ForumMaverick, Explorer & Ranger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Maverick, Explorer & Ranger
  6. Ford Escape Hybrid- auch in Deutschland?

Ford Escape Hybrid- auch in Deutschland?

Themenstarteram 20. Juni 2005 um 18:57

Hallo,

hat jemand von Euch vielleicht Informationen ob der in den USA bereits gestartete Ford Escape (=Maverick) Hybrid auch zu uns kommt?

Ist ja ein echt cooler Wagen, wenig Verbrauch und viel Kraft trotz Umweltfreundlichkeit.

Würde mir gerne zum Winter einen neuen Wagen zu legen und schwanke noch.... aber das wäre eine interessante Alternative.

Also würde mich über ein paar positive Infos freuen...

mit freundlichen kollegialen Grüßen

 

Peter

Ähnliche Themen
15 Antworten

Bisher wird der Escape-Hybrid nur in den USA verkauft. Soviel ich weiss, wird er in naher Zukunft auch nicht nach Europa exportiert.

Eigentlich schade, ein bischen mehr Hybrid-Konkurenz hier in Europa würde sicher nicht schaden. In der Sparte SUV gibts hier bisher nur eine Hybridvariante, der Lexus RX400h. Der ist aber auch nicht gerade billig.

Grüsse

Fabio

Themenstarteram 22. Juni 2005 um 9:53

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.

Leider ist das auch der Stand meiner Infos.

Wie ist denn das Leben mit einem Hybrid- Fahrzeug?

Wie hoch ist dein Sprit- Verbrauch?

Vielen Dank,

mit freundlichen Grüßen

Peter

Zitat:

Wie ist denn das Leben mit einem Hybrid- Fahrzeug?

Nach inzwischen 4 Jahre und 50'000km mit meinem Prius kann ich nur sagen genial. Müsste ich zum jetzigen Zeitpunkt mein Fahrzeug durch ein anderes ersetzen, käme nur wieder ein Fahrzeug mit gleichem oder ähnlichem Hybridantrieb in Frage. Leider ist die Auswahl hier in Europa noch ziemlich beschränkt:

-Toyota Prius 1 und 2

-Lexus RX400h

Der Ford Escape-Hybrid würde auch in diese Kategorie fallen.

Der Hybridantrieb von Honda (Civic IMA) ist auch ganz interessant, allerdings fehlt mir dort die Möglichkeit rein elektrisch zu fahren und das e-CVT Getriebe würde ich auch vermissen.

Zitat:

Wie hoch ist dein Sprit- Verbrauch?

In meiner Sig hats ein Link zu meiner Statistik bei spritmonitor.de. Durchschnitts-Verbrauch nach 37'500km bei 5.7l/100km bei viel Kurzstreckenanteil.

Grüsse

Fabio

Themenstarteram 23. Juni 2005 um 16:57

Hallo Fabio!

Du scheinst echt begeistert von Hybrid- ich glaube dafür könnte ich mich auch begeistern.

Aber in Bayern schneits immer so, deswegen brauche ich Allradantrieb.

Danke wegen deiner netten Antwort.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter

Hallo Peter

Ja, vom Hybrid bin ich ziemlich begeistert. Geht noch vielen so, die Hybrid fahren oder schon gefahren sind. Durchaus möglich, dass es auch dich begeistern kann. ;)

In der Schweiz schneits auch ab und zu. Allradantrieb braucht es aber nicht unbedingt, ausser man ist wirklich ab vom Schuss.

Mit meinem Prius habe ich auch schon eine winterliche Fahrt über zwei schneebedeckte Alpenpässe ohne Probleme und ohne Ketten überstanden.

Der RX400h hat übrigens Allrad. Ob der Escape Hybrid das auch hätte, weiss ich jetzt nicht.

Die Antworten habe ich dir natürlich gern gegeben. Habe mich nur zufällig hierher verirrt, da ich nach dem Stichwort "hybrid" gesucht habe. Im Normalfall bin ich eigentlich nicht im Ford-Abteil unterwegs. Aber das ist ja das schöne an diesem Forum, dass man auch mal bei anderen Marken vorbeischauen kann. :)

Grüsse

Fabio

Themenstarteram 27. Juni 2005 um 22:27

Danke Fabio..

 

Hallo Fabio....

 

nochmals danke für unseren kleinen Plausch.

Ja, der Ford hat Allradantrieb.

Werde mal versuchen mehr über einen Import herauszufinden.

Also,

 

schönen Tag noch,

mit freundlichen Grüßen

 

der Peter

Zitat:

nochmals danke für unseren kleinen Plausch.

Gern geschehen. :)

Zitat:

Werde mal versuchen mehr über einen Import herauszufinden.

Gib hier doch bekannt, wenn du irgendwas herausgefunden hast. Egal ob Positiv oder Negativ.

Hoffen wir mal, dass Ford den Escape-Hybrid bald auch hier in Europa anbietet.

Grüsse

Fabio

hey, wie schauts aus... hast du infos dazu bekommen.

sonst müssten wir mal ne große anfrage aktion an Ford starten. wenn die mehrere Anfragen wegen Hybrid bekommen, überdenken die das mit Sicherheit.

Wahrscheinlich wird er hier dann aber nicht Escape sondern Maverick heißen, oder aber sie setzen mit dem Namen einen Akzent, der der schon sagt, dass es ein Hybride ist.

Auskunft von Ford: es ist nicht geplant, den Hybrid-Maverick in Deutschland anzubieten. Ford liefert auf Anfrage eine Liste von Importeuren, die einem weiterhelfen können.

Ein Import könnte m.E. aber problematisch sein, da das Werkstatt-Personal logischerweise nicht geschult ist, Reperaturen an der neuen Technik vorzunehmen.

Hallo,

ich hatte schon ein konkretes Angebot von einem Händler in Kanada für einen Escape Hybrid (für ca. 26.000€) - das Probelm nach Rücksprache mit einem Experten vom TÜV Darmstadt: Man braucht eine komplette Typzulassung wg. des Hybrids mit kompletter elektrischer Prüfung. Kosten mind. 6.000€ - ich hab es dann aufgegeben. Warum Ford den Wagen nicht in Deutschland anbietet? Eine vernünftige Antwort habe ich darauf noch nicht bekommen - es gehört zu den vielen - auch bei anderen Herstellern zu konstatierenden - nicht nachvollziehbaren Irrationalitäten in der Konzeption und Vermarktung von Automobilen.

Gruß autopoisis

Zitat:

Original geschrieben von autopoiesis

Hallo,

Warum Ford den Wagen nicht in Deutschland anbietet? Eine vernünftige Antwort habe ich darauf noch nicht bekommen - es gehört zu den vielen - auch bei anderen Herstellern zu konstatierenden - nicht nachvollziehbaren Irrationalitäten in der Konzeption und Vermarktung von Automobilen.

Gruß autopoisis

Die Antwort darauf ist wohl dieselbe wie bei vielen anderen Herstellern (Toyota Highlander Hybrid). Bis jetzt sind 2 Hybriden auf dem Europäischen Markt, und bald sind es drei. Der Prius ist mehr ein extrem wie der Lupo es war. Nun wird es interessant werden wie sich der RX400h und der GS 450h verkaufen.

Wenn die sich in ganz Europa gut verkaufen, dann werden Ford und Toyota auch noch nicht lange zögern und mehr Modelle nach Europa bringen.

Das ist dieselbe Geschichte wie mit der Automatik für den Lexus IS 220d, es müssen genug Stückzahlen für den Hersteller dabei herauskommen um den Aufwand rechtzufertigen!

Ich würde mich auch über den Toyota Highlander Hybriden oder Mercury Mariner Hybriden freuen oder über einen Lexus IS 220dA!!!

Genau genommen sind es 3 Hybride die momentan zu kaufen sind. Neben dem Toyota Prius und dem Lexus RX400h gibts auch seit längerem den Honda Civic IMA(Hybrid). Demnächst soll der Lexus GS450h nachfolgen.

Leider ist Europa was den Hybridmarkt anbelangt nur ein kleiner Nischenmarkt. Die Dieselkonkurenz ist hier sehr stark. In den anderen Märkten Amerika, Japan und auch China spielt der Diesel nur eine untergeordnete Rolle.

Vielleicht bringt ja ein Diesel-Elektro-Hybrid von einer hiesigen Automobilfirma die Hybriden auch hier mehr in Aufschwung.

Der RX400h scheint genausowenig ein Ladenhüter zu sein, wie der Prius, allerdings sind die angebotenen Stückzahlen hier in Europa deutlich geringer als zBsp in den USA.

Schade, dass hier in Europa die Hybriden nur an einer kurzen Leine gehalten werden. Japan und die USA sind da schon bedeutend weiters.

Grüsse

Fabio

Zitat:

Original geschrieben von Swissprius

Genau genommen sind es 3 Hybride die momentan zu kaufen sind. Neben dem Toyota Prius und dem Lexus RX400h gibts auch seit längerem den Honda Civic IMA(Hybrid). Demnächst soll der Lexus GS450h nachfolgen.

Leider ist Europa was den Hybridmarkt anbelangt nur ein kleiner Nischenmarkt. Die Dieselkonkurenz ist hier sehr stark. In den anderen Märkten Amerika, Japan und auch China spielt der Diesel nur eine untergeordnete Rolle.

Vielleicht bringt ja ein Diesel-Elektro-Hybrid von einer hiesigen Automobilfirma die Hybriden auch hier mehr in Aufschwung.

Der RX400h scheint genausowenig ein Ladenhüter zu sein, wie der Prius, allerdings sind die angebotenen Stückzahlen hier in Europa deutlich geringer als zBsp in den USA.

Schade, dass hier in Europa die Hybriden nur an einer kurzen Leine gehalten werden. Japan und die USA sind da schon bedeutend weiters.

Grüsse

Fabio

Leider werden ja die Diesel Hybriden von Peugeot erst 2010 in Serie gehen. Ich hoffe aber das die 4 Hybriden die 2006 auf dem Markt sein werden sich so schnell verkaufen, das 2007 grössere Stückzahlen nach Europa kommen werden. Vielleicht auch noch der Highlander und ein weiteres Modell...

Ausserdem vertraue ich ganz einfach mal auf die Euro 5 Norm und steigende Benzin und Diesel Preise. Die werden die Hybriden schon populärer machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Maverick, Explorer & Ranger
  6. Ford Escape Hybrid- auch in Deutschland?