ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Frage zu Navi's

Frage zu Navi's

Themenstarteram 19. November 2018 um 20:10

Hallo,

 

ich fahre im Moment immer mit dem Smartphone per Google Maps in die Arbeit.

 

Mich würde ein richtiges Navi interessieren das lebenslange Kartenupdates bietet und vor allem TMC Stauumfahrung OHNE Verbindung mit dem Smartphone. Irgendwie finde ich da gar nix mehr, oder suche ich vielleicht falsch?

 

So die Richtung "Garmin Drive" würde mich interessieren, aber die dummen Dinger brauchen für Stauumfahrung immer ne Verbindung zum Telefon, damit sie per Internet die Verkehrsinfos saugen können. Kann man stattdessen nicht eine Antenne anschließen bzw. gibt es Geräte, welche besagte Verkehrsdaten auch ohne Smartphone Link erhalten?

 

Gruß Bastian

Beste Antwort im Thema

Die TomTom Go xx00 (also 4-stellig) haben ne eigene Sim-Karte drin und lhaben Lebenslang Kartenupdates, Trafficdienst und Blitzerupdates drin.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Gucke mal bei TomTom. Für die Firma habe ich 2 Stück gekauft, welche TMC besitzen. Allerdings ist das auch schon einen Moment her.

https://geizhals.de/?...

hier mal eine kleine Übersicht

würde entweder bei Garmin oder Tom Tom schauen, wobei ich früher bei Garmin teilweise Probleme bei den Updates hatte.

Ich habe seit vielen Jahren TomToms, einige waren gut, andere eher nicht. Aktuell haben wir (ich kaufe für meine Frau immer gleich mit) Start 42 EU mit TMC und Lifetime card updates für 80 € vom Media Markt. Die sind definitiv gut, wenn man die Anleitung gelesen und begriffen hat.

Aktuell kostet das Gerät in unserem Media Markt 89,95 € - sind halt Tagespreise, etwas beobachten lohnt.

Verbindung zum Telefon brauchen die nicht. Die besseren Modelle haben Sprachsteuerung und Freisprecheinrichtung. Ich wollte das lieber separat haben, da ich das Navi eher selten nutze.

Edit: für das Gerät braucht man eine SD Card, der eingebaute Speicher reicht nicht - ich habe 32 GB für 7 € reingepackt, sollte ewig reichen.

Die TomTom Go xx00 (also 4-stellig) haben ne eigene Sim-Karte drin und lhaben Lebenslang Kartenupdates, Trafficdienst und Blitzerupdates drin.

Also GARMIN ist aktuell die absolute Bevormundung.

Alle paar hundert Meter kommt ein Warnhinweis, wegen Tempolimit, wegen Schule, wegen Ampel, wegen Fußgängerüberweg, wegen Kuve, wegen Bahnübergang. Das nervt einfach nur.

Man kann zwar den Ton abschalten, aber nicht den optischen Hinweis, der auffallend orange leuchtet und somit zwangsläufig den Blick Richtung Navi lenkt.

Außerdem scheint die ZOOM-Funktion, wenn man an Kreuzungen/Einmündungen heranfährt, wo man abbiegen muss, nur sehr halbherzig programmiert zu sein.

TomTom zieht deutlich größer auf.

Und ich glaube, das es mir alle paar Kilometer ne Alternativroute angeboten hat. Da biste nur am Raufgucken und Wegdrücken, Ablenkung pur beim Fahren.

 

Zweimal genutzt und sofort nen TomTom gekauft.

GARMIN, ich habe fertig, Flasche leer. ;)

Themenstarteram 19. November 2018 um 21:00

Die TomTom Go xx00 Reihe hört sich interessant an. Aber bei den günstigeren TomToms, welche den TMC Empfänger im Zigarettenanzünder haben, funktioniert das auch so gut, wie bei den TonTom's mit SIM?

Kommt halt drauf an, wie schnelle die Staus ins TMC übernommen werden. Bei denen mit Sim, wird afaik das Fahrtverhalten der einzelnen Geräte mit SIM Karte ( LIVE Dienste) von Tom Tom ausgewertet

Themenstarteram 19. November 2018 um 21:12

das Go 5200 wär nicht schlecht. Wie lange hält so ein TomTom Gerät, hat da jemand Erfahrung? Hatte mal 2009 ein Becker Navi, hielt genau 1,5 Jahre, bei ordentlicher Benutzung :(

Eigentlich ewig. Selbst mein erstes TomTom Onev2 läuft noch, ist aber schon über 15 Jahre alt und da gibts keine Karten mehr und auch nur TMC. Ich wollte aber TomTom LiveTraffic und Lifetime Karten und bin deshalb vor 5 Jahren auf ein TomTom Go 5000 umgestiegen.

Das 5200 ist noch nen Tick besser, weil neuere (und schnellere) Hardware und hat sogar WLAN, man kann also die Kartenupdates ohne den Umweg übern PC machen.

Zitat:

@IMPORT_TUNER schrieb am 19. November 2018 um 20:10:07 Uhr:

 

Du solltest vorher überlegen, ob du mit TMC zufrieden sein wirst, wenn du derzeit Google Maps nutzt. Bei TMC musst du mit veralteten Verkehrsdaten rechnen, das ist etwas ganz anderes als Live-Daten.

Ich habe das 6100, etwas besseres habe ich hinsichtlich Stauwarnung noch nie besessen.

Gilt auch für das 5200 / 6200 und ist jedem Werksnavi überlegen.

Zitat:

@Rainer_EHST schrieb am 19. November 2018 um 20:55:22 Uhr:

Also GARMIN ist aktuell die absolute Bevormundung.

Alle paar hundert Meter kommt ein Warnhinweis, wegen Tempolimit, wegen Schule, wegen Ampel, wegen Fußgängerüberweg, wegen Kuve, wegen Bahnübergang. Das nervt einfach nur.

Man kann zwar den Ton abschalten, aber nicht den optischen Hinweis, der auffallend orange leuchtet und somit zwangsläufig den Blick Richtung Navi lenkt.

Außerdem scheint die ZOOM-Funktion, wenn man an Kreuzungen/Einmündungen heranfährt, wo man abbiegen muss, nur sehr halbherzig programmiert zu sein.

TomTom zieht deutlich größer auf.

Und ich glaube, das es mir alle paar Kilometer ne Alternativroute angeboten hat. Da biste nur am Raufgucken und Wegdrücken, Ablenkung pur beim Fahren.

 

Zweimal genutzt und sofort nen TomTom gekauft.

GARMIN, ich habe fertig, Flasche leer. ;)

Bei Garmin kann man die Hinweise auch abstellen. Klar, wenn alles angewählt ist, klimpert's ständig. Auch bei Garmin gibt's problemlose Updates.

Themenstarteram 19. November 2018 um 23:32

okay danke für Eure AWs, das hilft mir schon sehr weiter, mal schaun ob ich mir eins bestelle. Gruß

Ich bin etwas verwundert. Aber ich bin bisher mit Google Maps am besten gefahren. Da kann meiner Meinung nach kein Werksnavi und die wenigsten Mobilgeräte mithalten. Fairerweise muss ich sagen, dass meine Erfahrungen in den letzten 1,5 Jahren nicht auf die Nutzung in Deutschland basieren. Evtl macht da der Datenschutz der Live Verkehrserkennung einen Strich durch die Rechnung und andere Systeme sind vorteilhafter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen