein bisschen reinpasst!!

Und zwar: Ist es ein großer finanzieller Unterschied, wenn ich mit 18 Jahren den Auto und Motorrad Schein zusammen machen würde, anstatt mit 18 "nur" Auto und den Motorrad schein vielleicht 5 Jahre später????

Danke schon im vorraus!!

 

MfG

@D~Mode

ich denke schon, denn Du sparst Dir auf jeden Fall die Anmeldegebühren, die 2mal anfallen, wenn Du die Scheine getrennt machst!

Darunter fallen Anmeldung, anmeldung zu Prüfungen und die theoretische Prüfung.

Frag aber mal in einer Fahrschule nach, die machen auch Angebote dazu, speziell wegen der Theoriekomponente.

Ciao und Gruß,

Tom

Ok! werde mal in die verschiedenen Fahrschulen gehen und einige Fragen stellen:D:D

Danke erstmal

MfG

Ich muss den Thread noch mal ausbuddeln. :)

Nach dem Abi will ich vielleicht einen Mopped-Führerschein machen.

Nun habe ich gehört, dass die Theorie zwei Jahre gültig ist. Ich habe ja erst vor einem Jahr den Auto-Führerschein gemacht. Heißt das dann, dass ich nur die Sonderstunden für den Motorrad-Schein machen muss?

Oder muss ich die ganzen Theorie noch mal durchmachen (wär dann schon das dritte Mal für mich; nach Klasse M und B :().

Moin,

das fragst Du am besten eine Fahrschule in Deiner Nähe.

Munter bleiben

Bei der Fahrschule in meiner Nähe will ich eigentlich keinen Führerschein mehr machen. :(

Muss ich mal die nächsten Fahrschulen in der Umgebung abklappern.

Weiß sonst noch jemand was?

Dein führerscheinantrag ist 2 jahre gültig (danach muß neu beantragt werden) und die theorie nur ein jahr.

Wenn du also heute am 21.04.06 deine theoretische prüfung bestehst, mußt du bis zum 21.04.07 deine praktische prüfung gemacht haben, ansonsten mußt du die theoretische prüfung wiederholen, die ist dann wieder ein jahr gültig.

Gruss

Maik

@Maik:

Es geht mir nicht um die Prüfung, die müsste ich eh noch mal machen. Es geht mir um den Unterricht. Bleibt mir da was erspart oder muss ich alles neu machen?

Nochmal ganz kurz zu den kosten zurück zu kommen. also ich hab damals mit 18 beide führerscheine zusammen gemacht da es für mich von anfang an klar war das ich auch nen mopped schein haben will. insgesammt hab ich mit allem drum und dran für beide scheine 1700€ gezahlt. wenn man die summe durch 2 nimmt denk ich mal das ich günstiger weggekommen bin als wenn ich sie einzeln gemacht hätte. ach ja preise gelten für Berlin kann ja sein das dem in anderen gebieten mehr oder weniger kostet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen