ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK3 / 30 tiefer - welche Federn? Bördeln?

FK3 / 30 tiefer - welche Federn? Bördeln?

Hallo allerseits,

mein neuer schwarzer FK3 hat noch den originalen "16er Stahlfelgen-Geländewagen-Look". Dagegen muß was getan werden. :) Ich habe alle ähnlichen Threads mal durchgearbeitet <g>, bin aber zu keinem klaren Ergebnis gekommen.....

der aktuelle Plan:

1) mit Federn 30 mm runter. Nein, ich brauche kein Fahrwerk. Ich habe mir von 3 Firmen mal Angebote machen lassen. Die Preisunterschiede sind unspektakulär, die Empfehlungen jeweils Federn von FK, Weitec und H&R mit Runtermachen der jeweils anderen Marken. Hat jemand den direkten Vergleich? Ich will Qualität und trotzdem Komfort, also nichts bretthartes....

2) 18er Felgen mit 225/40er Reifen, vom Stil her grobe Richtung ATS Taurus oder Borbet LS, jeweils schwarz/poliert. Das Ganze möglichst breit, also mit der Karosse abschließend. Wenn man sich die riesigen Radkästen anschaut sollte ET40 ja kein Problem sein. Nun steht aber bei praktisch allen angeschauten Gutachten drin das gebördelt/gezogen werden muß; selbst bei ET45. Hier fehlt mir etwas der Glaube...

- Muß das praktisch wirklich gemacht werden oder passen 8x18 trotzdem rein?

- WAS wollen die hinten bördeln? Da sind doch nur wenige Millimeter Plaste und keine breite Blechkante....

- Notfalls lasse ich an der Plaste rumschnitzen, ich will aber nichts am Blech machen lassen. Welche Felgen könnt Ihr empfehlen?

Danke,

Steffen

Ähnliche Themen
12 Antworten

hallo...

also viele von uns haben hier H & R oder Eibach Federn 30 bis 40 mm;)

entweder mit 18 Zoll Felgen oder 17er...teilweise auch mit Spurverbreiterungen bis zu 30 mm pro Rad!

Aus "meiner " Erfahrung heraus...alles kein Prob!!!

Ich habe 30 mm Eibach Federn mit 7,5J - 17 Zoll Felgen und 25 mm Spurverbreiterungen an der Hinterachse und 20 mm an der Vorderachse ohne jegliches nacharbeiten der Radläufe!

Wenn du also 8J- 18 Zoll ohne Spurverbreiterung nimmst, dürftest Du ohne Prob durch den TÜV kommen!

Habe meine Federn und das alles direkt beim Honda Händler vom TÜV eintragen lassen:D

hi.

also federn empfehl ich dir von H&R, aber 40mm.

haben auf unserem FK2 diese drauf und sind höchst zu frieden.

und zu tief ist es mit sicherheit auch nicht und hart schon garnicht nur etwas straffer.

zu felgen: haben 8,5x19 ET45 drauf von MAM und das ist noch platz hinten für distanzscheiben.

also bördeln brauchst auf keinen fall.

im allgemeinen - wenn noch viel platz is kann man schon sagen das passt - allerdings ist kein auto 100% gleich wie das andere. wenns eng wird an der karosse kann durchaus bei dir was passen was bei nem anderen nich passt. darum steht in den gutachten auch meistens was von radläufe bearbeiten auch wenns jenachdem nich nötig wär... aber gerade wenns erstmal plastik is - spricht ja nix dagegen das zeugs bisschen zu bearbeiten - sieht man doch sowieso ned.

ich freu mich schon wenn in nen paar jahren ganz doll viele autos mit kaputten seriendämpfern rumfahren weil federn alleine ja gereicht haben :D

mfg

alex

Danke,

das klingt ja alles sehr gut. Dann werden es also H&R Federn.

@Eddi25 - die Felgen sehen richtig gut aus. :D Wie bist Du mit der Qualität (Verarbeitung, Lack...) zufrieden? Zumindest vor ein paar Jahren hatte MAM ja damit manchmal Probleme....

Zitat:

Original geschrieben von sh04

Danke,

das klingt ja alles sehr gut. Dann werden es also H&R Federn.

@Eddi25 - die Felgen sehen richtig gut aus. :D Wie bist Du mit der Qualität (Verarbeitung, Lack...) zufrieden? Zumindest vor ein paar Jahren hatte MAM ja damit manchmal Probleme....

also ich hab noch nichts gefunden worüber ich meckern könnte.

Zitat:

Original geschrieben von RolexTM

im allgemeinen - wenn noch viel platz is kann man schon sagen das passt - allerdings ist kein auto 100% gleich wie das andere. wenns eng wird an der karosse kann durchaus bei dir was passen was bei nem anderen nich passt. darum steht in den gutachten auch meistens was von radläufe bearbeiten auch wenns jenachdem nich nötig wär... aber gerade wenns erstmal plastik is - spricht ja nix dagegen das zeugs bisschen zu bearbeiten - sieht man doch sowieso ned.

ich freu mich schon wenn in nen paar jahren ganz doll viele autos mit kaputten seriendämpfern rumfahren weil federn alleine ja gereicht haben :D

mfg

alex

das wär ja lustig wenn keine auto (selbes Fabrikat) gleich einem anderem wäre!!!!

weißt du was du da schreibst???

wenn bei mir aufn FK2 8,5x19 felgen drauf passen, dann passen sie auf jeden FK2 auf der welt.

wenns eng wird nicht....blubb blubb blubb. ist tatsächlich so. neben toleranzen ab werk ist zum beispiel eine durch ultra hartes fahrwerk weich geklopfte karosserie der klassiker. man sieht das dann zum beispiel daran dass plötzlich eine nicht verstellbare domstrebe nemmer dranpasst - bei nem anderen auto aber schon.

ahso, und ja - ich weiss was ich schreib :D

schonmal dein auto mitm wagenheber hochgekurbelt und gewundert warum plötzlich die türen nichmehr richtig passen? jede karosse verwindet sich - okay beim wagenheber gehts wieder zurück umsobald das auto wieder aufm boden steht aber dir sollte einfach klar sein dass so nen auto alles andere als nen 100% starres gebilde is. cabrios z.b. verwinden sich im laufe der zeit besonders stark.

im thread gings um felgen und federn.

du schreibst von karosserie und türen.

mag sein was du da alles schreibst, aber leider am thema vorbei.

sorry

öhm....auch ma ne frage hab,wolt mir auch paar neue federn hohlen,wanke zwischen eibach und H&R,wollts etwas straffer aber net zu hart,kann mir da jemand sagen wie die sind,also wie das fahrverhalten so ist (alltag,autobahn,kurvige strecken),kann mir das auch optisch net so richtig vorstellen wie das ganze dann von der wagenhöhe aussieht,hatt da jemand paar fotos??

du raffst es einfach nicht. aber ich wiederhols gerne nochmal so wies schon da steht:

wenns eng wird kann man nicht zwingend sagen dass eine rad/reifen/fahrwerks kombination die bei einem noch so passt bei nem anderen auch passt.

die gründe dafür stehen in meinem post oben. also so nen grosser gedanklicher sprung is das nu wirklich ned

der jenige der hier nichts rafft bist du.

einbildung ist auch eine bildung!!!???

Hallo Eddi!

Habe einen FK3 und würde gerne wissen welche felgen du genau genommen hast.

ET= ? 30 oder 45 ?

welche gummis hast du auf den felgen ?

wieviel platz ist noch bis zum boden wenn ma die 40er federn drin hat?

Lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK3 / 30 tiefer - welche Federn? Bördeln?