ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Panda Turbo Wichtig

Fiat Panda Turbo Wichtig

Themenstarteram 30. Mai 2008 um 14:55

Hallo Leute,

habe eine Frage kann man ein Turbo beim Panda 900 einbauen (Bj.97).

Wenn Ja was muss man beachten ?

Danke 

Ähnliche Themen
19 Antworten

Moin,

Naja ... Das ist aber vorallem eine Frage des Getriebes ;) Mein 68 kW Motor kam auf ~ 165 km/h (gemessen vom TÜVi) ... Auf dem Tacho zeigte er da ANSCHLAG irgendwo kurz bevor er wieder 20 km/h anzeigte *fg*

Also die Tachos bei den kleinen Fiats sind gerade oberhalb von 120 km/h eher SCHÄTZEISEN, denn Anzeigeinstrumente. Selbst mein 45 PS Panda (1.0 i.E.) kam locker auf ca. 180 km/h laut Tacho :D

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

...

Also die Tachos bei den kleinen Fiats sind gerade oberhalb von 120 km/h eher SCHÄTZEISEN, denn Anzeigeinstrumente. Selbst mein 45 PS Panda (1.0 i.E.) kam locker auf ca. 180 km/h laut Tacho :D

MFG Kester

Fand ich gar nicht so extrem. Der Panda 1000ie meiner Ex ging mit Mühe und Not 140. Kein vergleich mit meinem alten Vergaser (auch der mit Ecobox..), der zog deutlich besser und kam eigentlich immer auf 150 und bei günstigen klimatischen Verhältnissen auch mal über den Tachorand von 160 hinweg. Jedenfalls war mein Panda immer deutlich schneller (in Beschleunigung und Endgeschwindigkeit) als der Corsa A 1.2 eines Freundes damals, der jedoch bei Gas-an-Bodenblech-Fahrt 170 anzeigte, wobei mein Panda dann mit Tacho 150 vorbeizog...

Der A112 Abarth hatte auch nur einen Tacho bis 180, da kam man auch ohne Mühe drüber. Bin dann aber immer vom Gas gegangen, weils mit nicht mehr geheuer war (Öltemperatur, Lärm..). Da hat man noch gemerkt, wie schnell das dann ist..

Moin,

Liegt vielleicht auch am Alter der Fahrzeuge ;) Je älter ... desto schlechter die Kalibrierung ... im allgemeinen ist die Anzeigeungenauigkeit aller Autos >10 Jahre deutlich schlechter als neuerer Autos ... weil die Kalibrierungsvorschrift irgendwann in den 90ern geändert wurde.

Also :D Auf den Tacho würde ich bei >150 nicht mal was bei meinem Porsche geben :D

MFG Kester

Hab bei uns an so einem Anzeigegerät was einem die Geschwindigkeit anzeigt (so mit Smiley´s Glücklich/böse und KM/H Anzeige) mal meinen neuen Tipotacho gecheckt.

Wenn mein Tacho 50 anzeigt sagt smiley 43 Km/h.

Ich bin vor1 Monat mit meinem Twingo (digitacho) vorbeigefahren, da stimmte alles.

Und ich wundere mich das alle hinter mir alle fuchtig werden wenn ich mal gelöst vorschriftsmäßig fahre. Fahre jetzt nach Tacho 60 innerorts.

Da bringen die Dinger doch mal was.

Aber ich glaub der Panda 1000er Vergaser lief wirklich mit dem 4 Gang schnell.

Auf der Bahn (Norddeutschland) führen mal zwei durchgeknallte Schweden neben mir

und zeigten Daumen nach oben.

Ich weiß nicht obs daran liegt das die nur 110 in S fahren dürfen, aber ich glaube die meinten das relativ ernst.

Vielleicht fanden die das dröhnen bei 6000 rpm meines durchgehenden Rohres (entopf mit Scheeidbrenner leergeräumt mit 2 Zoll endrohr) nur geil, wer weiß.

Aber ich hab nur spaßige erfahrungen mit meinem Tuningpanda.

Kultiges Spaßmobil

Das war ´98.

Heute wär in jeder nähe eines Polizeifahrzeugs Feierabend damit ;-)))

Für alle Interessierten dieses (alten) Themas: der Tuner Marco Degenhardt (5-Zyl-Marco) aus dem Ruhrgebiet beginnt gerade mit dem Projekt. 1,3L 100PS Uno Turbo-Motor in den 1er Panda.

Mal sehen, ob das klappt.

https://www.youtube.com/watch?v=cG0-5FX6S3M

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Panda Turbo Wichtig