ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Frage zu VCDS Lite

Frage zu VCDS Lite

Themenstarteram 2. März 2014 um 15:29

Hallo und Guten Tag,

habe mir wie in meiner Signatur zu sehen einen neuen Gebrauchten A3 zugelegt.

Nun zu meiner Frage.

Möchte mir ein Interface und entsprechende Software für verschiedene Servicearbeiten und zum Auslesen zulegen

Hat jemand damit Erfahrung, ob man mit VCDS Lite auch den Longlife-Service (glaube Kanal 43, 44) zurückstellen kann?

Habe in der Vergangenheit mit VAG-Com 311 an meinem alten Golf IV gearbeitet. Doch hat sich hier in der letzten Zeit einiges getan. Es gibt nun VCDS und VCDS Lite etc. Doch 300€ oder mehr bin ich nicht bereit dafür auszugeben. 99€ für die Lite-Version wäre noch ok.

Oder ist in meinem Fall vielleicht z.B. CarPort die bessere Lösung?

 

Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Euren Rat.

 

jst578

Ähnliche Themen
21 Antworten

was soll VCDS Lite sein - hast Du mal einen Link ?

am 2. März 2014 um 20:47

Zitat:

Original geschrieben von jst578

Audi A3 8PA 2.0 TDI CR 103KW Bj. 10/2010 Mj. 2011

Hat jemand damit Erfahrung, ob man mit VCDS Lite auch den Longlife-Service (glaube Kanal 43, 44) zurückstellen kann?

Oder ist in meinem Fall vielleicht z.B. CarPort die bessere Lösung?

VCDS Lite geht nicht, da CAN-Bus Diagnose benötigt wird.

CarPort könnte hier eine preisgünstige Lösung sein. Man braucht aber das Pro-Modul, was noch immer beta ist.

Themenstarteram 3. März 2014 um 12:13

Vielen Dank für die Infos.

Dann werde ich leider auf CarPort zurückgreifen, da mir als privater Hobbyschrauber ein VCDS zu teuer ist.

Gerade als privater Hobby Schrauber lohnt sich VCDS.

Zitat:

Original geschrieben von Maverick78de

Gerade als privater Hobby Schrauber lohnt sich VCDS.

das kann ich nur bestätigen, ich habe mein VCDS seit Herbst 2010 und es bis heute nicht bereut das Teil angeschafft zu haben. Ist zwar erst mal viel Geld aber es lohnt sich wenn man wissen will was mit dem Wagen los ist statt sich in der Werkstatt einen vom Pferd erzählen zu lassen.

Themenstarteram 3. März 2014 um 18:36

Vielen Dank für den Zuspruch. Sehe ich irgendwie genauso. Doch ist die Investition im Moment nicht drin.

Hat den hier vielleicht jemand Erfahrung mit CarPort. Sind denn da die wichtigsten Dinge wie Logfahrt, Messwertblöcke auslesen, Adaption vorhanden? Oder ist das hier nicht zu gebrauchen?

Teilweise sind die Funktionen vorhanden aber nicht so dokumentiert wie beim VCDS. Es fehlen Beschreibungen zu den Codierungen, also Fahrzeugspezifisch kann keiner VCDS das Wasser reichen, ist leider nunmal so. Man sollte wissen was man tut ansonsten kann der Schuß nach hinten los gehen.

Carport bietet diese Funktionen nur in der beta Version an, die Vollversion sollte irgendwann wann mal erscheinen und das seid gefühlten 5 Jahren. Updates sollen wenn es mal soweit ist, dann auch kostenpflichtig sein nach einem Jahr.

Über kurz oder lang rechnet sich das VCDS eher,einmalig anschaffen =Updates kostenlos.

Themenstarteram 3. März 2014 um 20:00

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Mein Plan. Habe in der Userliste jemanden in meiner Nähe gefunden, den ich mal kontaktiern werde für die erste Zeit.

Und in weiterer Zukunft gehe ich dann VCDS an.

Nochmal Vielen Dank an Alle, die sich hier die Mühe gemacht und sich meiner angenommen haben.

LG und noch eine schöne Fasenacht.

jst578

gibt es eine kostenlose alternative um beim Golf 3 fehler aus zu lesen zu VCDS Lite? Diagnosekabel habe ich bereits

am 7. März 2014 um 8:27

Zitat:

Original geschrieben von Künne

gibt es eine kostenlose alternative um beim Golf 3 fehler aus zu lesen zu VCDS Lite?

WBH-Diag

am 16. März 2014 um 15:35

hallo leute, ich brauche auch dringend eure hilfe: und zwar suche ich die vcds version 12.12.0 auf deutsch. ich habe gefühlt das ganze internet abgesucht, ich finde sie leider nirgends :( ... ich besitze sie auf englisch, und das ist mega schlecht... andere versionen helfen mir auch nicht, die sind ja dann mit meinem ross-tech kabel nicht kompatibel :( ...

vielen dank im vorraus!

Klingt etwas komisch, aber nicht lustig.

am 16. März 2014 um 15:43

ne :D , ist auch nicht lustig, eher ziemlich doof ;-) ... ich verzweifel langsam ;)

Ähnliche Themen