ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Frage zur Klimaautomaik

Frage zur Klimaautomaik

Themenstarteram 11. Februar 2007 um 20:45

Hallo Leute,

habe bei mir festgestellt das wenn ich die Klimaanlage bei der Automatik (Schneeflockensymbol an) zuschalte, dan scheint es so als würde sich der Klimakompressor hin und wieder zuschalten. Dies merk man durch einen leichten Ruck während der Fahr oder dem Beschleunigen.

Wenn die Klimaanlage aus ist, ist von diesen Sympthomen nichts spürbar.

Ist das so in Ordnung? Ich kenn das "rucken" von meinem alten Golf IV beim einschalten der manuellen Klima.

Achso: BJ 07/99.

Viele Grüße,

Daniel

17 Antworten

Klimaanlage

 

Hallo!

Das ist in Ordnung. Ich hatte 6 Jahre den 316 i Baujahr 1999. Wenn die Klimaanlage aktiviert ist, gibt dies einen kleinen Ruck in der Leistung. Dies merkt man auch an der Verbrauchsanzeige. Du kannst dies bei einer flachen Straße mal ausprobieren mit gleicher Gaspedalstellung. Du siehst wenn die Klimaanlage sich einschaltet, dass der Verbrauch um ca. 0,5 ltr. ansteigt.

Dies ist völlig normal, weil die Klimaanlage sich immer wieder zuschaltet. Ich hatte bisher keine Probleme damit. Ich könnte mir vorstellen, dass bei den Diesel-Modellen dieses Phänomen nicht so starkt auftritt, oder vielleicht gar nicht.

Gruß

Markus

Hi,

bei meinem 320d merke ich vom Zuschalten der Klimaautm. nichts. Ich habe die Klimaanlage auch immer an, auch im Winter...

Vorher hatte ich einen 316i bei dem ich die Klimaanlage auch immer an hatte, jedoch kann ich nicht bestätigen, dass ich irgend einen Ruck oder ähnliches gespürt habe... Das Zuschalten der Klimaautomatik war immer ohne irgendwelche Rucks etc... Ich kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist. Allerdings ist meine Dieselerfahrung nun schon mehr als 2 Jahre alt und vielleicht ist mein Erinnerungsvermögen an den 316i etwas getrübt. :-)

Zur Sicherheit würde ich nen BMW Meister befragen, oder du suchst dir ein vergleichares Auto und testest es....

gruß aus DO

Anton

Es ist definitiv in Ordnung. Dieser Ruck ist völlig normal und auch nur zu spüren, wenn man etwas ganauer "hinfühlt".

Keine Sorge, ist nichts kaputt. Den Ruck merkt man sogar bei 2,5 Liter Hubraum und 192PS noch. :)

 

Viele Grüße

Wenn ich die Klima(*) erstmalig einschalte kommt logischer- weise ein Ruck. Danach nur noch in extremen Fällen. Also sonst erfolgt die stufenlose Hubverstellung im Kompressor ruckfrei.

jo,ist ganz normal..:)

Läuft denn der Kompressor im Winter überhaupt? Ich hatte das so im Kopf, dass der unter 8°C überhaupt nicht anspringt und drüber eigentlich auch nicht sondern die Klima einfach kalte Luft von draußen und warme Luft mischt um die gewünschte Temperatur zu erreichen. In so fern machts im Winter keinen Unterschied ob Kompressor an oder aus?

viele sagen hier ,das sie unter 3 grad nicht anspringen soll....

Hmm also z.B. mein 4er Golf hatte ne manuelle Klima, die sollte Laut Bordbuch auch net anspringen wenn es kalt ist.

Tat sie aber dennoch - z.B. hab ich die zum Scheiben abtauen benutzt desöfteren.

also ich kann definitiv bestätigen,das mein kompressor sogar bei -3 grad anspringt

Zitat:

Original geschrieben von st328

also ich kann definitiv bestätigen,das mein kompressor sogar bei -3 grad anspringt

hmm woher kommen dann die ganzen gegenteiligen infos? oder is bei dir was putt? ich hab's bisher nicht überprüft..

Zitat:

Original geschrieben von Feldtins

hmm woher kommen dann die ganzen gegenteiligen infos? oder is bei dir was putt? ich hab's bisher nicht überprüft..

ich weiß auch net lan...

war bei mir eigentlich schon immer so,seitdem ich das auto habe,das der kompressor bei kälte anspringt...

in der betiebsanleitung habe ich auch nichts gefunden....

...ich hab jetzt auch mal in der BA nachgelesen und konnte nix finden.

Allerdings merke ich an der ausströmenden Luft (Feuchtigkeit), daß die Klima nur bei Temperaturen über 0°C (keine Ahnung, wo da der breakeven ist...) anspringt. Man spürt/riecht/merkt schon, wenn die Klima angeht. (Mit riechen ist kein Gestank gemeint!) Unter 0°C ist die Luftentfeuchterfunktion bei mir definitiv aus...

Gruß

Jan

Ich habe das Ab und Anschalten der Klimaautm. heute mal bewußt mit dem 320D getestet. Beim Fahren merke ich überhaupt nichts, kein ruckel oder zuckeln. Dann habe ich die Klima im Stand ein und ausgeschaltet. Beim einschalten hat sich er Drezahlmesser nicht bewegt, beim abschalten hat sich die Drehzahl gering und für ca. eine Sekunde verändert.

Zusätlich habe dann noch die Heckscheibenheizung und das Licht angeschaltet, geht bei mir allerdings nicht gleichzeitig, und wieder keine Veränderung.

Vermutlich liegt es daran, dass ich ein Diesel habe... oder?

Allerdings frage ich mich wo da der Unterschied ist? Die Leistung ist doch sicher im Standgas beim Diesel und Benziner fast gleich.

Oder liegts an der Kraftstoffsteuerung??

kann ich eigentlich bei mir KLIMAAUTOMATIK nachrüsten.????

BMW 318i FACELIFT 2.0. BJ 10/2002 Touring

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Frage zur Klimaautomaik