ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat 500 1.4 Verbrauch

Fiat 500 1.4 Verbrauch

Bin nun 2000km mit meinem gefahren. Verbrauch im Schnitt zwischen 6.5-7.0 Litern. Selbst wenn ich viel AB fahre kommt er nur wenig unter 6.5. In der Stadt steigt er auch schnell mal über 7.0 Liter, ohne dass ich jetzt speziell zügig fahre. Wie sind eure Erfahrungen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

mit 6,5 bis 7 Litern liegst du doch ziemlich gut. Guck mal unter www.spritmonitor.de , da würdest du mit dem Wert einen vorderen Platz belegen. Mit meinem Panda 100 HP (gleicher Motor) liege ich bei 7,6 Litern im Schnitt (viel Kurzstrecke).

Wenn Du die Werksangabe als Maßstab nimmst, vergiss es, die stimmt eh nie.

Gruß

Alf

Kommt immer auf die Stadt an,bei Stop and Go im Weihnachtschaos habe ich unseren 1,2er (zwar Panda) teilweise nicht unter 8 bekommen:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von MV12

Kommt immer auf die Stadt an,bei Stop and Go im Weihnachtschaos habe ich unseren 1,2er (zwar Panda) teilweise nicht unter 8 bekommen:rolleyes:

Huii das ist heftig... Nun ich bin noch einigermassen zufrieden mit meinen Werten. Allerdings hatte ich beim Kauf schon auf unter 6.5 gehofft (naiv ich weiss), da ich ja viel AB fahre...

Heftig ja,aber was will man machen,wenn man im Stau steht oder 2km fährt abstellt,wieder 2km und so fort (ich fahre zu ca 90% innerorts im Lieferdienst).

Ja was will man machen-wir fahren seid Ende 07 einen Erdgaspanda:)

An den Fahrspaß eines 500er 1,4ers kommt der net ran,aber das soll er auch gar nicht.

6,8 Schnitt im Allroundschnitt. Fahre spritsparend aber krieche nicht.

- Großstadtdschungel im Schrittverkehr mit Klima 8,7

- Autobahn schnell 8,6

- Urlaub über Land und 120 auf der Autobahn 5,9

Die Winterreifen 185 liegen unter den Sommerreifen 195...

Themenstarteram 25. November 2008 um 9:58

Zitat:

Original geschrieben von chain

6,8 Schnitt im Allroundschnitt. Fahre spritsparend aber krieche nicht.

- Großstadtdschungel im Schrittverkehr mit Klima 8,7

- Autobahn schnell 8,6

- Urlaub über Land und 120 auf der Autobahn 5,9

Die Winterreifen 185 liegen unter den Sommerreifen 195...

Ok das kommt ja in etwa hin, wie bei mir. :)

So mal ein kleines Update für (Kauf-)interessierte. Bin nun einen Tank lang praktisch nur AB gefahren, dabei nie schneller als ca. 140km/h (Schweiz halt... :D) Verbrauch ca. 6.2 Liter. Ganz ok wie ich finde,

Zitat:

Original geschrieben von Denson

 

Allerdings hatte ich beim Kauf schon auf unter 6.5 gehofft (naiv ich weiss), da ich ja viel AB fahre...

Und da liegt es auch an der Geschwindigkeit wenn du mit Endrehzahl fährst wird der Verbrauch auch entsprechend sein...

italo

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

Zitat:

Original geschrieben von Denson

 

Allerdings hatte ich beim Kauf schon auf unter 6.5 gehofft (naiv ich weiss), da ich ja viel AB fahre...

Und da liegt es auch an der Geschwindigkeit wenn du mit Endrehzahl fährst wird der Verbrauch auch entsprechend sein...

 

italo

Stimmt, allerdings fahre ich zumeist in der Schweiz, wo ja überall Tempolimit herrscht... Wie gesagt, 6.2. beim letzten Mal mit nur Autobahn fahren find ich ok.

Wenn ich mir die Verbräuche des Fiat 500 anschaue und vergleiche sie mit meinem 13 Jahre alten E 200, den ich im Schnitt mit 8,5 Litern bewege, so kommen schon Zweifel in mir auf. Das soll die aktuelle Verbrauchsoptimierung sein? Und dann noch bei einem Kleinwagen? Wenn es in diesen  Schritten weitergeht, dann haben wir spätestens in 100 Jahren das 3 Liter Auto. :rolleyes:

 

moin,

fahre den einen 1,4 grande punto.

schnitt lt. BC auf 17tkm 6,4 ltr. 65% stadtautobahn (max.120km\%h) 25% stadt und 10% AB zügig gefahren.

mfg

florian

Hallo,

@ cleandevil

Wie schaffst du denn 8,5 Liter mit nem E200 Automatik? Gut, ich hab das Cabrio, aber 9 Liter schaff ich nur bei gemütlicher Landtrassenfahrt. In der Stadt sinds auch gerne mal 12-13 Liter. Aber so oder so, 2-2,5 Liter liegen immer noch dazwischen. Ist ja nun auch nicht wenig.

Gruß

Alf

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Wenn ich mir die Verbräuche des Fiat 500 anschaue und vergleiche sie mit meinem 13 Jahre alten E 200, den ich im Schnitt mit 8,5 Litern bewege, so kommen schon Zweifel in mir auf. Das soll die aktuelle Verbrauchsoptimierung sein? Und dann noch bei einem Kleinwagen? Wenn es in diesen  Schritten weitergeht, dann haben wir spätestens in 100 Jahren das 3 Liter Auto. :rolleyes:

Ich denke, das würde jetzt in ne Grundsatzdiskussion ausarten. Ich finde auch, dass der 1.4er jetzt nicht wahnsinnig sparsam ist, aber ich denke er liegt nicht extrem über dem Standard... Mir fällt zumindest kein Motor in dieser Grösse/Leistungsklasse ein, der jetzt massiv weniger Sprit verbrauchen würde...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Cleandevil

Wenn ich mir die Verbräuche des Fiat 500 anschaue und vergleiche sie mit meinem 13 Jahre alten E 200, den ich im Schnitt mit 8,5 Litern bewege, so kommen schon Zweifel in mir auf. Das soll die aktuelle Verbrauchsoptimierung sein? Und dann noch bei einem Kleinwagen? Wenn es in diesen  Schritten weitergeht, dann haben wir spätestens in 100 Jahren das 3 Liter Auto. :rolleyes:

Die Diskussion kommt immer wieder. Wenn Du den Fiat so fährst wie den E 200 verbraucht er auch nur 5,x Liter. Umgekert wird der E 12 Liter brauchen, wenn man genauso fährt, wie der 500 der 8 l durchjagt. Und das mit weniger Dreck im Abgas und mehr passiver Sicherheit.

Die Fiat-Motoren sind sicher nicht das gelbe vom Ei (downsizing - TSI macht es vor) aber die hier genannten Werte für den

a) mit Kleinwagen üblichen Stadtverkehr (im Stau brauchen alle gleich)

b) auf der AB zuschlagenden schlechten cw-Wert der kurzen Karosserie (bei >140 km/h ist der E ziemlich sicher sparsamer)

ist das absolut ok.

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat 500 1.4 Verbrauch