ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Frage/Bilder zu VW Komplett Winterrädern Sebring 7x18“

Frage/Bilder zu VW Komplett Winterrädern Sebring 7x18“

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 19. Februar 2018 um 11:49

Hallo @all,

ich habe mich in der Wartezeit mal mit der Auswahl von Winterrädern für den bestellten Tiger befasst.

Dabei sind neben dem Zubehörhandel auch die originalen Kompletträder in der Wahl. (15% Sonderrabatt gilt auch für die mitbestellten Winterräder)

Der Tiger ist mit den 18“ Kingston auf 235/55/7x18 ET43 bestellt. Wenn ich im Konfigurator die Komplettwinterräder 18“ Sebring ebenfalls in 235/55/7x18 ET43 mibestelle wird ein (kostenloser) „Individualeinbau“ benötigt, sowie ebenfalls kostenlos, Bordwerkzeug und Wagenheber hinzugefügt..

Bordwerkzeug verstehe ich ja noch , obwohl das hoffentlich keine KONFLIKTE mit dem variablen Ladeboden gibt.

Aber was ist der „Individualeinbau“ ? Radhausverbeiterungen? Mmmmh....die 18“ Kingston mit 235/55/18 Sommerrädern tragen doch die gleiche Größe.

Und wie sieht der Individualeinbau dann, wenn er durch Verbreiterung Sinn macht, mit den 18“ Kingston im Sommer aus?

Frage:

Hat jemand Bilder wie die Änderung „Individualeinbau“ im Detail aussieht und vielleicht noch Bilder wie die 18“ Sebring am Tiguan wirken? Man sieht fast ausschließlich die 19“ Sebring aus dem R-Line.

 

Abschließend noch ne weitere Frage. Ich finde im Konfigurator die Ausstattung „ Offroad Designblende für vorne“.

Was beinhaltet das, bzw hat jemand Bilder dazu parat?

Ist damit der Unterfahrschutz bei der Offroadfront mit dem größeren Böschungswinkel gemeint?

Fragen über Fragen, wird Zeit das der Tiguan in die Fertigung geht;-))

61ae497c-a85f-4f2c-a2b9-773638324c48
2f5c5acf-0e6f-42e3-8c23-de3c59e093c1
E2b5661d-e370-486d-9893-0717a1c6c1a0
Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo,

ich kann nur mit einem Foto meines Tiger mit den 18" Sebring dienen.

Gruß, rubbel 2

18" Sebring

Zitat:

@kasemattenede schrieb am 19. Februar 2018 um 11:49:11 Uhr:

Der Tiger ist mit den 18“ Kingston auf 235/55/7x18 ET43 bestellt. Wenn ich im Konfigurator die Komplettwinterräder 18“ Sebring ebenfalls in 235/55/7x18 ET43 mibestelle wird ein (kostenloser) „Individualeinbau“ benötigt, sowie ebenfalls kostenlos, Bordwerkzeug und Wagenheber hinzugefügt.. Bordwerkzeug verstehe ich ja noch , obwohl das hoffentlich keine KONFLIKTE mit dem variablen Ladeboden gibt.

Nein, das wird in Fächern neben dem Ersatzrad, unter dem Boden, verstaut

Zitat:

Aber was ist der „Individualeinbau“ ? Radhausverbeiterungen? Mmmmh....die 18“ Kingston mit 235/55/18 Sommerrädern tragen doch die gleiche Größe.

Das Fahrzeug wird mit den Sommerrädern gebaut. Wenn du es im Winter abholst und dann die Winterreifen montiert werden müssen fällt das unter Individualeinbau. Wo liesst du heraus das man die Kotflügelverbreiterungen installieren wird? :eek:

Zitat:

Und wie sieht der Individualeinbau dann mit den 18“ Kingston im Sommer aus?

Die sind schon bei der Fertigung montiert. Da ist das einzig individuelle die Felgenwahl im Vergleich zur Serie

Zitat:

Hat jemand Bilder wie die Änderung „Individualeinbau“ im Detail aussieht

Den "Individualeinbau" wirst du nicht im Bild sehen... Das ist der VORGANG der Felgen-/Reifenmontage

Zitat:

und vielleicht noch Bilder wie die 18“ Sebring am Tiguan wirken? Man sieht fast ausschließlich die 19“ Sebring aus dem R-Line.

Das sind die Standardfelgen für den R-Line. Aber @rubbel2 hat die Bilder ja schon gepostet

Zitat:

Abschließend noch ne weitere Frage. Ich finde im Konfigurator die Ausstattung „ Offroad Designblende für vorne“.

Ich denke dazu findest du Bilder im Thread "Offroad-Designblende". Notfalls einfach mal die Suchfunktion nach Designblende benühen

Mir hat mein freundlicher erzählt, dass der Individualeinbau an einer separaten Linie/Gebäude erfolgt. Den individuellen Einbau musst du auch bei R-Line auswählen. Steinigt mich nicht wenn es anders ist.

 

Der T6 California wird zum Beispiel von Hannover Stöcken nach Ahlem transportiert und dort umgebaut. Also auch Individualeinbau :)

@kasemattenede

 

Die Offroad Designblende wird auf den normalen Stoßfänger gebastelt und hat nichts mit der Offroad - Front zu tun. Siehe dazu auch den von chevie verlinkten Thread, da gibt es weitere Infos.

 

Grüße Thomas

Themenstarteram 19. Februar 2018 um 17:10

Danke für die ganzen Infos, besonders @chevie hat sich da ja viel Mühe gemacht.

Das der Ausdruck „Individualeinbau „ nur die Montage eventueller Winterräder bedeutet.......da hab ich nicht mit gerechnet weil auch immer wieder in Zusammenhang mit R-Line zu hören.. Aber sei’s drum , wie auch immer das heißt, werd ich vermutlich nicht bei der Abholung benötigen. Wenn alles klappt kommt der Tiger im Mai /Juni, da gehts dann auf den Kingston nach Hause.

Die Winterräder möchte ich nur wegen des Sonderrabatts mitbestellen. Die werden dann hoffentlich zum Händler meiner Wahl geliefert. Eventl sogar auf Termin zum Herbst. Der könnte den Individualeinbau dann ja kostenlos im Herbst durchführen.

Bin trotzdem, nachdem ich den „Reserverad unter dem Ladeboden“ Thread gelesen hatte, etwas verwirrt was die Ausstattung im Laderaum betrifft.

Ich hab den Join bestellt, der hat laut Serienausstattungsliste KEIN Reserverad sondern ein „Tire-Mobility Set“

Ich habe dazubestellt für 190€ Den „Gepäckraumboden in 2 Stufen einstellbar“

Nun kommt wegen der originalen Winterräder noch Wagenheber und Bordwwrkzeug dazu

Wie sieht’s denn nun im Laderaum bei Auslieferung aus?

Liegt das Tire Set lose unter dem variablen Ladeboden herum oder gibts in den Seitenfächer links o. rechts

Im Laderaum da irgendwelche für Tire-Set vorgesehenen Formteile?

Für Wagenheber und Bordwerkzeug die gleiche Frage?

Unten im Laderaum dann beim Join alles nacktes Blech oder gibts da ein Formteil für Besteller OHNE Reserverad?

Alles nur „hineingeschmissen“?

Hat vielleicht jemand schon einen Join daheim?

18 Zoll mit Dunlop Winter Sport 5 + Sensoren vom Zubehörhandel für 13oo EUR. Ist natürlich Geschmacksache.

20180215-113138

Hallo,

hier die Sebring mit Pirelli.

Gruß

Hannes

Img-0838-1

Hallo

welche Pirrellis hast Du dnen drauf?

Die Sottozero 3 mittlerweile?

Zitat:

@dreyer-bande schrieb am 20. Februar 2018 um 10:40:57 Uhr:

Hallo,

hier die Sebring mit Pirelli.

Gruß

Hannes

Hallo,

ich nehme an, dass es die Serie 2 ist.

Der Tiguan wurde am 26.10.2017 ausgeliefert.

Gruß

Hannes

Img-0975-1

Im Oktober 2017 wurden als Winterreifen die Pirelli Sottozero S2 montiert,

Als Sommerreifen die Pirelli Scorpion verde ECOIMPACT

Beides 235/50R19

Gruß

Ralf

Danke sehr....toll.... Super . Danke für den Aufwand....

Aber kannst Du einmal das Profil knipsen?

Zitat:

@dreyer-bande schrieb am 20. Februar 2018 um 15:54:34 Uhr:

Hallo,

ich nehme an, dass es die Serie 2 ist.

Der Tiguan wurde am 26.10.2017 ausgeliefert.

Gruß

Hannes

Zitat:

@sgr8772799 schrieb am 20. Februar 2018 um 17:23:48 Uhr:

Danke sehr....toll.... Super . Danke für den Aufwand....

Aber kannst Du einmal das Profil knipsen?

.

Profil Sottozero Seri II, "geknipst" auf der Pirelli Homepage. ;)

-> https://www.pirelli.com/.../winter-sottozero-serie2#gallery-0

Den habe ich übrigens bei mir auch ab Werk auf den 19" Auckland Winterkompletträdern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Frage/Bilder zu VW Komplett Winterrädern Sebring 7x18“