ForumModel 3 Software & Infotainment
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Model 3 Software & Infotainment
  7. Fragen zur Premium-Konnektivität

Fragen zur Premium-Konnektivität

Tesla Model 3, Tesla Model Y
Themenstarteram 24. Februar 2020 um 14:52

Hallo Zusammen

ist mir doch tatsächlich der M3 als Option für ein nächstes Auto in meine Shortlist gerutscht (zusammen mit einem Plug-In-Hybrid-Elch)

Dabei habe ich aber zwei Fragen, welche ich trotz intensiver Forensuche und auch bei Tesla selber noch nicht beantwortet bekommen habe:

1. was kostet Premium-Konnektivität in der Schweiz nach Ablauf des Probe-Abo für den Model3?

- "Ein Tesla braucht keine Warungskosten." aber dafür 150.- CHF Datenabo macht dir Rechnung anders.

2. in meiner Einstellhalle habe ich zwar Strom, aber kaum Mobilfunk-Versorgung. Je nach Handy gar keinen Empfang. WLAN von meiner Wohnung kann ich nicht einfach so da runter ziehen. Was ist das Minimum an Datenverbindung was sein sollte und was sind die Konsequenzen, wenn das nicht vorhanden ist?

 

Frühlingswarme Grüsse

Hobbes

Beste Antwort im Thema

Bei Spotify braucht man kein Abo, bei Netflix schon. Zumindest ist es bei dem Long Range AWD der Fall.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Versteckte Kosten' überführt.]

145 weitere Antworten
Ähnliche Themen
145 Antworten

9,99 € Marc :D

Zitat:

@marc4177 schrieb am 2. Oktober 2021 um 13:35:21 Uhr:

Ja ist es.

Der erste Monat ist mit drinnen und danach musst du die 10€ im Monat zahlen.

Die 10 Euro bzw. 12 Franken im Monat sind mit klar. Ich hatte aber gelesen, dass trotz Premium Konnektivität der (ansonsten kostenfreie) Tesla Spotify Account nicht genutzt werden kann.

Aber ok, dann hängt es nur an der Premium Konnektivität und nicht an der Ausstattung. Danke!

Wenn du die 12 Franken im Monat zahlst, dann hast du auch Spotify nutzen.

Wo hast du das gelesen?

Das kann nicht auf einer Tesla-Seite gewesen sein.

Die Ausstattung hat damit rein gar nichts zu tun.

Selbst der SR+ hat es für 1 Monat und danach muss man bezahlen und der LR und P haben es für 1 Jahr und man muss dann bezahlen.

Es gab im Internet eine Tabelle (nicht von Tesla). Auf der Tesla HP detaillierte Infos zum partiellen Premium Interieur zu finden war mir nicht möglich. Genau so wie die Frage nach dem Unterschied zu den Premium Sitzen. Sitzheizung hinten fällt weg, ok… Aber das gehört hier nicht rein.

Hier die Seite von Tesla, da steht alles so wie ich es geschrieben habe.

Es gab ja mal zur Einführung des Model 3 tatsächlich noch Unterschiede beim Thema Konnektivität/Infotainment zwischen SR+ und LR/P, so hatte der SR+ z.B. auch mit Premium Connectivity keinen Browser, ich vermute daher kommt auch deine Nachfrage @VentoRenner .

Aber mittlerweile gibt es wirklich nur noch in der Länge der kostenfreien Nutzung nach Kauf Unterschiede, sonst ist da alles gleich...deine Frau kann also so viel spotifyen wie sie möchte! ;)

Nun beendet Tesla die kostenlose Premium-Connectivity in Drittleasingfahrzeugen - da will wohl jemand Geld verdienen :D

Hallo,

kann mir bitte jemand allgemein das Thema Connectivity beim MY erklären.

* hat das MY ein eigenes Datenvolumen?

* ist das Datenvolumen unbegrenzt?

* funktioniert das in allen Ländern Europas?

* was ist mit Ländern, die nicht in der EU sind, zahlt man da ein Roaming?

Etc etc

 

Danke :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Tesla Model Y Kaufberatung' überführt.]

Zitat:

@Dario27 schrieb am 30. April 2022 um 13:19:29 Uhr:

Hallo,

kann mir bitte jemand allgemein das Thema Connectivity beim MY erklären.

* hat das MY ein eigenes Datenvolumen?

* ist das Datenvolumen unbegrenzt?

* funktioniert das in allen Ländern Europas?

* was ist mit Ländern, die nicht in der EU sind, zahlt man da ein Roaming?

Etc etc

 

Danke :-)

Beim MY hast Du einen Monat Connectivity dabei.

Danach kostet es knapp 10€ im Monat.

Das enthält im Prinzip eine Flatrate, dabei macht Tesla bzw. Telefónica das mit „national Roaming“ bzw „in-country-roaming“.

Das heißt es ist wohl eine holländische Telefónica SIM drin (wenn Tesla das nicht geändert hat, bei den modernen eSIM oder iSIM kann man auch den Provider wechseln), damit hast Du überall (außer in NL) das jeweils beste Netz im Rahmen der Roaming Partner (das sind aber wohl alle wesentlichen Provider.

 

Damit hast Du das in jedem Land der Welt in der Form ohne Extra Kosten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Tesla Model Y Kaufberatung' überführt.]

Hier sind alle Informationen zur Connectivity bei Tesla : https://www.tesla.com/de_DE/support/connectivity

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Tesla Model Y Kaufberatung' überführt.]

Basic Navi funktioniert auch ohne das monatliche Abo. Updates kommen sowieso per Wlan.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Tesla Model Y Kaufberatung' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen