ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford Taurus

Ford Taurus

Themenstarteram 18. Juni 2007 um 23:02

Hallo,

sind die Ford Taurus gut?

Scheinen recht günstig, sehen nett aus und haben eínen V6 unter der Fronthaube.

Axel

Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 19. Juni 2007 um 22:35

Taurus

 

Aha.

Das Auto kennt wohl niemand ...

Axel :-(

das auto ist durchaus bekannt....lediglich ist das "ford-allgemein" forum recht wenig im gegensatz zu den einzelnen unterforen frequentiert....

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 0:07

Moderator

 

Der Moderator hat mich hierher verbannt ...

:-(

Re: Moderator

 

Zitat:

Original geschrieben von Ositoaxel

Der Moderator hat mich hierher verbannt ...

Wo das doch eindeutig in US Cars gehört ...

Welchen von den vielen Taurus überhaupt? Über die 20 Jahre hat sich das Auto ja durchausverändert. Der 500 wurde ja auch gerade erst in Taurus umbenannt.

Re: Ford Taurus

 

Zitat:

Original geschrieben von Ositoaxel

Hallo,

sind die Ford Taurus gut?

Scheinen recht günstig, sehen nett aus und haben eínen V6 unter der Fronthaube.

Axel

was erwartest du bei solch einer fragestellung?

Bin in Ami-Land öfter mal mit einem mitgefahren...Hat mich nicht vom Hocker gerissen, ganz ehrlich...wirkte irgendwie beengend die Kiste, kein angenehmes Flair im Inneraum...Mehr fällt mir erstmal nicht ein...

Doch, eine Sache noch: Dieser Wagen war heiß...Habe ein schönes Video dazu: www.myvideo.de/watch/1318822

...................

 

also ich finde den Ford Taurus ein sehr ansprechendes Auto, weil ich in 8 Jahren nie Probleme hatte und selbst beim ersten mal den deutschen TÜV ohne Mängel hinter mir gelassen habe. In 8 Jahren und 230000 km einen Getriebeschaden . Reparaturkosten 1300 US Dollar.

 

Vorzüge:

-gutes Raumangebot

-sparsamer 6 Zylinder ...auf Langstrecke und bei 110 km/h 7 Liter Normalbenzin

- großer Kofferraum

- angemessenes Fahrwerk ( kann durchaus mit europäisch abgestimmten Fahrwerken mithalten )

- angenehme Automatik ( wenn auch nur vier Gänge )

- gute Verarbeitungsqualität

- günstig im Unterhalt

- ein Gesicht in der Masse/Menge

- sehr wirksame Klimaanlage

Nachteile:

- durchschnittliche Fahrleistungen

- geringer Verstellbereich der Vordersitze

- mäßige Materialqualität

- teilweise nicht sehr reparaturfreundlich ( beim Tausch der hinteren Stoßdämpfer muss die Rücksitzbank samt Hutablage ausgebaut werden ( ?!?!?! )

 

Aber es ist absolut entspannend mit dem Auto auf der BAB zu cruisen.....perfektes Langstreckenauto...

 

The Moose

Liest der Themenstarter überhaupt noch mit? Die Antwort, an welches Baujahr er denkt, steht auch noch aus (Übersicht hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Taurus ).

Hallo Tach!

Ich hatte mal einen Ford Taurus. War ein Jahreswagen mit 17000 Miles. Nach 2 Wochen die ersten Probleme mit dem Getriebe. Da haben wir das Automatik Öl gewechselt und ich hatte 2 Monate ruhe. Also wieder Öl gewechselt. Das half aber nichts mehr. Der Motor lief das Auto blieb stehen :). Die Klimaanlage hat sich auch langsam verabschiedet. Das Fahrwerk war Narrensicher und sehr komfortabel.

Aber der Lack - von innen nur die sichtbaren Teile lackiert. Hinter dem Amaturenbrett zB. tummelte sich der Rost schon.

War ein 3,0 Liter der sehr sparsam war wenn man nicht schneller als 130 fuhr :).

Meine Hunde (Irish Wolfhound) haben die grosse Heckklappe und die niedrige Ladekannte sehr gemocht. Durch die geteilte Heckklappe konnte man das Oberteil auch mal auflassen und die Hunde hatten Frischluft wenn ich gestanden habe.

Witzigerweise war ein halbstündiges Streitgespräch auf der Zulassungstelle nötig bis der Fahrzeugschein von Taunus auf Taurus geändert wurde.

Darauf folgte ein Streit um die Ausmaße des Nummernschildes :).

Wenn er "durchgehalten" hätte, aber ich fuhr 8-10000 Km im Monat und musste mich auf mein Auto verlassen können. Also habe ich ihn verkauft.

War so Ende der 80iger glaube ich. Keine Ahnung wie das Auto heute ist. Aber damals war der Taurus der "Golf der Amis".

Guckst Du hier www.taurus-garage.de da stehen viele hilfreiche Informationen

Taurus ist auf jeden Fall geil, solange es um den Kombi geht! Suche ich schonseitlängeren, nur meine Madame streikt,ist ihr zu groß!!!

Die US Army scmeisst derzeitne Menge von denen raus!

Seit rund 10 000 Km fahre ich einen 3,8 Liter Taurus Kombi, ein absolut zuverlässiges Auto, wenn die Spielregeln eingehalten werden. Der Wagen ist für die USA gebaut, also nicht für Vollgasorgien oder Ampelrennen, sondern zum gemütlichen Rollen, was der Wagen sehr gut kann. Wer den Wagen scheucht bekommt 2 Probleme, 1. der Verbrauch, bei gemütlichem fahren 10 - 12 Liter Normal, beim Heizen dürfen es dann gerne 15 - 17 Liter sein. Bei einer Urlaubsfahrt nach Südspanien, mit 5 Personen und reichlichem Gepäck kam ich bei Tempomatfahren auf deutlich unter 10 Liter. Das grössere Problem beim Taurus ist das er bei heftigem Betrieb, wie Dauervollgas oder Ampelrennen gerne mal sein Getriebe zerlegt, was dann schnell mit irgendwelchen merkwürdigen Aussagen bei Ebay endet, wo es dann heist, das er nicht so richtig schön schaltet oder ähnliches. Darüber gibt es reichlich Infos unter www.taurus-club.de einem Forum wo es nur um diese Wagen geht. Mittlerweile ist übrigens bereist der 2te Taurus bei uns in der familie angekommen, ein Trend der sich im weiteren Umfeld noch fortsetzen könnte, da die Wagen echt verschleudert werden.

Zitat:

Original geschrieben von Schlachtermeist

Taurus ist auf jeden Fall geil, solange es um den Kombi geht! Suche ich schonseitlängeren, nur meine Madame streikt,ist ihr zu groß!!!

 

Die US Army scmeisst derzeitne Menge von denen raus!

 Die Limousine ist deutlich seltener und von daher habe ich noch einen Tick mehr "Exclusivität".

Gruß

 

 

The Moose

Zitat:

Original geschrieben von Swedishmoose

 

Zitat:

Original geschrieben von Swedishmoose

Zitat:

Original geschrieben von Schlachtermeist

Taurus ist auf jeden Fall geil, solange es um den Kombi geht! Suche ich schonseitlängeren, nur meine Madame streikt,ist ihr zu groß!!!

 

Die US Army scmeisst derzeitne Menge von denen raus!

 Die Limousine ist deutlich seltener und von daher habe ich noch einen Tick mehr "Exclusivität".

Gruß

 

 

The Moose

Stimmt absolut, ich frage mich ob es in Deutschland eine SHO also eine Sportlimo gibt. Hab da bei Ebay.com einen V8 32V gesehen, sowas dürfte doch bestimmt spass machen.

Wenn nur nicht die Deutschen Steuern wären.

Allerdings, die Limousine hat dann auch keine 8 Sitzplätze wie mein Kombi.

Ansonsten, Super Autos :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen