ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford Mondeo TDCI

Ford Mondeo TDCI

Themenstarteram 30. Oktober 2003 um 17:32

Hallo Leute,

ich habe mir einen Ford Mondeo TDCI mit 130 PS bestellt.

Ich habe einige Fragen, die mir (natürlich) kein Verkäufer so richtig erklären konnte, daher dieser Eintrag.

Zusatzheizung

Wie sind Eure allgemeinen Erfahrungen mit der Zusatzheizung ?

Kann man die mittels Software zu einer programmierbaren Standheizung erweitern ?

Navigationssystem (Ford DVD)

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Navi ?

Heizdrähte in der Frontscheibe

Störend ?

Klimasitze

Habt Ihr damit gute Erfahrungen gemacht ?

Wie sind Eure sonstigen allgemeinen Erfahrungen mit dem Modell ?

Freue mich auf Euer Feedback !

 

Ciao

Mami100

Ähnliche Themen
19 Antworten

sach mal Mami100,

 

bist Du dem Tuss???

Hallöchen Mami100,

kann Dich zu Deiner Wahl nur bemitleiden !

Hab meinen Mondeo TDCI nun seit April 2003 und fang beim Einsteigen bereits zum Heulen an. Die Funkfernbedienung hat nun schon zum 6. Mal ihren Geist aufgegeben, Türschloss klemmt, Zugang durch Kofferraum ist jedoch möglich.

Wird dann der Motor gestartet, begibt man sich in eine Geräuschkulisse, die eher an einen Traktor vom Bauer Abraham erinnert.

Apropos Klimasitze, die brummen und vibrieren nur, aber funktionieren bei mir seit Auslieferung nicht, mein Händler kann bis heute einen Defekt nicht feststellen.

Die Navigation ist auf gerader Straße, sofern keine Kreuzung in der Nähe ist ganz o.k. , bei Tempo 180 auf der Autobahn, kommt schon mal die Durchsage "wenn möglich bitte wenden"

An die Heizdrähte in der Frontscheibe kann man sich gewöhnen, störender ist eher das Gebläse, welches einem mit 70 dB in die Ohren dröhnt.

Die nervende Einparkhilfe hab ich bei meinem Händler als Bedarfsregelung ausrüsten lassen, die wird dann nur von meiner Frau oder Schwiegermutter genutzt, hat es aber dennoch geschafft, beim Einparken schon 2 Schrammen reinzuhauen.

Gesamt gesehen bin ich echt enttäuscht von dem Fahrzeug, zumal für 130 PS kein Zug im Motor steckt, sodaß mich kürzlich sogar ein Transporter "Sprinter" am Berg abgehängt hat. Sorry, daß ich Dir kein positiveres Statement geben kann, aber vielleicht kannste ja Deine Entscheidung nochmals rückgängig machen.

 

PS: Spiele nun mit dem Gedanken, die Karre für die Schrottpresse freizugeben und wieder auf Passat umzusteigen

 

Good luck, Gruß Papi02

Hey cool

 

Supper wahl!!!

Mal zum einen die Frontscheiben Heizunbg ist genial und stört mich nicht. Die siehst du auch nur wenn Du genau hinschaust.

Navi ist sehr gut...kann es nur weiter empfehlen.

zu den weiteren Punkten komm ich noch

 

mfg philipp

@Papi02

Netter Fakeversuch, ohne den Wink mit dem Passat waere vielleicht sogar jemand drauf reingefallen. :D

solch ein mist

 

was der papi nicht alles zu berichten hat....es sieht direkt aus....also hätte er den supper mondeo mit dem klapperigen und alten passat verwechselt....ich denke er sollte nochmals genauer hinschauen...und die türe nicht zu stark zuschlagen...sonst fliegt die beifahrer türe von seinem passat noch ab....

 

mfg

was ist hier los??? So einen Schwachsinn (qualitativ und vor allem quantitativ) gabs hier noch nicht.

Zitat:

sodaß mich kürzlich sogar ein Transporter "Sprinter" am Berg abgehängt hat

Klar. Man darf halt nicht erwarten, dass der TDCi im 6ten Gang mit 50 km/h noch jede Steigung hoch kommt....

Papi02 hat angeblich einen Mondeo BJ April 2003 mit Klimasitzen. Die Klimasitze gibt es aber erst ab Juni 2003 (Facelift)...

Also was soll das? Langeweile?!? Verschone die Leute hier bitte mit so einem Scheiß!!

ich habe meinen Mondeo TDCi seit Dezember 2001. Bis jetzt keine Defekte.

MfG

Ich finde es auch unmöglich, daß Neulinge bei ernsthaften Fragen/Anliegen mit Müll zugetextet werden. Das haben die Leute und das hat das Forum nicht vedient.

@Mami100

Kann dich nur beglückwünschen. gute Wahl. Ich fahre den TDCi seit Mai und bin sehr zufrieden. Die Heizdrähte stören übrigens nicht.

MfG

Themenstarteram 4. November 2003 um 8:49

Mondeo TDCI

 

Hallo Leute,

die Reaktionen auf mein Anliegen waren ja gemischt bzw. leider teilweise offensichtlich unwahr.

Vor diesem Hintergrund trotzdem besten Dank für alle guten Tipps und Informationen, die ehrlich gemeint sind.

Sobald ich meine ersten praktischen Erfahrungen mit dem neuen Mondeo TDCI gemacht habe (hoffentlich bald) werde ich mich gerne wieder an diesem Forum beteiligen.

Bis dahin Euch allen alles Gute !!!

Mami100

Also ich hab meinen Mondeo TDCi seit drei Monaten

und ich muss sagen das ich bis jetzt nicht unzufrieden bin!

Diese Aussagen und Meinungen von Papi02 sind

typisch für VW Fahrer, denn sie können es nicht leiden das es

bessere Autos gibt als Ihre!

Aber was soll man gegen solche Leute machen?????

@Mami100 Und Dir kann ich versprechen das Du 100%

zufrieden sein wirst mit Deinem neuen Mondeo!!!!!!!

Lg []v[] Chris []v[]

Hallo,

ich fahre seit kurzem den Mondeo 2004 GhiaX TDCi, 131 PS, Automatik. Zuvor war es ein Scorpio 136 PS. Ich darf dir (nach möglicheriweise noch zu kurzer Zeit) versichern, du wirst mit deiner Wahl zufrieden sein (mit der kleinen potentiellen Einschränkung, dass ich hoffe, dass auch dein Wagen keine "Montagsschwächen" haben wird). Trotz dessen, dass es sich nun um einen Diesel handelt, sind die Innengeräusche niedriger als seinerzeit im Scorpio. Das hängst gewiss mit der sorgfältigen Dämmung des Geräuschpegels mit modernen Materialien zusammen.

Beeindruckend ist der Anzug des Motors. Und das, obgleich ich ihn bis 1000 km nicht zu sehr fordern soll... (wohlgemeinte Empfehlung des Werkstattmeisters).

Die Heizfäden in der Frontscheibe nimmt man nicht nur wegen der eigenen Konzentration auf den Straßenverkehr subjektiv kaum bis gar nicht wahr. Bei tief stehender Gegensonne tagsüber mag das geringfügig ein wenig anders, keineswegs aber störend der Fall sein.

Das serienmäßige Xenonlicht ist sehr hell. So hell, dass mich ein vorausfahrender älterer Verkehrsteilnehmer zunächst überholen ließ, um mich sodann mit wütendem Lichthupen zum Anhalten zu veranlassen. Er kannte ein so helles Licht noch nicht - eine verzeihliche Reaktion, ich konnte ihn letztlich noch aufklären.

Der Parkpilot funktioniert ausgezeichnet. Hier ist halt Vertrauen in dessen Funktion gefragt, denn bei einem Abstand von 30 cm zum Hindernis (Dauerwarnton), welches man dann nicht mehr sehen sondern nur noch ahnen kann, hilft in der Tat nur noch Vertrauen. Ob indessen dieses Vertrauen angebracht ist, lässt sich leicht gegenchecken, denn ein kurzer Kontrollpiepton zeigt mit dem Einlegen der Fahrstufe R resp. des Rückwärtsganges die Funktionsbereitschaft des Parkpilots an.

Summa summarum, ein feines Auto und eine gelungene Fortentwicklung eines schon immer sehr guten Scorpio (obwohl ich weiß, dass dieser Vergleich etwas "schludrig" daherhinkt).

Gruß!

@eztam: 130 PS oder 96 kW. Einen TDCi mit 131 kW = 178 PS gibt es leider nicht.

 

Meine Freude über den Mondeo leidet seit ein paar Tagen an Rostproblemen! Link

Zum Glück rosten die Türen bei mir noch nicht. Link

MfG

Zusatzheizung

 

Hallo, habe eidne Mondeo TDCI 96 kw Bajuj. 05/2003 aus Dänemark mit serienmäßger Zusatzheizung. Die ist von Eberspächer hat 5 KW und schlatet sich bei ca 0 Grad automattisch ein.

Zum Aufrüsten gibt es einen Kit von Eberrspächjer für ca 330 Euro. Der Einbau kostet wieder ca 400 Euro beim Boschdienst. Dabei ist dann eine Zeitschaltuhr usw.

Mein Mondeo hat 12000 km und habe überhaupt keine Mängel.

Bin absolut zufrieden und ärgere mich über gewiisse Neider und Dummschwätzer die hier in diesem Forum ihren Schwachsinn ablassen.

Gruß Paul

Hallo!

Tja, Leute gibt es... tststs

Ich habe zwar keinen TDCI, sondern "nur" den TDDI, aber mir macht es immer noch jeden Tag Spass mit dem Auto zu Fahren....

Die Frontscheibe "brennt" innerhalb kürzester Zeit die Frontscheibe frei und die Fäden in der Scheibe sehe ich selber nicht mehr.

Das Fahrwerk ist der Hammer und macht einfach nur Spass.

Der Wagen zieht für seine 116 PS erstaunlich gut und laut Tacho läuft er knapp 220 km/h. Der Verbrauch hält sich deutlich in Grenzen. Wenn ich die A7 von Bayern nach Hamburg hoch fahre komme ich auf einen Schnitt von 7,5 Litern und dann bin ich mit 190 km/h unterwegs sofern es die Verkehrslage zulässt.

Ich habe das Ford Navigationssystem von Becker (Becker 4730) im Wagen (Codename "Marlene" :-) ) und es funktioniert einwandfrei und zuverlässig. Die Erfahrung zeigt einem schon welche Art der Routenberechnung am besten ist. So wäre es ungeschickt, in der Stadt die schnellste Route berechnen zu lassen, weil "Marlene" dann immer bestrebt ist, möglichst viel Schnellstrassen zu fahren, was zu grösseren Umwegen führen kann. Aber das bekommt man mit der Zeit gut in den Griff.

Der automatisch abblendende Spiegel kann auf der Autobahn schon einmal etwas verwirren, wenn nämlich plötzlich ein Fahrzeug hinter einem ist und man es gar nicht bemerkt hat, weil der Spiegel sich automatisch abgeblendet hat. Aber, wenn man damit nicht klar kommt, kann man ja auch die "OFF"-Taste betätigen. Bei normalen Spiegeln muss ich ja auch kurz hochgreifen um abzublenden.

Ich kann dir zu deiner Wahl auch nur gratulieren und ich denke du wirst mit dem 130er noch mehr Spass haben!

Viel Glück

Dieter

Nachklapp: mein Mondeo Bj.2001 hat jetzt 133000 km auf der Uhr und läuft wie am ersten Tag!!

Dieter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ford Mondeo TDCI