ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Fragen zum Führerschein

Fragen zum Führerschein

Themenstarteram 6. August 2006 um 19:56

Hallo,

ich habe eine Frage:

Ich habe vor nächsten Sommer einen a beschränkt zu machen...

Derzeit bin ich 23 Jahre alt und im nächsten Sommer, also wenn ich mit dem Schein anfange 24 Jahre alt.

Ist es nicht besser wenn ich den Schein mit 25 anfange, da ich ja dann nicht die 2 Jahre mit 34ps habe???

Danke für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 6. August 2006 um 20:24

Kann mir da keiner helfen?

am 6. August 2006 um 20:35

wenn du den nächstes jahr machst musst du nur 1 jahr mit 34 ps fahren, sobald du 25 bist darfst du alle offen fahren

Zitat:

Original geschrieben von crazy_golf

wenn du den nächstes jahr machst musst du nur 1 jahr mit 34 ps fahren, sobald du 25 bist darfst du alle offen fahren

Wenn man keine Ahnung hat, einfach.....

Das ist falsch

Am besten bis 25 warten oder ab 24 Jahren 2 Jahre gedrosselt fahren oder mit 24 Prüfung machen, ein Jahr gedrosselt fahren und dann erneut eine Prüfung ablegen (ziemlich teuer)

und @Kotziote

man kann ruhig etwas länger als ne halbe Stunde auf eine Antwort warten oder wolltest du dich heute abend noch in der Fahrschule anmelden?

jop so siehts aus

denken viele ab 25 darf man offen fahren stimmt aber nur halb.

das gilt halt wie mali sagte nur dann wenn man sich erst ab 25 anmeldet bzw ihn erst nach 25 bekommt.

wenn du 1 Tag vorher die Prüfung machst... heisst es bis 1 Tag vor 27 gedrosselt fahren.

Das stimmt auch nicht so ganz, denn die Theoretische Prüfung darf man bis zu 3 monate vor seinem 25. geb. machen und die praktische maximal 1Monat vor dem geburtstag! DANN darfst du komplett offen fahren!

Wenn du die praktische aber 1 Monat und 1 Tag vor dem 25. Geburtstag machst, dann musst du 2 jahre gedrosselt fahren ;)

Themenstarteram 7. August 2006 um 7:42

Tja, dann muss ich wohl bis 25 warten:(

Danke euch!

am 7. August 2006 um 8:46

Warum machst du den Führerschein nicht gleich? Dann kannst du jetzt sofort fahren (34PS), hast mit 25 schon annähernd 2 Jahre Erfahrung und kannst dann bald alles fahren.

 

Gruß

Worf

Diese Direkteinsteigerei gehört eh abgeschafft..... ;)

Diese "ab 25 kann man das" Logik ist sowas von absurd.....aber das wird derzeit, glaub ich gehört zu haben, ohnehin diskutiert.

 

Meinst Du es schadet dir, wenn Du erst mal vernünftig Fahren lernst? Oder bist Du jetzt auch schon auf zwei Rädern unterwegs (ausser Radl natürlich)?

Du tust dir selbst und allen Mitmenschen einen großen Gefalllen, wenn Du erstmal nur mit der Fahrtechnik kämpfst und dich auf den vergnüglichen Teil beschränkst, anstatt dich zusätzlich auch noch mit Angstmomenten usw. abzulenken. Ein Anfänger ist halt einfach mit von mir aus 100PS überfordert und wer jetzt damit kommt, dass man sich ja zusammennehmen kann.....wozu dann die Leistung? Dann sind 34PS einfach stressfreier. Das Klettern fängt auch keiner am 8000er an, oder? ;)

Wenn Du dir ohnehin noch Zeit lässt...einige Trainer bieten "vor Fahrschule Kurse" an....eine feine Sache. Verkürzt dir die Wartezeit und bringt imho enorm viel, die Kosten sparst Du beim Schein locker wieder ein (Ein Tag mit Leihmöp kostet nicht mehr als eine Doppelstunde in der FS). Googel mal nach Lothar Schauer z.B.

Evtl. willst Du dann doch lieber sofort und merkst auch, was man mit wenig PS so alles anfangen kann.... ;)

Zitat:

Original geschrieben von VectraA2L16V

jop so siehts aus

denken viele ab 25 darf man offen fahren stimmt aber nur halb.

das gilt halt wie mali sagte nur dann wenn man sich erst ab 25 anmeldet bzw ihn erst nach 25 bekommt.

wenn du 1 Tag vorher die Prüfung machst... heisst es bis 1 Tag vor 27 gedrosselt fahren.

so ist es. Wobei man die prakt Prüfung schon einen Monat vorher machen darf. Nur ausgehändigt wird er dann erst mit 25. ;)

@tec-doc:... ich bin einer der "bösen" 25er.:D

ich muss hier aber schon mal sagen das es meiner Meinung nach nicht auf die Leistung sondern mehr auf die Einstellung des Fahrers ankommt. Ich muss ehrlich zugeben das ich mit 18 wahrscheinlich anders gefahren wäre. Inzwischen habe ich kein Problem damit mich von nem Auto oder sonstwas überholen zu lassen. Auch nen flotten 125er fahrer lass ich vorbei wenn es mir zu schnell wird:D

Warum braucht man dann 100ps?... nun ja ich denke das muss man nicht groß erklären. In manchen Situationen ist es einfach von Vorteil etwas Leistung zu haben und letztenendes macht es auch Spass oder?

Geistige Reife ist von jedem Fahrer gefordert, und ich denke auf sowas sollte mehr Wert gelegt werden. Und mal ehrlich wer keinen Bock auf die 34ps hat fährt die auch in den ersten 2 Jahren nicht:D

Auch wenn man die Pappe erst mit 25 macht, gilt offen fahren nur, wenn das Prüfungsmoped mindestens 60 PS hatte!!!!

Wenn du sinnvollerweise mit einem "kleinen" Moped anfangen möchtest und auch dieses Jahr noch fahren willst, mach den Schein gleich!

Warten und gleich Hayabusa kaufen, ist doof!

pfisti

Zitat:

Original geschrieben von pfisti

Wenn du sinnvollerweise mit einem "kleinen" Moped anfangen möchtest und auch dieses Jahr noch fahren willst, mach den Schein gleich!

ich würd auch empfehlen gleich anfangen. Es geht ja nur ums fahren:D, und das macht auf jeden Fall Spass auch mit 34 ps. Am Anfang kannst mehr Leistung sowieso nur auf der Geraden nutzen...........Geraden sind langweilig:D

am 7. August 2006 um 13:26

Ich selber empfinde es als sehr angenehm und irgendwie beruhigend das ich nach erhalt meines Lappens alle Zweiräder fahren darf, ich habe in mit 29 gemacht und durfte von daher dann auch sofort offen fahren.

Dennoch habe ich einen großen Respekt vor PS starken Maschinen.

Ich sag mal so:

Es ist gut zu wissen das ich auch eine Fahren darf mit 170 PS, habe mich aber dennoch für eine mit 38PS entschieden um erst mal erfahrung zu sammeln.

Und was soll ich sagen? Es macht bestimmt genauso viel Spaß!! Hauptsache 2 Räder!!!

am 7. August 2006 um 18:10

Ich würde an deiner Stelle mit 24 den Schein machen. Musst dann zwar wie schon erwähnt 2 Jahre warten bis du offen fahren kannst (oder eben mit 25 noch ein paar Stunden+Prüfung auf einer offenen Maschine machen), aber auch mit gedrosselten Maschinen lässt sich super fahren. V.A. am Anfang ist's sicher nicht verkehrt. Und der Fahrspass ist allemal da!

Und es ist ja nicht so, dass du dann in der Motorradauswahl eingeschränkt wärst und z.B. nur ein paar wenige Motorräder fahren kannst, kannst ja so ziemlich jede Maschine drosseln lassen (ob das nun bei allen Maschinen Sinn macht, sei dahin gestellt).

Grüße

Es geht nicht um "böse"....Unsinn.

Es geht darum, dass ein Fahranfänger, egal on nun 16,18,25 oder 85 Jahre alt, ein ANFÄNGER ist. Es wird ihm ergo an Können und Erfahrung fehlen. Warum er dann auf 34PS (oder von mir aus 50) besser aufgehoben ist, dürfte jedem vernunftbegabtem Menschen von ganz alleine einleuchten....

Für die weniger vernunftbegabten Menschen, wurde halt dann eine Regelung eingführt. Recht hast Du, dass es schön wäre, wenn alle ihr Hirn nutzen würden... da manche das halt nicht tun, finde ich eine Regelung auch angebracht (die halt -noch- den "ab 25 mit Hirn" Gedankenfehler innehat).

Spass....der hört bei mir dann auf, wenn ein Kasperl trotz beschränktem Schein sein Bike offen fährt und sich und andere damit in Teufels Küche bringen kann. Wer darüber lachen kann, hat imho -egal ob 18 oder 45 - nicht die nötige "Einstellung", wie Du so schön sagst....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Fragen zum Führerschein