ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Frage zum Lenkradabbau

Frage zum Lenkradabbau

Themenstarteram 15. Febuar 2007 um 11:21

Hat einer von euch schonmal das Lenkrad abgebaut? Ich müsste es mal in die "Mittelposition" richten, da es beim Geradeausfahren arg nach links "gedreht" ist. Wie bekomme ich das hin und wie ist das mit dem Airbag? Welche Schrauben müssen gelöst werden?

Danke im Voraus für eure Antworten. :)

20 Antworten
Themenstarteram 15. Febuar 2007 um 22:29

Ich schätze, das könnte viele Gründe haben... mir ist das bis jetzt zweimal aufgefallen, einmal nach einer langen Autobahnfahrt und heute nach dem zügigen und kurvenreichen Heimweg nach der Arbeit. Bin ja mal gespannt, was der HH dazu meint.

Ansonsten läuft der CTR wirklich astrein und ich bin voll zufrieden! Mit den roten Recaros und dem roten Teppich ist das doch ein 30th, oder? Mein Händler hat das gar nicht erwähnt, ich kann auch nirgends Infos in den Papieren finden.

Wenn Recaro drauf steht, die Scheiben hinten abgedunkelt sind und auf deinem Lenkrad unten noch MOMO steht, dann isses ein 30th ;)

Wegen dem Gummigeruch würd ich mir erst mal keine Gedanken machen - ich hatte das auch ne Zeitlang (auch bei anständiger Fahrweise), aber irgendwann isses wieder verschwunden.

Gruß

Ralle

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 9:00

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Wenn Recaro drauf steht, die Scheiben hinten abgedunkelt sind und auf deinem Lenkrad unten noch MOMO steht, dann isses ein 30th ;)

Wegen dem Gummigeruch würd ich mir erst mal keine Gedanken machen - ich hatte das auch ne Zeitlang (auch bei anständiger Fahrweise), aber irgendwann isses wieder verschwunden.

Gruß

Ralle

Ja, die Scheiben sind hinten abgedunkelt und Momo steht auf dem Lenkrad... ist ja geil! Der Händler hat ganz bestimmt nicht gewusst, dass das ein 30th ist. *Freu*

Weißt du denn, wo dieser Gummigeruch hergekommen ist? War das sehr extrem?

Also ich bin mal 'rund ums Auto gelaufen und hab überall dran geschnuppert (ok, die Nachbarn haben komisch geguckt, aber so langsam sind sie komische Aktionen gewohnt *g*).

So wie's für mich aussah, kam der Geruch von "irgendwo aus dem Motorraum" (bin halt kein Hund, der so was genauer bestimmen könnte) und war so deutlich, dass er meiner Freundin beim Aussteigen aufgefallen ist.

Wie gesagt: Das ging ein paar Tage (Wochen?) lang mehr oder weniger regelmäßig und dann war's wieder weg.

Woran's lag weiß ich bis heute nicht, sorry :(

Gruß

Ralle

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 17:56

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Also ich bin mal 'rund ums Auto gelaufen und hab überall dran geschnuppert (ok, die Nachbarn haben komisch geguckt, aber so langsam sind sie komische Aktionen gewohnt *g*).

So wie's für mich aussah, kam der Geruch von "irgendwo aus dem Motorraum" (bin halt kein Hund, der so was genauer bestimmen könnte) und war so deutlich, dass er meiner Freundin beim Aussteigen aufgefallen ist.

Wie gesagt: Das ging ein paar Tage (Wochen?) lang mehr oder weniger regelmäßig und dann war's wieder weg.

Woran's lag weiß ich bis heute nicht, sorry :(

Gruß

Ralle

Sieht schon komisch aus, wenn man rings um den Wagen krabbelt und Schnuppergeräusche macht. lol :D

Naja, aber auch meine Nachbarn kennen solche merkwürdigen Aktionen von mir schon. :D

Donnerstag habe ich Termin beim HH, mal sehen ob dem etwas dazu einfällt.

Themenstarteram 2. März 2007 um 19:28

So, ich war am Donnerstag in Hamburg und habe das mit dem Lenkrad überprüfen lassen. Siehe da: es war tatsächlich die Spur verstellt! Eine Stunde Arbeit, dann war alles erledigt und das Lenkrad steht jetzt wieder gerade. :)

@Bender: Ich wußte gar nicht, dass ihr so viele Geschwindigkeits-Blitzkästen in der Hamburger City habt, einer davon hat mich letztendlich auch erwischt. F**k. :(

Deine Antwort