ForumAstra J & Cascada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Freisprecheinrichtung

Freisprecheinrichtung

Opel Astra J
Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 7:14

guten Tag, ich bin seit gestern Besitzer eines Astra J 132kw Turbo mit eingebautem DVD800. In meinem Vorgänger(Skoda Superb) hatte ich ein Hady mittels Adapter an der Anlage angeschlossen. Ich besitze ein Ipohne4 und suche im Astra vergeblich die Freisprecheinrichtung. Auch Bluetoothaktivierung kann ich nirgendas finden. Jetzt meine Frage: kann es sein, dass obwohl die Knöpfe am DVD800 sowie am Lenkrad zu telefonieren zwar da sind aber trotzdem keine Freisprecheinrichtung vorhanden ist,. oder muss ich das Iphon an die USB Schnittstelle mit einem Kabel anschießen?

Danke für Ihre/Eure Hilfe

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ja, Du hast recht mit Deiner Annahme. Wenn keine Mobiltelefonvorbereitung (=Freisprechanlage) geordert wurde hast Du zwar die Tasten am Gerät und Lenkrad, aber diese haben keine bzw. andere Funktionen.

Wenn es bei Dir im Config-Menü keinen Punkt Telefoneinstellungen (oder so ähnlich) gibt, hat Dein Auto leider keine Freisprecheinrichtung. :(

Wenn Du das iPhone an den USB anschließt kannst Du höchstens die auf dem Telefon gespeicherte Musik abspielen, aber nicht darüber telefonieren.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 8:24

Na Klasse, trotzdem Danke für die schnelle Antwort.

Mal ganz blöd gefragt - wer hat denn das Auto geordert bzw. zusammengestellt? FSE muss doch immer gesondert bestellt werden und ist m.W. nie in nem Navi integriert, oder?

Zitat:

Original geschrieben von DDCTeamchef

Mal ganz blöd gefragt - wer hat denn das Auto geordert bzw. zusammengestellt?

...und dabei aufmerksam die Preisliste gelesen?

Zitat:

Original geschrieben von Astradruide

Zitat:

Original geschrieben von DDCTeamchef

Mal ganz blöd gefragt - wer hat denn das Auto geordert bzw. zusammengestellt?

...und dabei aufmerksam die Preisliste gelesen?

Ich werd und werd nich schlau draus, was Du damit sagen willst? ;)

Zitat:

Original geschrieben von DDCTeamchef

Zitat:

Original geschrieben von Astradruide

 

...und dabei aufmerksam die Preisliste gelesen?

Ich werd und werd nich schlau draus, was Du damit sagen willst? ;)

Denke Dir doch mal Dein 1. Fragezeichen weg und setze dort meine Satzvortführung ein. Beim lesen dann ein kleines bischen Zynismus draufgestreut und die liest:

"Mal ganz blöd gefragt - wer hat denn das Auto geordert bzw. zusammengestellt und dabei (nicht) aufmerksam die Preisliste gelesen."

am 26. Oktober 2011 um 11:07

Vielleicht ein Firmenfuhrpark und er fährt nur mit dem PKW.

Zitat:

Original geschrieben von digiflash

Vielleicht ein Firmenfuhrpark und er fährt nur mit dem PKW.

Das ist natürlich ein Argument. Dann weiß bozi60 ja auch wen er auf die Füße treten kann.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 11:43

Also, den Wagen habe ich nicht selber bestellt. Er ist BJ 03/2010 und stand ein Jahr still, da der Eigentümer verstorben ist. Ich habe lange nach einem neuen Auto gesucht und haben dann dieses gefunden. Es hat ja alles was man so braucht und ich habe halt die Beschreibung der Infotainmentanlage DVD800 gelesen. Ich habe jetzt jedoch nochmal nachgeschaut und es ist tatsächlich so, dass weder Bluetooth noch die Möglichkeit mit einem Adapter vorhanden ist. Ich habe ja schon lange hier im Forum gelesen und ich muss es jetzt halt so hinnehmen, da eine Nachrüstung über das vorhandene System scheinbar ja nicht möglich ist. Alles anders ist ja in Ordung(Spritverbrach sollte noch besser werden!),. Übrigen hat der Wagen 2500km erst auf der Uhr! Trotzdem nochmal Danke

Es gibt ja noch genügend Freisprecheinrichtungen zum nachrüsten, wenn man es denn braucht. Gab hier auch schon einige Threads in denen das besprochen wurde.

Wenn das der einzige Mangel ist, den Du an deinem Auto hast, kannst Du Dich doch glücklich schätzen. :)

Zitat:

Original geschrieben von bozi60

guten Tag, ich bin seit gestern Besitzer eines Astra J 132kw Turbo mit eingebautem DVD800. In meinem Vorgänger(Skoda Superb) hatte ich ein Hady mittels Adapter an der Anlage angeschlossen. Ich besitze ein Ipohne4 und suche im Astra vergeblich die Freisprecheinrichtung. Auch Bluetoothaktivierung kann ich nirgendas finden. Jetzt meine Frage: kann es sein, dass obwohl die Knöpfe am DVD800 sowie am Lenkrad zu telefonieren zwar da sind aber trotzdem keine Freisprecheinrichtung vorhanden ist,. oder muss ich das Iphon an die USB Schnittstelle mit einem Kabel anschießen?

Danke für Ihre/Eure Hilfe

Hallo,

Ich weiß nicht, ob ein Iphone einen Kopfhöreranschluß mit Klinke hat. Wenn ja, dann kannst den Aux/in Eingang nutzen. Mach ich mit meinem Nokia N8 auch so.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 17:48

Ja bin schon glücklich über das Auto. Heute bin ich erstmals über die Autobahn gefahren und er zieht auch gut durch, obwohl er so lange gestanden hat. Das mit der Freisprecheinrichtung ist für mich wichtig, da ich im Aussendienst arbeite aber ich gucke mal. Spätestens zur 15000km Durchsicht werde ich dann den ( wie heisst der bei Euch) "FOH" mal fragen was man da machen kann.

Da ich bisher nur Dieselautomatic hatte würden mich vieleicht noch ein paar Tips zum einfahren interessieren!

Den FOH würde ich da garnicht fragen, die originale FSE nachzurüsten ist glaube ich viel zu teuer. Such lieber gleich im Netz nach Freisprechanlagen für's Auto. Ich glaube die von Parrot sollen gut sein? :confused:

Zum einfahren: hohe Drehzahlen, Vollgas und Tempomat die ersten 1000 - 2000 km vermeiden und mit wechselnden Drehzahlen fahren.

Das man einen Motor immer erst sachte warmfährt sollte klar sein, ebenso wie man einen Turbomotor nach schneller Fahrt nicht sofort ausmacht. Also nicht sofort den Motor ausmachen nachdem Du erst mit 200 über die Bahn und dann auf einen Parkplatz gefahren bist. Das mag der Turbolader garnicht. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen