ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Frage zur Funktion Komfortöffnung/schließung

Frage zur Funktion Komfortöffnung/schließung

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 7. April 2011 um 13:23

Hallo,

ich hab mal ne Frage zu der Funktion Komfortöffnung/schließung, da ich mir nicht sicher bin ob es bei mir richtig funktioniert oder nicht.

Laut Bedienungsanleitung ist es ja so, dass wenn ich bei geöffneten Fenstern die Umlufttaste drücke und halte (Umluftbetrieb nicht aktiv) nach 2s alle Fenster schließen und der Umluftbetrieb aktiviert wird. Umgekehrt, wenn der Umluftbetrieb aktiv ist und ich die Taste länger drücke gehen alle Fenster auf und der Umluftbetrieb wird ausgeschaltet.

Bei mir ist die Funktion nun folgendermaßen: Ich mache alle Fenster auf, halte die Umlufttaste gedrückt, nach 2s gehen alle Fenster zu, Umluft aktiv. Gut. Drücke ich wieder länger auf die Taste gehen alle Fenster wieder auf. Auch gut. Das dumme ist nur, mache ich die Zündung aus vergißt der Wagen die Position der geöffneten Fenster. Also wenn ich in den Wagen einsteige, Zündung anmache, und über die Komfortöffnung alle fenster öffnen will geht es nicht. Ich muß manuell alle Fenster öffnen, und kann sie dann über die Umlufttaste alle schließen. Solange die Zündung an bleibt kann ich auch beliebig oft alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen und schließen. Mach ich den Wagen aus beginnt das Spiel von vorne, ich muß erst alle Fenster manuell öffnen um die Position fürs öffnen anzulernen.

Die Fensterheber hab ich zwischendurch nicht betätigt, daran kann es eigentlich nich tliegen.

Die eigentliche Frage ist jetzt, ist das im ernst so gewollt, oder ist bei mir irgendwas durcheinander?

Ich hatte eigentlich gedacht dass ich so im Sommer komfortabel alle Fenster (und das Schiebedach) aufmachen kann um erst mal die Wärme raus zulassen.

Wie siehts bei Euch aus, könnt ihr direkt nach dem Einsteigen alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen, oder gehts auch erst wenn einmal manuell geöffnet wurde?

MfG

 

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Hallo,

ich hab mal ne Frage zu der Funktion Komfortöffnung/schließung, da ich mir nicht sicher bin ob es bei mir richtig funktioniert oder nicht.

Laut Bedienungsanleitung ist es ja so, dass wenn ich bei geöffneten Fenstern die Umlufttaste drücke und halte (Umluftbetrieb nicht aktiv) nach 2s alle Fenster schließen und der Umluftbetrieb aktiviert wird. Umgekehrt, wenn der Umluftbetrieb aktiv ist und ich die Taste länger drücke gehen alle Fenster auf und der Umluftbetrieb wird ausgeschaltet.

Bei mir ist die Funktion nun folgendermaßen: Ich mache alle Fenster auf, halte die Umlufttaste gedrückt, nach 2s gehen alle Fenster zu, Umluft aktiv. Gut. Drücke ich wieder länger auf die Taste gehen alle Fenster wieder auf. Auch gut. Das dumme ist nur, mache ich die Zündung aus vergißt der Wagen die Position der geöffneten Fenster. Also wenn ich in den Wagen einsteige, Zündung anmache, und über die Komfortöffnung alle fenster öffnen will geht es nicht. Ich muß manuell alle Fenster öffnen, und kann sie dann über die Umlufttaste alle schließen. Solange die Zündung an bleibt kann ich auch beliebig oft alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen und schließen. Mach ich den Wagen aus beginnt das Spiel von vorne, ich muß erst alle Fenster manuell öffnen um die Position fürs öffnen anzulernen.

Die Fensterheber hab ich zwischendurch nicht betätigt, daran kann es eigentlich nich tliegen.

Die eigentliche Frage ist jetzt, ist das im ernst so gewollt, oder ist bei mir irgendwas durcheinander?

Ich hatte eigentlich gedacht dass ich so im Sommer komfortabel alle Fenster (und das Schiebedach) aufmachen kann um erst mal die Wärme raus zulassen.

Wie siehts bei Euch aus, könnt ihr direkt nach dem Einsteigen alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen, oder gehts auch erst wenn einmal manuell geöffnet wurde?

MfG

Das läuft ein bisschen anders, Du zielst vor dem Einsteigen mit deinem Schlüssel auf deinen Fahrertürgriff und bleibst so lange auf der Öffnen-Taste, bis Fenster und Schiebedach komplett offen sind.

Hi torty666,

ich weiß es ist keine Antwort auf deine Frage - deren Beantwortung mich auch interessiert - aber vielleicht hilft es dir zusätzlich, wenn ich dir sage, wie ich es mache: wenns draußen heiß ist, dann mach ich die Fenster vor dem Einsteigen von außen mit dem Schlüssel auf.

Liebe Grüße Herbert

Zitat:

Original geschrieben von TrooperNBG

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Hallo,

ich hab mal ne Frage zu der Funktion Komfortöffnung/schließung, da ich mir nicht sicher bin ob es bei mir richtig funktioniert oder nicht.

Laut Bedienungsanleitung ist es ja so, dass wenn ich bei geöffneten Fenstern die Umlufttaste drücke und halte (Umluftbetrieb nicht aktiv) nach 2s alle Fenster schließen und der Umluftbetrieb aktiviert wird. Umgekehrt, wenn der Umluftbetrieb aktiv ist und ich die Taste länger drücke gehen alle Fenster auf und der Umluftbetrieb wird ausgeschaltet.

Bei mir ist die Funktion nun folgendermaßen: Ich mache alle Fenster auf, halte die Umlufttaste gedrückt, nach 2s gehen alle Fenster zu, Umluft aktiv. Gut. Drücke ich wieder länger auf die Taste gehen alle Fenster wieder auf. Auch gut. Das dumme ist nur, mache ich die Zündung aus vergißt der Wagen die Position der geöffneten Fenster. Also wenn ich in den Wagen einsteige, Zündung anmache, und über die Komfortöffnung alle fenster öffnen will geht es nicht. Ich muß manuell alle Fenster öffnen, und kann sie dann über die Umlufttaste alle schließen. Solange die Zündung an bleibt kann ich auch beliebig oft alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen und schließen. Mach ich den Wagen aus beginnt das Spiel von vorne, ich muß erst alle Fenster manuell öffnen um die Position fürs öffnen anzulernen.

Die Fensterheber hab ich zwischendurch nicht betätigt, daran kann es eigentlich nich tliegen.

Die eigentliche Frage ist jetzt, ist das im ernst so gewollt, oder ist bei mir irgendwas durcheinander?

Ich hatte eigentlich gedacht dass ich so im Sommer komfortabel alle Fenster (und das Schiebedach) aufmachen kann um erst mal die Wärme raus zulassen.

Wie siehts bei Euch aus, könnt ihr direkt nach dem Einsteigen alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen, oder gehts auch erst wenn einmal manuell geöffnet wurde?

MfG

Das läuft ein bisschen anders, Du zielst vor dem Einsteigen mit deinem Schlüssel auf deinen Fahrertürgriff und bleibst so lange auf der Öffnen-Taste, bis Fenster und Schiebedach komplett offen sind.

GENAU! würde ich auch sagen

Themenstarteram 7. April 2011 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von TrooperNBG

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Die eigentliche Frage ist jetzt, ist das im ernst so gewollt, oder ist bei mir irgendwas durcheinander?

Ich hatte eigentlich gedacht dass ich so im Sommer komfortabel alle Fenster (und das Schiebedach) aufmachen kann um erst mal die Wärme raus zulassen.

Wie siehts bei Euch aus, könnt ihr direkt nach dem Einsteigen alle Fenster mit der Umlufttaste öffnen, oder gehts auch erst wenn einmal manuell geöffnet wurde?

Das läuft ein bisschen anders, Du zielst vor dem Einsteigen mit deinem Schlüssel auf deinen Fahrertürgriff und bleibst so lange auf der Öffnen-Taste, bist Fenster und Schiebedach komplett offen sind.

Ok, dass das auch so funktioniert wußte ich nicht. Ich wußte dass man mit dem Schlüssel zumachen kann. Danke für den Tipp.

Trotzdem würde ich gerne wissen wass mit der Komfortöffnung los ist, denn die Funktion ist ja auch noch vorhanden. Und vielleicht möchte ich die Fenster auch mal alle aufmachen wenn ich im Wagen sitze, und dann ist es mit dem Schlüssel schlecht.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Petzistern

Zitat:

Original geschrieben von TrooperNBG

 

Das läuft ein bisschen anders, Du zielst vor dem Einsteigen mit deinem Schlüssel auf deinen Fahrertürgriff und bleibst so lange auf der Öffnen-Taste, bis Fenster und Schiebedach komplett offen sind.

GENAU! würde ich auch sagen

und ob man jetzt auf die Umluft-Taste drückt oder die zwei hinteren und dann die 2 vorderen Fenster-Taster - geht eh automatisch runter / rauf.

Themenstarteram 7. April 2011 um 13:40

Zitat:

Original geschrieben von Petzistern

Zitat:

Original geschrieben von Petzistern

 

GENAU! würde ich auch sagen

und ob man jetzt auf die Umluft-Taste drückt oder die zwei hinteren und dann die 2 vorderen Fenster-Taster - geht eh automatisch runter / rauf.

Ja, und dann noch den Knopf fürs Schiebdach.

Ich halt faul :D

Trotzdem wüßte gerne warum sowas eingebaut wenns nicht richtig funktioniert, bzw. zuerst wüßte ich mal gerne wie es denn eigentlich gedacht war.

MfG

 

Die Funktion auf der Umluftaste ist für eine Fahrt durch eine "ländliche Gegend" oder ähnliches gedacht ;)

 

Der Sinn der Funktion liegt darin, die Umluft zu aktivieren und alle Fenster zu schließen, wenn es von außen eine Geruchsbelästigung gibt (um bei der ländlichen Gegend zu bleiben: Kuhmist auf den Feldern).

 

Sobald man daran vorbei ist, hält man die Taste wieder gedrückt, die Umluft geht aus und alle Fenster fahren auf die letzte Position. Daher wird die Stellung auch nur so lange gespeichert wie der Motor läuft.

 

Um alle Fenster gleichzeitig zu öffnen bzw. schließen kann man die Funktion über den Autoschlüssel und den Türgriff an der  Fahrertür nutzen.

Themenstarteram 7. April 2011 um 14:06

Zitat:

Original geschrieben von Tsocin

Die Funktion auf der Umluftaste ist für eine Fahrt durch eine "ländliche Gegend" oder ähnliches gedacht ;)

Weißt Du das sicher?

Zitat:

Sobald man daran vorbei ist, hält man die Taste wieder gedrückt, die Umluft geht aus und alle Fenster fahren auf die letzte Position. Daher wird die Stellung auch nur so lange gespeichert wie der Motor läuft.

Hast Du das mal ausprobiert?

Zitat:

Um alle Fenster gleichzeitig zu öffnen bzw. schließen kann man die Funktion über den Autoschlüssel und den Türgriff an der  Fahrertür nutzen.

Was extrem schwierig ist wenn ich gerade im Auto sitze und fahre ;)

MfG

 

Hallo torty666,

 

Wie hier schon geschrieben wurde, funktioniert die Umlufttaste nur auf die letzte Fenstereinstellung beim Schliessen und anschliessendem Öffnen.

Mief: Umlufttaste länger drücken, Fenster zu und Umluftklappen zu.

Mief vorbei: Umlufttaste länger drücken, Fenster auf bis auf letzte Öffnungseinstellung. 

Die Umlufttaste ist kein Fensteröffner.       

 

LG Sternanhaenger

So ist es. Wenn das Auto aus ist, vergisst es die Position der Fenster. Wie bei deinem PC.

Mir wäre es ehrlich gesagt zu doof, die ganze Zeit diese Taste zu drücken...

Gruß,

Flo

Themenstarteram 7. April 2011 um 18:55

Zitat:

Original geschrieben von geheimflo

So ist es. Wenn das Auto aus ist, vergisst es die Position der Fenster. Wie bei deinem PC.

Wenns mal so wäre wie bei meinem PC, der merkt sich die Fensterpositionen nämlich brav.

Zitat:

Mir wäre es ehrlich gesagt zu doof, die ganze Zeit diese Taste zu drücken...

Es ist Dir zu doof eine Taste anstatt von 5 zu drücken?

Naja, jeder wie er mag.

MfG

Hallo Torty,

es ist durchaus sinnvoll, wie Mercedes sich das denkt:

Warm: ich geh nicht rein, ohne die heisse Stauluft herauszulassen, also von aussen. (Heißt in der Anleitung auch Sommeröffnung.)

Stink draussen: lass alles draußen und geh wieder auf vorher, wenn die Luft rein ist.

Manchmal sind die Funktionen nicht so ganz zu Ende gedacht. Z.B. bleibt bei der Funktion "Nachleuchten" auch nach dem Abschalten des Nachleuchtens die Funktion an den hintersten Ladeleuchten (T-Modell, D-Säule) bestehen. Kann man sich im Dunkeln ärgern, wenn man nicht gesehen werden sollte. So ist das eben.

Und Dein PC hat Fenster?

pp.

Zitat:

Original geschrieben von protoplaste

Hallo Torty,

es ist durchaus sinnvoll, wie Mercedes sich das denkt:

Warm: ich geh nicht rein, ohne die heisse Stauluft herauszulassen, also von aussen. (Heißt in der Anleitung auch Sommeröffnung.)

 

pp.

Wie funktioniert diese "Sommeröffnung", ich hab' ein schwarzes Auto, es kann deswegen sich im Sommer im Innenraum schnell sehr warme Luft ansammeln.

Ich hab' 's grad mal probiert, einfach den "Tür öffnen-Knopf" etwas länger gedrückt, doch die Scheiben fahren nicht hinunter, oder hab' ich da was falsch verstanden ?

Wie soll ich sonst, ohne einzusteignen "diese heisse Stauluft herauslassen"? Ich kann ja nicht auf den Umluftknopf der Klimaanlage drücken, wenn ich noch außerhalb vom Auto stehe....

Zitat:

Original geschrieben von Abantgarde3

Zitat:

Original geschrieben von protoplaste

Hallo Torty,

 

es ist durchaus sinnvoll, wie Mercedes sich das denkt:

 

Warm: ich geh nicht rein, ohne die heisse Stauluft herauszulassen, also von aussen. (Heißt in der Anleitung auch Sommeröffnung.)

 

 

pp.

Wie funktioniert diese "Sommeröffnung", ich hab' ein schwarzes Auto, es kann deswegen sich im Sommer im Innenraum schnell sehr warme Luft ansammeln.

Ich hab' 's grad mal probiert, einfach den "Tür öffnen-Knopf" etwas länger gedrückt, doch die Scheiben fahren nicht hinunter, oder hab' ich da was falsch verstanden ?

 

Wie soll ich sonst, ohne einzusteignen "diese heisse Stauluft herauslassen"? Ich kann ja nicht auf den Umluftknopf der Klimaanlage drücken, wenn ich noch außerhalb vom Auto stehe....

Hast du dabei mit dem Schlüssel auf den Türgriff der Fahrertür gezielt? Sollte dann eigentlich funktionieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Frage zur Funktion Komfortöffnung/schließung