ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford LTD 1972 kaufen?

Ford LTD 1972 kaufen?

Themenstarteram 26. Januar 2012 um 23:09

Hi Experten und Fans der Us Oldtimers,

mein Name ist Robsen und bin 26 Jahre alt und denke schon lange drüber nach mir ein Us Oldtimer mit H Kennzeichen zuholen.

Leider hab ich von der Szene noch nicht viel Ahnung. Deswegen brauch ich eure Hilfe.

Habe jetzt über Autoscout ein schicken Ford LTD gesehen und wollte frage was ihr davon haltet.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=wah4syatez4t&sbs=Home

Hab dazu mehrere Fragen....

Ist der Preis in Ordnung?

Kriegt man teile gut ran die kaputt sind?

Muss man bei dem Fahrzeug auf bestimmte sachen achten die bekannt sind die nicht so schön sind.(Rost,Motor,Aufhängung, Gamel)?

So das sind erstmal meine Fragen für jeden weiteren Tipp bin ich natürlich offen.

Danke.

Beste Antwort im Thema

Norske, Du kannst ja mal, wenn Du Lust hast, an einem Treffen von US-Cars teilnehmen. Sowas findet immer wieder mal statt, sicher auch in Deiner Nähe. Da wirst Du feststellen, egal wie verbastelt und modifiziert die Autos auch sind die da rumstehen, ein H-Kennzeichen haben sie alle. Und weißt Du auch weshalb? Weil sich für den ganzen Paragraphen-Unfug, denn Du immer mit Wonne zitierst, im realen Leben keine Sau interessiert. Ich weiß, das gefällt Dir überhaupt nicht, es ist aber trotzdem so...;)

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

preis ist ansichtssache, muß jeder selbst wissen.

meine meinung, zu teuer, zu verbastelt zumindest was ein h würdiges fahrzeug betrifft. der 6,6l motor ist kein big block, ps angaben, naja wer es glaubt.

gruß

Themenstarteram 26. Januar 2012 um 23:54

Okay...

meinst mit verbastelt das Amarturenbrett?

Weil ick die Felgen ganz geil finde.

wollte ihn auf 9500 runter handeln, wäre dit dann gut?

Ist das nur ein small block :eek: ?

Ps glaube ich fast auch nicht... Orginal hat er nur 250 war?

Hey,

also die PS-Angabe ist völlig überzogen sollten so um die 200 PS sein ....

Schlimm finde ich persönlich den verbastelten Motorraum mit dem ganzen Edelbrock Gedöns.

Wäre für mich ein Grund für einen Preisabschlag.

Insgesamt finde ich den Wagen für sehr überteuert ,9500 wären meiner Meinung nach noch zu viel .

 

Gruß

Man sollte allerdings bedenken ,das er gar nicht soo schlecht ist .

Und für 4000€ kriegt man so einen Wagen mit H-Zulassung und reinsetzen losfahren Zustand heutzutage nicht mehr.

Die Zeiten sind vorbei und kommen auch nicht wieder . Die werden eher noch teurer.

 

allerdigns ist bei dem Wagen echt die Frage wie der mal en H Kennzeichen bekommen hat bei dem Motorraum.

Original is das nicht :)

Zitat:

Original geschrieben von pontiac ta

Man sollte allerdings bedenken ,das er gar nicht soo schlecht ist .

Und für 4000€ kriegt man so einen Wagen mit H-Zulassung und reinsetzen losfahren Zustand heutzutage nicht mehr.

Die Zeiten sind vorbei und kommen auch nicht wieder . Die werden eher noch teurer.

aber nur wenn so gut wie alles original ist, dazu ist er aber zu sehr verbastelt. zurückbauen auf original dürfte nicht billig sein. das h kennzeichen kann auch jederzeit wieder aberkannt werden, das ist ja nicht in stein gemeißelt.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von falloutboy

allerdigns ist bei dem Wagen echt die Frage wie der mal en H Kennzeichen bekommen hat bei dem Motorraum.

Also, das H-Kennzeichen bekommt man für ein Auto, das über 30 Jahre alt ist, sich in einem einigermaßen akzeptablen Zustand befindet und somit ein erhaltenswertes automobiles Kulturgut darstellt. Nun gibt es ja immer wieder Leute die nicht müde werden zu behaupten, dafür wäre auch ein gewisses Maß an Originalität notwendig. Das ist aber falsch. Nur weil die Gestaltung des Motorraums dem persönlichen Geschmack einzelner Nutzer nicht ganz trifft, ist das noch lange kein Argument gegen das H...;)

Ich finde das Auto sehr akzeptabel.

Es macht einen guten Eindruck.

Der Besitzer scheint in Ordnung zu sein.

Wenn es Dir gefällt, dann hör nicht so sehr auf andere ;)

Zitat:

Original geschrieben von V8-Triker

[…]

der 6,6l motor ist kein big block

[…]

Der 406 cui sollte eine FE Engine sein und die FE Motoren sind Ford Big Blocks.

Zitat:

Original geschrieben von Hadrian

[…]

Nun gibt es ja immer wieder Leute die nicht müde werden zu behaupten, dafür wäre auch ein gewisses Maß an Originalität notwendig. Das ist aber falsch.

[…]

Deine Aussage ist falsch und sie wird durch ständiges Wiederholen nicht richtiger.

In der Neufassung der „Richtlinie für die Begutachtung von Oldtimern nach § 23 StVZO“ vom 6. April 2011, die am 1. November 2011 in Kraft trat, steht eindeutig und unmissverständlich:

Zitat:

Im Rahmen der Anpassung der Richtlinie soll der bisherige Bewertungsmaßstab (VkBl. 1997 S. 538) nicht verändert werden. Auch weiterhin gilt: Neben der Originalität sind ein guter Pflege- und Erhaltungszustand in Abgrenzung von „normalen alten“ Fahrzeugen einzuhalten.

… weiter:

Zitat:

3.2 Anforderungen an die Hauptbaugruppen des Fahrzeuges

Das äußere Gesamterscheinungsbild entspricht dem damaligen Originalzustand

Auch beim Motor wird Originalität gefordert, wenn auch zeitgenössische Umbauten, wie in der vorherigen Fassung auch, zulässig sind.

Das aber für die Zuerkennung des H-Kennzeichens kein gewisses Maß an Originalität notwendig wäre, wie Du nicht müde wirst zu behaupten, ist Unsinn.

Grüsse

Norske

Norske, Du kannst ja mal, wenn Du Lust hast, an einem Treffen von US-Cars teilnehmen. Sowas findet immer wieder mal statt, sicher auch in Deiner Nähe. Da wirst Du feststellen, egal wie verbastelt und modifiziert die Autos auch sind die da rumstehen, ein H-Kennzeichen haben sie alle. Und weißt Du auch weshalb? Weil sich für den ganzen Paragraphen-Unfug, denn Du immer mit Wonne zitierst, im realen Leben keine Sau interessiert. Ich weiß, das gefällt Dir überhaupt nicht, es ist aber trotzdem so...;)

Für 10 K bekommst du einen guten Lincoln Continental Mark IV (mit echtem 7,5-Liter BigBlock), der innen um einiges hochwertiger ist als der Ford.

Wobei ich zugeben muss, dass ich den Ford (wäre er nicht so verbastelt) ganz schön finde.

Würde ich nicht nehmen für den Preis. Wenn man Pech hat, darf man zur nächsten HU den ganzen nicht-originalen Schraddel rausreißen oder das H ist weg. Dann hat man halt Otto ohne Kat oder erstmal eine fehlende Betriebserlaubnis ...

MfG

DirkB

Zitat:

Original geschrieben von Hadrian

Norske, Du kannst ja mal, wenn Du Lust hast, an einem Treffen von US-Cars teilnehmen. Sowas findet immer wieder mal statt, sicher auch in Deiner Nähe. Da wirst Du feststellen, egal wie verbastelt und modifiziert die Autos auch sind die da rumstehen, ein H-Kennzeichen haben sie alle. Und weißt Du auch weshalb? Weil sich für den ganzen Paragraphen-Unfug, denn Du immer mit Wonne zitierst, im realen Leben keine Sau interessiert. Ich weiß, das gefällt Dir überhaupt nicht, es ist aber trotzdem so...;)

Bei den US-Car- und Oldtimer-Treffen, an denen ich bisher teilgenommen habe, war der überwiegende Teil der ebenfalls daran teilnehmenden Oldtimer im Originalzustand oder zeitgenössisch umgebaut. Die zwei drei Fahrzeuge, die offensichtlich nicht H-konform umgebaut waren, trugen entweder kein H-Kennzeichen oder ließen sich ohne großen Aufwand für den TÜV Termin zurück rüsten.

Wenn auch umfangreiche Umbauten aber, wie Du Dich so schön ausdrückst, im realen Leben keine Sau interessieren würde, wie kommt es dann, das in der Shelby Cobra Szene diverse zugeteilte H-Zulassungen wieder kassiert wurden?

Hier bin ich wirklich sehr auf Deine Antwort gespannt, auch wenn ich mir absolut sicher bin, dass da nichts brauchbares kommen wird.

Grüsse

Norske

Voll die Nörgelopas.... was ich nicht will / mag / mir leisten kann sollen andere auch nicht mögen

- COupe

- Komplett

- nicht abgeschraddelt

- Chrom toll

- H-Zulassung

Motorraum: Daist entweder ein Cleveland drin oder ein M, wenn er sagt 6,6Li ist es ein 400M, schon mit Alu-Intake und 4Barrel. Auch der Rest ist etwas unordentlich aber schon bischen gemacht.

Wenn er dir gefällt: Kuck das ne 9 vorbe steht, ich denke aufgrund des MArktes und mit Bargeld in kleiner Stückelung schaffst du sogar ne tiefe 8 vorbe dran

Wert ist er das was die paar Bilder angeht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford LTD 1972 kaufen?