ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Ford sync SMS funktion

Ford sync SMS funktion

Ford Fiesta Mk7 (JA8)
Themenstarteram 1. Dezember 2013 um 18:51

Hallo habe eine frage zur SMS Funktion mein FOFI ist Baujahr 2012 und wollte wissen ob es ein update zur SMS Funktion gibt sprach Steuerung und frei Sprechanlage ist bei mir schon vorhanden . Und mein Bluetooth schaltet sich nicht mehr mit ab wenn ich es am Handy aus mache .

Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von miss_syd

Zitat:

Original geschrieben von Carrie81

 

 

Ich hab das Galaxy S 3 Mini und bei mir funktioniert das vorlesen der sms .

Komisch, wir haben auch ein S3 Mini und das Vorlesen funktioniert im Fiesta Sync nicht... muss man am Handy noch irgendwas einstellen?

Danke für eine mögliche Info :)

syd

Ich hab nichts bestimmtes eingestellt einfach ganz normal per BT verbunden und beim ersten mal eben diesen Code eingeben.

Zitat:

Original geschrieben von Carrie81

Zitat:

Original geschrieben von miss_syd

 

Komisch, wir haben auch ein S3 Mini und das Vorlesen funktioniert im Fiesta Sync nicht... muss man am Handy noch irgendwas einstellen?

Danke für eine mögliche Info :)

syd

Ich hab nichts bestimmtes eingestellt einfach ganz normal per BT verbunden und beim ersten mal eben diesen Code eingeben.

Mh komisch, etwas anderes haben wir auch nicht getan und es funktioniert nicht :(

HALLO

S4 mini funktioniert auch problemlos > Focus

Zitat:

Original geschrieben von miss_syd

Zitat:

Original geschrieben von Carrie81

 

Ich hab nichts bestimmtes eingestellt einfach ganz normal per BT verbunden und beim ersten mal eben diesen Code eingeben.

Mh komisch, etwas anderes haben wir auch nicht getan und es funktioniert nicht :(

Das verstehe ich auch nicht. Habe jetzt auf der Internetseite von Ford gesehen, dass das Galaxy S3 mini GT-I8190N nicht zu 100% mit Ford Sync kompatibel ist. Aber wenn es bei euch funktioniert, dann sollte es doch irgend eine Einstellung entweder im Handy oder im Ford Sync geben.

Welche Android-Version habt ihr denn? Evtl. liegt es daran?

Vielleicht ist auch mein MAP Profil deaktiviert. Kann man das irgendwie prüfen?

Einmal in den Handy-Einstellungen suchen (evtl. bei den Bluetooth Settings) und das MAP Profil aktivieren.

Ansonsten Geräte nochmal ent-koppeln und neu verbinden lassen, i.d.R. fragt das Handy, nach dem verbinden, ob das entsprechende Profil "angewandt" werden bzw. freigegeben werden soll.

Android updaten bringt auch was, vorallem bei Custom-ROMS, da bei älteren Versionen meist nicht alle Bluetooth Funktionen funktionieren.

Kann bei meinem S3 mini keine Einstellung finden um MAP zu aktivieren.

Gibt es da einen Trick?

Android Updaten? Wie funktioniert das?

Ich habe das S3 mini meiner Freundin mit Android 4.1.2 (gekauft im November 2013) ganz normal gekoppelt ohne etwas an den Einstellungen zu ändern. Nach dem Koppeln fragt das Handy nur, ob Sync Zugriff auf das Telefonbuch erhalten soll. Das umbedingt mit "ja" bestätigen. Danach das Radio bitte nicht ausschalten, in den nächsten Minuten zieht sich Sync das Telefonbuch. Wenn man diesen Vorgang unterbricht geht alles in die Binsen (meiner Erfahrung nach).

Ansonsten kann man in den BT Einstellungen des Handys (wenn ich mich richtig erinnere) nach dem Koppeln noch für Sync ein Häkchen bei Telefon- und Medienwiedergabe machen. Ich meine, die Häkchen hätte ich gesetzt. Die Häkchen kann man aber nur setzen während das Handy mit Sync gekoppelt ist.

Meine Angaben beziehen sich auf das Sony Radio. Kann sein, dass es mit dem Ford Radio anders läuft.

Anders haben wir es auch nicht gemacht. Gekoppelt, Sync erlaubt, Telefonbuch ist auch runtergeladen worden. Android ist auf dem aktuellsten Stand und ne CustomRom ist auch nicht drauf.

Irgendwelche Einstellungen im Handy zu Bluetoothprofilen finde ich auch nicht im S3 mini.

Schade schade.

Zum Thema AndroidOS Update:

https://www.google.de/search?...

Sofern es mit dem aktuellen OS nicht funktioniert, erneutes koppeln von Handy<->Auto nichts bringt, weiß ich leider auch nicht weiter... Höchstens Google.

Bei mir hatte es damals Erfolg. Meine CustomROM war uralt, in der neuen waren einige Bluetooth Funktionen überarbeitet und beim erneuten koppeln hat mein Handy gefragt ob das Telefonbuch freigegeben werden darf und ob das entsprechende Bluetooth Profil MAP auch aktiviert werden soll.

Dann hat alles funktioniert.

Zitat:

Original geschrieben von rkuehn89

Zum Thema AndroidOS Update:

https://www.google.de/search?...

Sofern es mit dem aktuellen OS nicht funktioniert, erneutes koppeln von Handy<->Auto nichts bringt, weiß ich leider auch nicht weiter... Höchstens Google.

Bei mir hatte es damals Erfolg. Meine CustomROM war uralt, in der neuen waren einige Bluetooth Funktionen überarbeitet und beim erneuten koppeln hat mein Handy gefragt ob das Telefonbuch freigegeben werden darf und ob das entsprechende Bluetooth Profil MAP auch aktiviert werden soll.

Dann hat alles funktioniert.

Kannst du mir evtl. erklären wie ich so ein Update einspiele bzw. downloade und installiere?

Habe durch deinen Link gesehen, dass ich mein S3 mini auf Jelly Bean 4.3 updaten könnte.

Kies habe ich auch installiert, dass hat jedoch neulich gesagt, dass mein Handy auf dem aktuellen Stand wäre. Meine Version auf dem Handy ist jedoch 4.1.2 - Netzbetreiber ist Telekom.

Zitat:

Original geschrieben von MarkusFaust

Zitat:

Original geschrieben von rkuehn89

Zum Thema AndroidOS Update:

https://www.google.de/search?...

Sofern es mit dem aktuellen OS nicht funktioniert, erneutes koppeln von Handy<->Auto nichts bringt, weiß ich leider auch nicht weiter... Höchstens Google.

Bei mir hatte es damals Erfolg. Meine CustomROM war uralt, in der neuen waren einige Bluetooth Funktionen überarbeitet und beim erneuten koppeln hat mein Handy gefragt ob das Telefonbuch freigegeben werden darf und ob das entsprechende Bluetooth Profil MAP auch aktiviert werden soll.

Dann hat alles funktioniert.

Kannst du mir evtl. erklären wie ich so ein Update einspiele bzw. downloade und installiere?

Habe durch deinen Link gesehen, dass ich mein S3 mini auf Jelly Bean 4.3 updaten könnte.

Kies habe ich auch installiert, dass hat jedoch neulich gesagt, dass mein Handy auf dem aktuellen Stand wäre. Meine Version auf dem Handy ist jedoch 4.1.2 - Netzbetreiber ist Telekom.

Du gehst im Handy vom Startbildschirm aus auf Menü --> Einstellungen --> Info zu Gerät --> Software Update --> Auf Aktualisierungen überprüfen.

Nachdem Du den Menüpunkt "Auf Aktualisierungen prüfen" angewählt hast, brich den Update Vorgang nicht ab, sondern folge den Anweisungen des Assistenten. Dieser wird Dich durch den Updatevorgang leiten. Schalte W-Lan nicht aus und achte auf eine ausreichende Akkuleistung bei dem Update.

Zitat:

Original geschrieben von MarkusFaust

Zitat:

Original geschrieben von rkuehn89

Zum Thema AndroidOS Update:

https://www.google.de/search?...

Sofern es mit dem aktuellen OS nicht funktioniert, erneutes koppeln von Handy<->Auto nichts bringt, weiß ich leider auch nicht weiter... Höchstens Google.

Bei mir hatte es damals Erfolg. Meine CustomROM war uralt, in der neuen waren einige Bluetooth Funktionen überarbeitet und beim erneuten koppeln hat mein Handy gefragt ob das Telefonbuch freigegeben werden darf und ob das entsprechende Bluetooth Profil MAP auch aktiviert werden soll.

Dann hat alles funktioniert.

Kannst du mir evtl. erklären wie ich so ein Update einspiele bzw. downloade und installiere?

Habe durch deinen Link gesehen, dass ich mein S3 mini auf Jelly Bean 4.3 updaten könnte.

Kies habe ich auch installiert, dass hat jedoch neulich gesagt, dass mein Handy auf dem aktuellen Stand wäre. Meine Version auf dem Handy ist jedoch 4.1.2 - Netzbetreiber ist Telekom.

Wie aktualisiere ich Custom Rom?

Du weißt, was eine Custom ROM ist? http://de.wikipedia.org/wiki/Custom-ROM

Sonst einfach mal ein bisschen Google anstrengen, dort steht soweit alles. (Eine CustomROM ist nicht notwendig, damit Sync richtig funktioniert - Bei mir war nur ein Update derer notwendig.)

Für das Galaxy S3 mini gibt es KEIN offizielles Update auf Android 4.3, da das Galaxy S3 mini nicht die nötigen Hardwarevoraussetzungen hat. Angeblich soll es für das Galaxy S3 mini dieses Jahr ein Update auf Android 4.4 geben.

Du kannst natürlich dein Smartphone rooten und eine Version von Android 4.4 installieren. Bitte beachte aber, dass wenn dein Smartphone älter als 6 Monate und jünger als 2 Jahre ist, du im Falle eines Schadens beweisen musst, dass der Schaden nicht durch unsachgemäßen Gebrauch enstanden ist. Wenn Samsung bei der Reparatur eine Custom Rom findet, darfst du denen mal schön beweisen, dass das Handy nicht aufgrund der Custom Rom kaputt gegangen ist. Das ist, meiner Meinung nach, fast unmöglich. Dementsprechend, sagen wir es vereinfacht, bist du deine Gewährleistung los.

Bei offiziellen Updates werden diese in Wellen verteilt. Bei Samsung ist dabei Telekom fast immer das Schlusslicht. Dementsprechend kann es sein, dass sich deine Freunde bei Base, Vodafone oder O2 bereits über die neue Android Version freuen, während du noch in die Röhre schaust.

Und zu meiner ganz persönlichen Erfahrung mit dem Update des Galaxy S3 auf Android 4.3: Was ein Murks! Danach bin ich stundenlang durchs Internet geeiert, um aufgetretene Fehler zu beheben.

Zitat:

Original geschrieben von RotorBlatt

Für das Galaxy S3 mini gibt es KEIN offizielles Update auf Android 4.3, da das Galaxy S3 mini nicht die nötigen Hardwarevoraussetzungen hat. Angeblich soll es für das Galaxy S3 mini dieses Jahr ein Update auf Android 4.4 geben.

Du kannst natürlich dein Smartphone rooten und eine Version von Android 4.4 installieren. Bitte beachte aber, dass wenn dein Smartphone älter als 6 Monate und jünger als 2 Jahre ist, du im Falle eines Schadens beweisen musst, dass der Schaden nicht durch unsachgemäßen Gebrauch enstanden ist. Wenn Samsung bei der Reparatur eine Custom Rom findet, darfst du denen mal schön beweisen, dass das Handy nicht aufgrund der Custom Rom kaputt gegangen ist. Das ist, meiner Meinung nach, fast unmöglich. Dementsprechend, sagen wir es vereinfacht, bist du deine Gewährleistung los.

Bei offiziellen Updates werden diese in Wellen verteilt. Bei Samsung ist dabei Telekom fast immer das Schlusslicht. Dementsprechend kann es sein, dass sich deine Freunde bei Base, Vodafone oder O2 bereits über die neue Android Version freuen, während du noch in die Röhre schaust.

Und zu meiner ganz persönlichen Erfahrung mit dem Update des Galaxy S3 auf Android 4.3: Was ein Murks! Danach bin ich stundenlang durchs Internet geeiert, um aufgetretene Fehler zu beheben.

Dann warten wir mal diese Jahr ab. Ansonsten muss ich bei meinem Ford Grand C-Max eben auf die SMS Vorlesefunktion verzichten.

Vielen Danke für deine Antwort und auch danke an alle restlichen Antworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen