ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Fofi tot :-( jetzt scorpio kaufen will

Fofi tot :-( jetzt scorpio kaufen will

Themenstarteram 2. Januar 2004 um 18:44

Hallo Mädels,

habe einen Tag vor Silvester meinen Fofi (name: ALMA) verloren, d.h. ein LKW hat mir die Vorfahrt genommen, und ich konnte nicht mehr ausweichen und dann BUFF BENG ZAG war meine Alma tot. Mir ist nichts passiert! (lob an ford)

Naja, Alma Totalschaden (a-säule eingeknickt, achs gebrochen, Faherertüre verschoben, gläser zerbrochen...)

Jetzt wollte ich euch was Fragen:

Ich habe mir einen Ford Scorpio 2,3l Ghia angekuckt; 70500km auf der Uhr und vom zustand her wie neu(aber wirklich nicht eine Rostbeule, oder ein Kratzer...) So, eines will ich aber dann schon wissen, dass ist nämlich der Verbrauch dieses Wunderschönen autos! Wo liegt der??

Könnt ihr mir vielleicht auch noch sagen, wie der Motor so ist oder was der für Zimperlein hat...

Der Wagen, ist in einem Sehr sehr sehr sehr gutem Zustand, und wurde von einem Mittdreißiger gefahren, der seien Wagen wegen auswanderung Zurück lassen muss.

Das Auto ist nie irgentwie Getrieben worden und ist immer Warm gelaufen.

So, jetzt seid ihr drann... sagt mir was sache ist!!

Mit vielen Grüßen

Mike69

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo

Erst einmal gratulation, der Scorpio ist die beste Wahl.

Nun wie alt ist der Scorpio?

Folgende Punkte solltes du beachten: Schau dir die hinteren Radläufe genau an (Roststelle Nummer 1 beim Scorpio), im weiteren schau den Motor oben und vor allem unten genau an (Öl an der Ölwanne kann auf eine defekte Ventildeckeldichtung schliessen. Schau die Lenkhilfsflüssigkeit an sie muss eine rötliche Farbe aufweisen.

Un wenn du hinten beim Tank die Benzinpumpe siehst, so schau die etwa 6cm grosse Scheibe genau an (Benzindruckdämpfer) der kann an der Pressstelle durchgerostet sein.

Wenn du Fragen hast melde dich

Gruess robi

Themenstarteram 2. Januar 2004 um 19:53

gott sei dank es meldet sich jemand

 

Hallo robi,

schön, dass es jemanden interessiert...

(die meißten, so auch meine Eltern sagen nämlich, dass der Scorpio eine häßliche stilistische ausgeburt ist usw....)

Finde ich überhaupt nicht!!!

So, jetzt zurück zum Thema;

Der Scorpio ist EZ 10/96, hat an besagten stellen keinen rost und der Lack ist von Güte wie Neu!!

Auch der Motor zeigt keinerlei Ölspuren und sprang nach einer Woche Standzeit an wie nix.

Ich habe mich auch schon nach den Unterhaltskosten informiert; der is garnicht so teuer...

Hast du vielleicht eine Ahnung was der Steuer kostet?

Ach ja, und der Verbrauch? 147ps oder so... aber Vierzylinder

 

Kannst du mir vielleicht außerdem noch sagen, wie der so zuverlässig ist, was die Werkstätten so verlangen und wie es mit dem Wiederverkauf aussieht?

Bin ich froh, dass ich einen Fachmann gefunden habe...

Gruß Michl

mit dem scorpio hast du eine gute wahl getroffen.

was den verbrauch betrifft,da kann ich dir über den 2,3l leider nix sagen,aber der dürfte sich in etwa an den 2,0i anlehnen.mein 2,0 dohc motor braucht im schnitt 9 liter super.

die steuer kannste beim finanzamt erfragen.dazu mußt du aber wissen,wie er eingestuft ist.(euro 1-4 z.B.) oder so,das steht im brief.

für ersatzteile verlangt ford leider astronomische summen.gott sei dank bekommst du alle verschleißteile auch bei den zubehörfritzen,wie ATU oder Stahlgruber.

und über geschmack läßt sich bekanntlich streiten.ich habe heute noch die zeilen der auto-bild vor augen,als der scorpio II vorgestellt wurde.nur misgemacht und gelästert über die "glubschaugen" - und heute ??....jeder "semmelbäcker" baut in seine seifenkisten immer größere und häßlichere scheinwerfer ein.

lass dir den scorpio blos nicht versauern - und gerade beim ghia bleiben keine wünsche mehr offen.

Natürlich auch von mir Gratulation zu deinem Scorpio. Schließe mich meinen Vorgängern an, das ist die beste Wahl, die du getroffen hast. Er hat von allen anderen Autos die eleganteste Form, finde ich. Wenn du Fragen hast kannst du dich auch www.Scorpioline.de wenden. Na dann Allzeit gute Fahrt.

Von mir auch Gratulation zu deinem Scorpio. Schließe mich meinen Vorgängern an, das ist die beste Wahl, die du getroffen hast. Der Scorpio hat von allen anderen Autos, die eleganteste Form, finde ich. Wenn du Fragen hast, kannst du dich such an www.Scorpioline.de wenden. Na dann Allzeit gute Fahrt mit deinem Scorpio.

Themenstarteram 8. Januar 2004 um 23:18

HÖRT HER Mädels und Jungens

 

Also, ich möchte mich bedanken für das was ihr mir geschrieben habt...

Aber ich muss euch was sagen:

ich werde mir keinen Scorpio kaufen, weil:

der is mir im unterhalt zu teuer...

DEßHALB: Jetzt Opel Omega!!!

ich hoffe ich werde nicht des forums verwiesen...

Trotzdem nochmal danke für euere Hilfe!!!!!!!!!!

 

Der Ford ist deßhalb immernoch eines meiner Traumautos, und meiner meinung nach das Schönste Ford Modell gleich hinter dem Capri.

 

Machts Gut hier im ford forum, jetzt bin ich halt bei Opel.

See jou by Opelforum hier bei Motortalk

Grüße michl

hahahahahaha,na dann viel Spaß mit dem Omega - ich hatte meinen Omega verbannt und bin WIEDER zu Ford gewechselt - WARUM ?? - WEIL Ford einfach BESSER ist !!! - Der Omega hat nur Ärger gemacht und braucht auch wesentlich mehr Sprit.Zudem ist er Welten von der Bequemlichkeit eines Scorpios entfernt !!

Bedenke!

Adam Opel hat zuerst NÄHMASCHINEN gebaut,Henry Ford baute von Anfang an AUTOS !!

Good Luck !!

Mit der Bequemlichkeit, da gebe ich dir recht. So viel Platz und Komfort gibt es nur im Scorpio.

Suppenkoch, da kann ich dir nur recht geben. Ich hatte zwei Scorpios, Bj89 und Bj.92, beides Executive. Allerdings muß man im Scorpio auch mit diversen Macken leben können. Ich hab z.B. noch nie einen erlebt, wo der Tempomat _wirklich_ so hingehaut hat, wie in der Anleitung beschrieben. Und ich hab in der Bekanntschaft inkl. meinen ca. 10 Scorpios. Den letzten hab ich hergegeben, weil nach 250tkm einfach zu viele Kleinigkeiten hin waren. Angefangen davon, daß der Auspuff runtergefallen ist (gut, das ist ein Verschleißteil) über diverse Elektrikprobleme bis zum 80%igen Ausfall der Heizung. Wie gesagt, das meiste waren wirklich Kleinigkeiten, aber wennst täglich fahren _mußt_, nervt das eben. Aber speziell gebruacht sind bei uns die großen Motoren günstig zu bekommen und den letzten (2,9i 4x4) hab ich nach 2 Jahren und 60tkm nahezu ums gleiche Geld verkauft, wie ich ihn gekauft hab. Nachdem ich einen Pferdehänger ziehen können muß, hab ich mich jetzt für den Ranger entschieden, aber ansonsten wäre es vielleicht sogar wieder ein Scorpio geworden. Wenn ich einen gut erhaltenen der ersten Baureihe gefunden hätte. Den Glubschi find ich nämlich von hinten potthäßlich. Da wäre nur ein Kombi in Frage gekommen. Nun fahr ich LKW und hab das komplett gegensetzliche Fahrgefühl. Nahezu kein Komfort, aber viel Anhängelast und eine riesige Ladefläche. Kann auch was!

Kathi (die sich nur verbittet den Capri mit dem Glubschi zu vergleichen *würg*)

So, jetzt muss ich auch mal mein Senf dazugeben...

@Kati72

Es gibt 2 Moeglichkeiten... :-)

- Schade, dass Du so oberflaechlich bist. Ein MK II

"haesslich" ?! Ein Capri hat auch ein recht

eigenstaendiges Aussehen. Du solltest mal in

einem Scorpio MK2 platz nehmen, ein wenig fahren

und ihn dann noch mal genauer betrachten. :) Als Ford

damals den MK2 vorgestellt hat, hab ich auch nur

unglaeubig geguckt. HEUTE wuerde ich ihn NIE

wieder hergeben ! <fg>

- Geschmaecker sind verschieden. Ich kann auch nix

mit dem MK1 *vor* dem Facelift anfangen ( optisch ),

ist einfach nur nicht *mein* Geschmack. Nicht mehr,

nicht weniger.

Tragisch ?! `Ne.... :-)

@allgemein

Was immer Mike69 auch gewaehlt hat, hauptsache

er wird damit gluecklich. Keine Ahnung, ob der Omega

besser ist als sein Ruf - billiger als ein Scorpio ist

er garantiert nicht ( im Unterhalt ) !!!

In diesem Sinne, jedem das seine ! <gg>

---

Roland (der sich nur verbittet den Scorpio MK2 mit

dem Proletencapri zu vergleichen *würg*) -> ACHTUNG !

Smilieposting ! <hehe>

;) ;) ;)

Zitat:

Original geschrieben von roland668

So, jetzt muss ich auch mal mein Senf dazugeben...

@Kati72

Es gibt 2 Moeglichkeiten... :-)

- Schade, dass Du so oberflaechlich bist. Ein MK II

"haesslich" ?! Ein Capri hat auch ein recht

eigenstaendiges Aussehen. Du solltest mal in

einem Scorpio MK2 platz nehmen, ein wenig fahren

und ihn dann noch mal genauer betrachten. :) Als Ford

damals den MK2 vorgestellt hat, hab ich auch nur

unglaeubig geguckt. HEUTE wuerde ich ihn NIE

wieder hergeben ! <fg>

- Geschmaecker sind verschieden. Ich kann auch nix

mit dem MK1 *vor* dem Facelift anfangen ( optisch ),

ist einfach nur nicht *mein* Geschmack. Nicht mehr,

nicht weniger.

Tragisch ?! `Ne.... :-)

;) ;) ;)

Also ich bevorzuge die zweite Variante. :-) Ein Bekannter hat sich jetztt nach 4 oder 5 MKI einen MKII gekauft und ist auch glücklich damit. Sicher jammert er seinem Cosworth hinterher, aber was soll man machen, wenn einem jemand frontal ins Auto kracht.

Ich hab gestern wieder mal nach langem einen MKII gesehen und hab wieder einmal festgestellt, daß ich ihn von hinten scheußlich finde.

Ich hab schon oft festgestellt, daß ich in Sachen Auto meistens eine relativ lange Zeit brauch, um mich an ein neues Design zu gewöhnen. Bei manchen Autos gelingts mir nie. Dazu gehört eben leider auch der Hintern des MKII. Was sicher nicht heißen soll, daß er ein schlechtes Auto ist. Allerdings hat sich leider rausgestellt, daß die meisten so denken wie ich und deshalb der Scorpio aufgelassen wurde. Ewig schade!!!

Allerdings gibts Hersteller, die in Sachen Scheußlichkeit den Scorpio hundertfach schlagen (in meinen Augen!). Ein typisch "Abnehmauto" (jedesmal kotzen, wenn man ihn sieht - Zwangsbulimie) ist IMHO der neue Megane. Bitte lieber Gott, mach, daß dieser Designer nie zu Ford wechselt!

Kathi (die Vergleiche mit dem Capri sowieso absurd hält, der ist einfach einzigartig! :-)))) )

... ich sehe schon, wir verstehen uns ... :-)

Jedem das seine, hauptsache man (n oder

Frau wird gluecklich !

In diesem Sinne... :) Ist nicht meine Aufgabe dir `nen

MK II aufzuzwingen ! Hauptsache Du verurteilst

nicht die Leute, die einen anderen Geschmack habe. :-)

Schoenen Tag noch, in echt !

Zitat:

Original geschrieben von roland668

... ich sehe schon, wir verstehen uns ... :-)

Jedem das seine, hauptsache man (n oder

Frau wird gluecklich !

In diesem Sinne... :) Ist nicht meine Aufgabe dir `nen

MK II aufzuzwingen ! Hauptsache Du verurteilst

nicht die Leute, die einen anderen Geschmack habe. :-)

Schoenen Tag noch, in echt !

:-)) Solange sie Ford fahren.... :-)

Im Ernst: manche Leute halten mich für rassistisch. Bloß weil ich meine, daß ich keinen Freund will, der Golf fahrt. Es ist schlimm genug mit einem Golffahrer (Cabrio!) verwandt zu sein. Aber dem versuch ich eh grad anläßlich des Familienzuwachses einen Mondeo-Kombi einzureden. :-)

Nimm mich einfach nicht zu ernst!

Kathi (die es nur nicht verknusern kann, wenn jemand meint sein Auto sei das einzig wahre)

Zum ursprünglichen Thema des Beitrages: Ein Bekannter hatte auch einen Scorpio (BJ87 oder so) und der hatte folgende Schmerzen: Rostblüten an den Radläufen, gespaltene Persönlichkeit der Frontscheibenheizung (leider nur mehr Beifahrerseite), marginal Probleme mit der Kupplung und leider auch zwei Tauschmotoren (gehört übrigens nicht zur Wildsaufraktion, da für ihn 140 bis 150 auf der Autobahn das Höchste der Gefühle sind) – ist dann auf Focus umgestiegen. Die erwähnten Probleme sind in späteren Modellreihen eventuell ja nicht mehr aufgetreten – würde allerdings trotzdem genau hinschauen. Möglicherweise ist es aber auch Einzelschicksal – der Freund hatte nämlich bei seinem Focus Traveller nach 1,5 Jahren Rost am Kofferraumdeckel (war allerdings eh Garantiesache und ein konstruktionsbedingtes Phänomen, das mittlerweile beseitig wurde.

Bei der Diskussion über Markenpräferenzen bzw. die Optik möchte ich mich lieber nicht einmischen. Geschmäcker sind verschieden und daher jedem das Seine.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Fofi tot :-( jetzt scorpio kaufen will