ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Frage zum ADAC

Frage zum ADAC

Themenstarteram 26. März 2008 um 16:01

Mal ne Frage:

Wenn ich irgendwo liegenbleibe, und ein kleineres Verschleissteil (wert unter sagen wir 100-200 euro) kaputt bzw defekt ist tauscht der ADAC Mann der dann kommt dieses Teil kostenlos um? Habe sowas in der Art gelesen und wollte nur mal Fragen ob die dann ne rechnung schicken oder ob sies kostenlos machen.

Mfg

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ne, das Ersatzteil musst Du auf jeden Fall bezahlen!

Wie das jetzt mit seiner Arbeitszeit ist, weiß ich auch nicht so genau, aber ich denke, dass das für Mitglieder umsonst ist, solange er da nich gerade 3 Stunden beigewesen ist!

Zitat:

Original geschrieben von maddobs

......

Wenn ich irgendwo liegenbleibe, und ein kleineres Verschleissteil (wert unter sagen wir 100-200 euro) kaputt bzw defekt ist tauscht der ADAC Mann der dann kommt dieses Teil kostenlos um?

Verschleissteil (!) tauschen im Wert von 100 - 200 Euro? Das hiesse ja, das der ADAC Bremsscheiben und Beläge vorne umsonst tauscht! Nee, so nett sind die auch nicht vom ADAC, auch wenn man Mitglied ist.

Genau das gleiche hab ich doch auch schon geschrieben!:confused:

also manche sachen tauscht der adac schon kostenlos!

beispiel:

war mit nem kumpel in freiburg (mit SEINEM Seat ibiza von anno dazumal) unterwegs als wir wieder aus der tiefgarage raus wollten lief die karre nimmer so wirklich! da ICH im adac war hab ich angerufen und die ham auch innerhalb weniger minuten jemand geschickt!

(das der benzinschlauch geplatzt war hab ich vorher selbst schon gesehen aber was macht man 300 km von daheim entfernt ohne werkzeug :( (sonst hätt ich mir irgendwo nen schlauch besorgt und den selbst gewechselt!)

der mann vom adac kam und ich sagte ihm was sache ist und das er da wohl auf die schnelle nix machen kann und er uns bitte in die nächste werkstatt schleppen soll!

darauf er: nana mal nich so eilig. was wäre ich für ein pannendienst wenn ich so nen popeligen benzinschlauch nich dabei hätte!

ich staunte nich schlecht als er nach kurzen kramen in seinem auto tatsächlich so n schlauch dabei hatte! :eek:

er packte sein werkzeug aus und fing an zu schrauben! (es war winter und um die null grad kalt!!!!!!)

nach ca 1,5 stunden war er auch "schon" fertig (der schlauch war extrem ungünstig verlegt und man musste sehr viel wegschrauben um ran zu kommen)

als er fertig war füllte er nen wisch aus und sagte : hier unten ein autogramm bitte!

ich fragte ihn was das wohl in etwa kostet und ob ich die rechnung dann geschickt bekomme? :confused:

darauf er: das kostet gar nix alle gängigen teile die ich so dabei habe und direkt vor ort tauschen kann kosten sie gar nix und die arbeitszeit sowieso nicht! :o

ich staunte nicht schlecht und steckte ihm nen zwanni trinkgeld zu und bedankte mich für die schnelle hilfe :D

und da heisst es immer servicewüste deutschland ?? es gibt sehr wohl noch ausnahmen! :)

 

wollen sie mir sagen das sie an 44,50 € / Jahr sparen ?

 

das geld hast du mit sicherheit nach der ersten hilfe wiederrein !

 

die haben so viele tips für mitglieder z.b. was ich immer mache bevor ich in den urlaub fahre - ich hole mir immer das rutenplaner heft das ist sod richtig dick

 

und hatt richtig gute infos

 

und ich will gleich dazu sagen das ich da nicht arbeite und auch niemand kenne so das ich vieleicht bevorzugt werde

Ich glaube nach dem ersten Abschleppen hast du schon das geld wieder drinn.

Kann ich nur Empfehlen,habe auto und mopped.Schon öfters liegengebliben, mit Auto und Mopped,Und immer wieder nach Hause gekommen,und alles für Nix!!!!

Zitat:

Original geschrieben von fatboy didi

Kann ich nur Empfehlen,habe auto und mopped.Schon öfters liegengebliben, mit Auto und Mopped,Und immer wieder nach Hause gekommen,und alles für Nix!!!!

Jipp. Ich musste schon 2 x mit meiner 125er und 2x mit dem Auto abgeschleppt werden. Macht 600,00 Euro wenn ich es hätte bezahlen müssen.

Wenn sich was lohnt, dann der ADAC...

naja ich bin seit 5 jahren drin(sogar premium) und hab ihn noch nie gebraucht....von daher eher nicht lohnend....aber raus geh ich trotzdem nich ;)

Zitat:

Original geschrieben von Thund3r

naja ich bin seit 5 jahren drin(sogar premium) und hab ihn noch nie gebraucht....von daher eher nicht lohnend....aber raus geh ich trotzdem nich ;)

weilde den dann ne woche später spätestens brauchst ^^

ich bin jetzt über zehn Jahre drin (normale Mitgliedschaft) und hab ihn schon viermal in der Zeit gebraucht!

Wenn man das mal hochrechnet, denke ich, hätte ich fürs Abschleppen und die Pannhilfe sicher mehr bezahlt als für die Beiträge!

Andererseits hab ich in nem anderen Forum mal gelesen, dass der AvD billiger als der ADAC sein soll und die gleichen Leistungen bieten soll!

Aber ich werd nich wechseln, bin einfach zufrieden mit deren Service!

Zitat:

Original geschrieben von knüppel74

Aber ich werd nich wechseln, bin einfach zufrieden mit deren Service!

Sehe ich beim ADAC auch so.

Vor allen Dingen kann man ja mit der ADAC auch noch Geld sparen, bzw. den Beitrag drücken. Ich spare damit z.B. im Kino um die 2€ pro Karte, damals gab es bei Pizza Hut sogar ne große Cola umsonst.

Wenn man es geschickt anstellt, kostet die Karte unterem Strich FAST nix... :D Ach ja, und einmal im Monat hab ich für 10 Minuten denen Ihr "Werbeblättchen" in der Hand zum lesen. An "gewissen Orten" - oftmalls still - kann man das hin und wieder brauchen... :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Puma_King

Zitat:

Original geschrieben von knüppel74

Aber ich werd nich wechseln, bin einfach zufrieden mit deren Service!

Sehe ich beim ADAC auch so.

Vor allen Dingen kann man ja mit der ADAC auch noch Geld sparen, bzw. den Beitrag drücken. Ich spare damit z.B. im Kino um die 2€ pro Karte, damals gab es bei Pizza Hut sogar ne große Cola umsonst.

Wenn man es geschickt anstellt, kostet die Karte unterem Strich FAST nix... :D Ach ja, und einmal im Monat hab ich für 10 Minuten denen Ihr "Werbeblättchen" in der Hand zum lesen. An "gewissen Orten" - oftmalls still - kann man das hin und wieder brauchen... :D:D:D

Naja, also nur dafür, finde ich, ist es nicht zu gebrauchen.

Die Reifentests lese ich mir öfter durch und auch die Termine für die mobilen Prüfstationen gucke ich immer nach, hab meine Autos bisher immer bei den durchchecken lassen, wenn sie mal bei uns inder Nähe waren!

Ist nie verkehrt, wenn mal der Tacho, die Bremsen und die Stossdämpfer getestet werden!

Deine Antwort
Ähnliche Themen