ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Fliegenschwamm zum entfernen von Insekten an der Stoßstange?

Fliegenschwamm zum entfernen von Insekten an der Stoßstange?

Themenstarteram 23. September 2007 um 23:24

Hallo,

beim örtlichen Autozubehörfachgeschäft wurde mir von einem Verkäufer ein herkömmlicher Fliegenschwamm zum entfernen von Insekten auf der Stoßstange empfohlen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen Rat tatsächlich umsetzen soll. Zwar gibt es auf der Frontscheibe auch keine Kratzer, wenn man mit einem solchen Schwamm diese reinigt, aber ob das wohl auch für Lack zutrifft?

Was haltet Ihr davon? Hat jemand bereits mit dieser Methode Erfahrung gesammelt?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo!

Schau Dir mal auf der Sonax Seite folgenden Schwamm an:

"SONAX SoftCleaner"

Der dürfte keine Kratzer verursachen.

Themenstarteram 24. September 2007 um 0:44

Danke für den Tipp!

Der Sonax Schwamm sieht auf der Abbildung im Netz wie ein normaler Fliegenschwamm aus. Werde mir das Produkt mal im Fachhandel anschauen. Sollte es tatsächlich ein normaler Fliegenschwamm für die Scheibe sein und die Herstellerbeschreibung korrekt, dann könnte der Verkäufer ja Recht gehabt haben.

Wäre mal wirklich eine Erlösung. Probiere seit Wochen unterschiedlichste Mittel und Tipps für die Entfernung von Insekten am Stoßfänger aus. Bisher hatte ich nie das gewünschte Ergebnis.

rein aus interesse, hast du auch insektenentferner aus der sprühflasche oder die knete ausprobiert? :)

Themenstarteram 25. September 2007 um 10:52

Ich habe so gut wie alles ausprobiert was im Handel verkauft oder mir als Tipp gesagt wurde. Aber alles hat bisher nur mittelmäßige Ergebnisse geliefert.

Die Knete habe ich bewusst weggelassen, da man mir bei BMW in Bezug auf Lackschäden davon abgeraten hat.

knete ist beste wo gibt ! zur vorsicht die viecher vorher einweichen lassen und nicht über steine und schlamm damit !

Zitat:

Original geschrieben von K-S-5xxx

Danke für den Tipp!

Der Sonax Schwamm sieht auf der Abbildung im Netz wie ein normaler Fliegenschwamm aus. Werde mir das Produkt mal im Fachhandel anschauen. Sollte es tatsächlich ein normaler Fliegenschwamm für die Scheibe sein und die Herstellerbeschreibung korrekt, dann könnte der Verkäufer ja Recht gehabt haben.

Wäre mal wirklich eine Erlösung. Probiere seit Wochen unterschiedlichste Mittel und Tipps für die Entfernung von Insekten am Stoßfänger aus. Bisher hatte ich nie das gewünschte Ergebnis.

Servus k-s-5xxx,

von der Verwendung des Fliegenschwammes auf lackierten Fläche ist grundsätzlich abzuraten, da diese die Oberfläche selbst bei der ersten Verwendung bereits zerstören.

Sonax erwähnt dies im übrigen auch: "... SONAX GlasInsektenSchwamm
Der Klassiker zur leichten und sicheren Insektenentfernung. Entfernt leicht und schnell Insektenverschmutzungen auf allen Glas und nicht lackierten Kunststoffoberflächen."

Auf Glas ist die Verwendung Grundsätzlich etwas anderes. Zum lösen von Insekten Schmodder muss etwas verwendet werden, hier etwas das Eiweis anlösen kann.

Z.B. diese hier.

So Long!

PW

Zitat:

Original geschrieben von panzerwiesel

 

von der Verwendung des Fliegenschwammes auf lackierten Fläche ist grundsätzlich abzuraten, da diese die Oberfläche selbst bei der ersten Verwendung bereits zerstören.

Sonax erwähnt dies im übrigen auch: "... SONAX GlasInsektenSchwamm
Der Klassiker zur leichten und sicheren Insektenentfernung. Entfernt leicht und schnell Insektenverschmutzungen auf allen Glas und nicht lackierten Kunststoffoberflächen."

@panzerwiesel:

Sag mal schreibe ich chinesisch??? :rolleyes:

Ich meinte nicht den Sonax Glas Insektenschwamm und die genaue Bezeichnung hatte ich oben im Thread erwähnt.

Den Schwamm den ich meine heißt SONAX LackInsektenSchwamm "Soft Cleaner"

Zitat:

Reinigungsschwamm zur unterstützenden Reinigung von insektenverschmutzten Oberflächen am KFZ.

Zwei unterschiedliche Materialseiten.

Silberne Seite: Insekten und hartnäckige Schmutzreste werden spielend leicht entfernt.

Für Glas-, Lack- und Kunststoffoberflächen.

Lederseite: trocknet beschlagene Scheiben im Nu streifenfrei.

Immer locker bleiben...

Ein nasses Zewa drauflegen und einweichen lassen. Dann mit Knete und Wasser oder Shampoo drüber. Danach am Besten versiegeln. Dann kleben die nicht mehr so leicht. Wenn die Insektenleichen eine ca. 10-15 cm Spur hinterlassen, hast Du super gewachst....

Zitat:

Original geschrieben von CityCobra

Zitat:

@panzerwiesel:

Sag mal schreibe ich chinesisch??? :rolleyes:

Ich meinte nicht den Sonax Glas Insektenschwamm und die genaue Bezeichnung hatte ich oben im Thread erwähnt.

Den Schwamm den ich meine heißt SONAX LackInsektenSchwamm "Soft Cleaner"

Zitat:

Original geschrieben von CityCobra

Zitat:

Reinigungsschwamm zur unterstützenden Reinigung von insektenverschmutzten Oberflächen am KFZ.

Zwei unterschiedliche Materialseiten.

Silberne Seite: Insekten und hartnäckige Schmutzreste werden spielend leicht entfernt.

Für Glas-, Lack- und Kunststoffoberflächen.

Lederseite: trocknet beschlagene Scheiben im Nu streifenfrei.

Darf ich mal fragen wieso du so ruppig reagierst?

Ich denke ich habe dir mit meiner höflichen Antwort wirklich keinerlei Anlass dazu gegeben?

Das du einen anderen Schwamm gemeint hast ist ja o.k. habe ich wohl überlesen, aber gleich so einen Ton anzuschlagen halte ich für absolut unterdurchschnittlich. :mad:

So gehen wir hier bei MT miteinander nicht um, junger Freund.

Gewöhn dir bitte etwas Nettikette (Forenregeln!) an, das erleichtert den Umgang miteinander ungemein.

Auf ein friedliches Miteinander! :p

PW

 

Warum verlinkt ihr nicht gleich den Sonax Schwamm...?

http://www.sonax.de/.../katalog_product.php?...

Mit dem bin ich sehr zufrieden, Insekten gehen schnell weg, und Kratzer konnte ich noch keine feststellen.

Zitat:

Original geschrieben von panzerwiesel

Darf ich mal fragen wieso du so ruppig reagierst?

Das du einen anderen Schwamm gemeint hast ist ja o.k. habe ich wohl überlesen, aber gleich so einen Ton anzuschlagen halte ich für absolut unterdurchschnittlich. :mad:

So gehen wir hier bei MT miteinander nicht um, junger Freund.

Gewöhn dir bitte etwas Nettikette (Forenregeln!) an, das erleichtert den Umgang miteinander ungemein.

Mein Posting war auch nicht als Beleidigung gedacht, sorry wenn Du das so aufgefasst haben solltest.

Aber verstoße ich gleich gegen die Forenregeln nur weil ich frage ob man meine Beiträge nicht richtig liest? :rolleyes:

Abgesehen davon werden andere User hier durch Dein erstes Posting verunsichert oder irritiert, in dem Du auf meinen Beitrag erwidert hast der Schwamm würde Kratzer auf dem Lack verursachen.

Das war es was mich hat in Deinen Augen "ruppig" werden zu lassen.

Mir ist das Thema Netikette ein Begriff, aber ich glaube kaum das Du hier ernsthaft von einer Beleidigung etc. gegen Deine Person sprechen kannst, oder?

Einfach zukünftig die Postings anderer User genauer lesen bevor man was vom Stapel lässt das sich später als falsch oder Irrtum herausstellt. ;)

Ich hoffe damit ist jetzt alles geklärt, und nichts für ungut!

 

Zitat:

Original geschrieben von CityCobra

Zitat:

Original geschrieben von panzerwiesel

Darf ich mal fragen wieso du so ruppig reagierst?

Das du einen anderen Schwamm gemeint hast ist ja o.k. habe ich wohl überlesen, aber gleich so einen Ton anzuschlagen halte ich für absolut unterdurchschnittlich. :mad:

So gehen wir hier bei MT miteinander nicht um, junger Freund.

Gewöhn dir bitte etwas Nettikette (Forenregeln!) an, das erleichtert den Umgang miteinander ungemein.

Mein Posting war auch nicht als Beleidigung gedacht, sorry wenn Du das so aufgefasst haben solltest.

Aber verstoße ich gleich gegen die Forenregeln nur weil ich frage ob man meine Beiträge nicht richtig liest? :rolleyes:

Abgesehen davon werden andere User hier durch Dein erstes Posting verunsichert oder irritiert, in dem Du auf meinen Beitrag erwidert hast der Schwamm würde Kratzer auf dem Lack verursachen.

Das war es was mich hat in Deinen Augen "ruppig" werden zu lassen.

Mir ist das Thema Netikette ein Begriff, aber ich glaube kaum das Du hier ernsthaft von einer Beleidigung etc. gegen Deine Person sprechen kannst, oder?

Einfach zukünftig die Postings anderer User genauer lesen bevor man was vom Stapel lässt das sich später als falsch oder Irrtum herausstellt. ;)

Ich hoffe damit ist jetzt alles geklärt, und nichts für ungut!

Zu deiner angesprochenen "Irritierung oder Verunsicherung" konnte es eigentlich nicht kommen, da ich direkt auf eine Seite mit der Produktbeschreibung verlinkt habe und spätestens da meine Verwechslung auffallen hätte müssen.

Sei es wie es ist, durch deine Rückantwort hast du zumindest in meinen Augen etwas das Tal der Unterdurchschnittlichen verlassen. Trotzdem muß ich noch sagen das gewisse Ansagen einfach nicht notwendig sind, das ansprechen von Fehlern kann auch in anderer Form erfolgen.

Für mich ist die Sache damit geklärt.

PW

Themenstarteram 26. September 2007 um 17:59

@ Panzwiesel:

In der Tat kann man CityCobra verstehen. Bei diesem Thema handelt es sich um ein empfindliches Gebiet, wo solche überstürtzten Aussagen schnell zu einer Abkehr des empfohlenen Produkts führen können. Außerdem ist es störend und lästig, wenn Dritte Postings nicht vollständig und detailliert lesen und zu falschen Eindrücken gelangen. Wenn man gehindert ist sich mit einem Posting in angemessenem Zustand zu beschäftigen, dann sollte man es von vornherein bleiben lassen. Seine Reaktion war nicht übertrieben, sondern der Situation angemessen.

Wie Du, der offensichtlich sich nicht ausreichend mit den bereits geposteten Inhalten beschäftigt hat, von "das Tal der Unterdurchschnittlichen verlassen" sprechen kannst ist mir schleierhaft. Das ist sicherliche eine Art, welche hier nicht gefragt ist!

Meine Empfehlung ist, besorge Dir das entsprechende Kartenmaterial und finde selbst den Ausgang aus dem "Tal der Unterdurchschnittlichen". Mit einem einzigen Wort "Entschuldigung" wird man erkennen, ob Du das Tal der Unterdurchschnittlichen verlassen hast.

Zitat:

Original geschrieben von K-S-5xxx

 

@ Panzwiesel?

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Fliegenschwamm zum entfernen von Insekten an der Stoßstange?