ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Ford Fiesta Titanium mit 100 PS Sony NAVI 1. Fazit

Ford Fiesta Titanium mit 100 PS Sony NAVI 1. Fazit

Ford Fiesta Mk7 (JA8)
Themenstarteram 29. Dezember 2013 um 20:47

Ich habe am 20.12.2013 meinen Ford Fiesta Titanium mit 100 PS Sony NAVI usw. bekommen.

Ich habe dazu ein paar Fragen / Mängel / Anregungen.

Zur Vorgeschichte:

2009 habe ich einen Ford Ka Titanium gekauft, auf den ich 8 Monate warten musste.

In der Zeit habe ich von meinem Autohaus einen Ford Fiesta Titanium bekommen.

Den ich SUPER fand! Leider war es damals nicht möglich, dass ich das Fahrzeug behalten kann.

Da nun nach 4 Jahren der Vertrag für den Ka ausgelaufen ist, habe ich mir den Traum vom Ford Fiesta erfüllt.

Leider gibt es gleich ein paar Enttäuschung.

1. Enttäuschung im Gegensatz zum Fiesta (2009) lässt sich weder Radio noch Klimaanlage per Sprache steuern. Das so angepriesene SYNC ist ein MEGA Reinfall. Ich bin sehr Enttäuscht darüber, was mal Super funktioniert hat und eine echte Hilfe war still und heimlich entfernt wurde. Wo ist der Mehrwert am SYNC? Der Notruf den ich hoffentlich nie brauchen werde. Gibt es die Chance auf ein Update was die Funktion zurückholt? Ich habe im Internet was von SYNC 2.0 gelesen.

2. Im Internet oft diskutiert ist das fehlen des automatischen verschließen der Türen nach dem Anfahren. Mann muss immer die blöde Taste drücken, damit niemand von außen in mein Auto kommt. In Frankreich werden z.B. so gern Autos an Ampeln ausgeraubt. Sollte der Fiesta nicht ein Weltauto sein? Und das ist doch wirklich nur eine Sache der Software und ohne großen Aufwand machbar. http://www.motor-talk.de/.../...atische-tuerverriegelung-t2174912.html

3. Schwaches Licht alles dazu ist hier zu lesen:

http://www.motor-talk.de/.../...enscheinfwerfer-facelift-t4690370.html

Es ist schade bei einem Auto für 20.000 Euro an den Lampen gespart wird. Einfach nur schwache Leistung.

4. Traktionskontrolle (bereits im Autohaus, beim Verkäufer bemängelt – ich soll es beobachten) . Die Traktionskontrolle hat nicht reagiert ob wohl die Räder bei einer feuchten Fahrbahn durchgedreht sind. Soll nicht genau das verhindert werden?

5. Warum orientiert sich nicht der Heckscheibenwischer (Intervall) am Intervall der Frontscheibenwischer? Bei meinem Ford Ka war das so. Bei jedem 2. Wischen Vorn wischte der Heckscheibenwischer 1x.

6. Warum gibt es bei dem Fiesta nicht Trip A und Trip B. Der Ka hatte das.

7. Im Gegensatz zum Foto im Prospekt gibt es in der Mittelkonsole kein Ambientelicht dort wo die Schalter für die Sitzheizung sind.

8. Sitzheizung auf kleiner Stufe hat eine kaum spürbare Hitzeentwicklung. Ich bin immer noch am Rätseln ob er überhaupt auf der kleinen Stufe heizt.

9. Leider kann ich an keiner stelle finden, welche genauen Vorgaben es gibt für MP3 auf den USB-Stick. Ich hatte bereits mehrere MP3 Dateien die als defekt gemeldet wurden. Die aber genau so auf PC, Mac, Tablett, Handy, MP3-Player laufen. Und ich habe keine Ahnung warum im Fiesta nicht. Andere Dateien auf dem USB-Stick laufen im Fiesta. Es sind nur einzelne Dateien die nicht gehen.

Abschließen möchte ich jedoch noch sagen das der Fiesta das schönste und beste Auto ist was ich je hatte und habe.

Die Punkte mit SYNC und der Sparversion der Sprachsteuerung und den verschließen der Türen und den schlechten Licht ist mir sehr wichtig.

Das mit der Traktionskontrolle muss ich wohl wirklich erst mal beobachten.

Ach ja der Verbrauch ist natürlich viel höher als im Prospekt angegeben. War aber auch nicht anders zu erwarten. War beim Ka genauso.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hi,

zu 4. Was gibt es da lang zu "beobachten"? Nasse Straße suchen und mit Schmackes anfahren, gucken ob die Traktionskontrolle aktiv wird. Wheelspin lässt sich ja auch mit 100PS-Version leicht provozieren.

Gruß

Martin

zu 1.) Sync ermöglicht dir die Handysteuerung per Sprache dahingehend, dass dir SMS vorgelesen werden und du SMS darüber versenden kannst. Brauchst du denn wirklich die Sprachsteuerung der Klimaautomatik? Normalerweise stelle ich zumindest 21 Grad ein und das bleibt dann so. Die Heiz-/Kühlintensität steuert die Klima ja selber. Die Radiobedienung nehme ich auch lieber über die Tasten vor. Meiner Meinung nach hat man schneller eine der Stationstasten gedrückt als dem Ding "Radio - FM - Station 2" oder "CD abspielen" gesagt. Aber das ist sicher Geschmackssache.

zu 2.) Dazu wurde mir damals erklärt, dass das automatische abschließen der Türen im Falle eines Unfalles zu erheblichen Problemen führen kann, da die Feuerwehr direkt mit schwerem Gerät anrücken muss. Daher sollst du dich bei Fahrtantritt wissentlich für dieses Risiko entscheiden und den Knopf drücken. Außer französischen Autos sind mir auch keine aktuellen Modelle anderer Hersteller bekannt, die solch ein Feature anbieten.

zu 3.) Das Licht ist meiner Meinung nach schwach geblieben. Beim MK6 wars auch nicht besser.

zu 4.) Da scheint was defekt zu sein

zu 5.) Hatte dein Ka einen Regensensor? Beim Fiesta müsste das an den Regen angepasste Intervall der vorderen Scheibenwischer ja an den hinteren kommuniziert werden. Dann würde mir der hintere Scheibenwischer aber deutlich zu häufig wischen. Brauche den aber eh nur auf der Autobahn und hin und wieder mal manuell.

zu 6.) Was ist denn das? Kenne ich aus keinem anderen Ford Modell. Mir sind nur der Tageskilometerzähler (Trip) und der Gesamtkilometerzähler bekannt. Wieso sollte man zwei Tageskilometer erfassen?

zu 7.) Das Ambientelicht befindet sich oben am Dachhimmel und beleuchtet die Schaltkulisse inklusive des kleinen Fachs über der Sitzheizung. Aber man kann da anhand der Bilder im Prospekt tatsächlich etwas anderes erkennen. Hast du deinen Händler denn vorher mal danach gefragt?

zu 8.) Da scheint etwas defekt zu sein. Ich merke die erste Stufe der Sitzheizung zumindest, wenn ich ohne Jacke im Auto sitze. Mit meinem Wintermantel an merke ich erst etwas bei Stufe zwei.

Hallo,

da ich mich auch für den Fiesta Ecoboost interessiere, würde ich gerne wissen, wie zufrieden du mit dem Soundsystem bist, du hast ja das dickste Paket gewählt. Welche Musikrichtung läuft bei dir denn so?

Das mit der mangelhaften MP3-Kompatibilität ist auf jedenfall schon mal ein Minus. Wäre auch nett, wenn du später (nach ca. 5000km) etwas zum Verbrauch schreiben würdest, aber da du den Wagen erst 10 Tage hast, wäre das doch etwas zu früh. Wie gut lässt sich denn das 5-Gang Getriebe schalten?

Danke und guten Rutsch (äh, natürlich jetzt nicht in Bezug auf die möglicherweise fehlerhafte

Traktionskontrolle :D)

Themenstarteram 30. Dezember 2013 um 23:15

Zitat:

Original geschrieben von RotorBlatt

zu 1.) Sync ermöglicht dir die Handysteuerung per Sprache dahingehend, dass dir SMS vorgelesen werden und du SMS darüber versenden kannst. Brauchst du denn wirklich die Sprachsteuerung der Klimaautomatik? Normalerweise stelle ich zumindest 21 Grad ein und das bleibt dann so. Die Heiz-/Kühlintensität steuert die Klima ja selber. Die Radiobedienung nehme ich auch lieber über die Tasten vor. Meiner Meinung nach hat man schneller eine der Stationstasten gedrückt als dem Ding "Radio - FM - Station 2" oder "CD abspielen" gesagt. Aber das ist sicher Geschmackssache.

zu 2.) Dazu wurde mir damals erklärt, dass das automatische abschließen der Türen im Falle eines Unfalles zu erheblichen Problemen führen kann, da die Feuerwehr direkt mit schwerem Gerät anrücken muss. Daher sollst du dich bei Fahrtantritt wissentlich für dieses Risiko entscheiden und den Knopf drücken. Außer französischen Autos sind mir auch keine aktuellen Modelle anderer Hersteller bekannt, die solch ein Feature anbieten.

zu 3.) Das Licht ist meiner Meinung nach schwach geblieben. Beim MK6 wars auch nicht besser.

zu 4.) Da scheint was defekt zu sein

zu 5.) Hatte dein Ka einen Regensensor? Beim Fiesta müsste das an den Regen angepasste Intervall der vorderen Scheibenwischer ja an den hinteren kommuniziert werden. Dann würde mir der hintere Scheibenwischer aber deutlich zu häufig wischen. Brauche den aber eh nur auf der Autobahn und hin und wieder mal manuell.

zu 6.) Was ist denn das? Kenne ich aus keinem anderen Ford Modell. Mir sind nur der Tageskilometerzähler (Trip) und der Gesamtkilometerzähler bekannt. Wieso sollte man zwei Tageskilometer erfassen?

zu 7.) Das Ambientelicht befindet sich oben am Dachhimmel und beleuchtet die Schaltkulisse inklusive des kleinen Fachs über der Sitzheizung. Aber man kann da anhand der Bilder im Prospekt tatsächlich etwas anderes erkennen. Hast du deinen Händler denn vorher mal danach gefragt?

zu 8.) Da scheint etwas defekt zu sein. Ich merke die erste Stufe der Sitzheizung zumindest, wenn ich ohne Jacke im Auto sitze. Mit meinem Wintermantel an merke ich erst etwas bei Stufe zwei.

Also zu 1. Wie gesagt hatte das alles der Fiesta 2009 und ja ich habe das alles genutzt auch telefonieren ging damals bereits. Nur das sinnlose mit den SMS ging 2009 nicht.

Also zu 2. ein brandneuer Opel Astra GTC von meinen Eltern kann das bzw. macht das. Und natürlich der Renault MEGAN den Sie davor hatten auch.

Also zu 4. Bin ein vorsichtiger Fahrer und scheue mich davor das zu provozieren. Es gab da nur 2x den Fall wo es nach meiner Meinung hätte reagieren müssen, bin aber auch gleich vom Gas gegangen, vielleicht war ich einfach nur schneller als die Technik.

Also zu 5. Nein der Ka hatte keinen Regensensor, gab es nicht. Aber der Heckscheibenwischer hat immer GENAU (synchron) bei jedem 2. Wischen vorn mit gewischt. Unabhängig davon wann mann Ihn dazu geschalten hat. So synchron das es einfach kein Zufall sein kann.

Also zu 6. Trip A und B gibt es bei vielen Autos Ford Ka, Opel Astra GTC, Fiat 500 usw. Das ist nützlich wenn mann z.B. Bei Trip A bei jedem Tanken alle Werte stehen lässt und bei Trip B alles zurück setzt. So kann mann einen Verbrauchsvergleich mit einen kurzem und langem Zeitraum / Strecke machen.

Also zu 7. Im Dachhimmel ist kein Ambientelicht (rot) das ist am Armaturenbrett über den Handschuhfach, am Türgriff (linke und rechte Tür vorn) und Getränkehalter rechts neben der Handbremse. In der Mittelkonsole ist im Prospekt auch immer was zu sehen. Nur ist es in der Wirklichkeit schlicht unmöglich da das Licht dort keinerlei Öffnung hat wo es her kommen sollte da ist einfach nichts, nicht einmal wie bei den Getränkehaltern ein transparenter Ring.

Also zu 8. Ich habe meist eine Jacke oder dicken Winterpullover an und bei Stufe 2 wird es sehr deutlich warm. Nur bei Stufe 1 kann mann eine gewisse Wärme Entwicklung erahnen. An der Lehne mehr wie an der Sitzfläche und das obwohl der Verkäufer sagt das nur die Sitzfläche beheizt wird. Bei Stufe 2 wird auch die Lehne deutlich spürbar warm. Das empfinden auch Mitfahrer so.

 

Themenstarteram 30. Dezember 2013 um 23:29

Zitat:

Original geschrieben von Pannenolli

Hallo,

da ich mich auch für den Fiesta Ecoboost interessiere, würde ich gerne wissen, wie zufrieden du mit dem Soundsystem bist, du hast ja das dickste Paket gewählt. Welche Musikrichtung läuft bei dir denn so?

Das mit der mangelhaften MP3-Kompatibilität ist auf jedenfall schon mal ein Minus. Wäre auch nett, wenn du später (nach ca. 5000km) etwas zum Verbrauch schreiben würdest, aber da du den Wagen erst 10 Tage hast, wäre das doch etwas zu früh. Wie gut lässt sich denn das 5-Gang Getriebe schalten?

Danke und guten Rutsch (äh, natürlich jetzt nicht in Bezug auf die möglicherweise fehlerhafte

Traktionskontrolle :D)

Also ich habe das Sony-System mit Naiv und Rückfahrkamera also die fast grösste Version, nur den digitalen Radioempfang habe ich nicht. Sehe nicht wirklich einen grossen nutzen darin und wenn ich da an die schlechte Abdeckung beim TV denke und was für blöde Geräusche es da gibt wenn der Empfang nicht besonders gut ist, dachte ich lieber Analog und da ja irgendwie dieses Jahr gemeldet wurden ist das es den analogen Radioempfang noch 15 Jahre geben soll war mir das so lieber. Ach ja 200 Euro mehr wollte ich auch nicht unbedingt zahlen die Anlage war schon teuer genug.

Naja das mit den MP3s zu 95% geht es ja. 100% hatte ich auch im Ka nicht. Da hatte der USB-Stick auch immer mal gestreikt. Also bitte nicht über bewerten.

Der Klang ist Super, höre Pop Rock usw.

Verbrauchsmeldung gibt es wohl erst im Frühjahr.

Getriebe ist Einwandfrei wie mann es bei einem neuen Getriebe erwarten kann.

Die grösste Enttäuschung ist die Sparversion der Sprachsteuerung die war im Fiesta 2009 deutlich besser.

Ok, danke. Radio interessiert mich auch nicht, da ich bei meinem auch nur 1 Sender abgespeichert habe, höre zu 98% MP3 über USB, 2 % Original-CDs. Der Radiosender wurde gespeichert, weil mein Auto mal ein paar Tage in der Werke und dem Mechaniker langweilig war. Was im Radio läuft, geht für mich mal gar nicht. Nur wegen Verkehrsfunk ist das überhaupt relevant. Aber da beim Sony-System hochwertigere LS verbaut werden, wäre das für mich 1.Wahl. Das Modell mit Navi ist für mich auch nur deswegen interessant, weil bei Ford die Navi-Halterung für die A-Säule nicht mehr bestellbar ist und auf Kabelgewirr im Innenraum möchte ich gerne verzichten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Ford Fiesta Titanium mit 100 PS Sony NAVI 1. Fazit