ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Feuerlöscher für KFZ.

Feuerlöscher für KFZ.

Themenstarteram 29. April 2005 um 18:32

Feuerlöscher für KFZ.

Hallo ich möchte mir einen Feuerlöscher für meinen Volvo zulegen und habe schon mal ein paar angekuckt und musste Festellen das die so in der Regel nur 2 bis 3 Jahre TÜV haben das ist doch nicht normal oder??

Habe grade in Ebay gesehen das die 5 Jahre Tüv zum teil haben. Sind das alles Ladenhüter oder gibt es da unterschiede??

Was darf so ein 1 KG Kosten und welchen würdet ihr nehmen.

Führ Rad und Tat bin ich Dankbar.

Gruß Michael N.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hi,

ich würde Dir zum Originalen von Volvo raten, dazu gibt es auch einen Einbausatz. Klick mal auf den Shop von Podlech, da ist er auch drin. Ich glaub, XC-Fan hat auch einen drin...

Ciao,

Eric

Rate allen VOLVOisten zum Feuerlöscher, sofern sie nach Polen fahren. Dort ist er Pflicht. Oft kontrolliert die Polizei an gut besetzten Straßensperren!

Die regelmäßige Polen-Ausflugs-Gurke

Feuerlöscher sollten in Deutschland alle 2 Jahre zum checken. Löschmittel sieben, auflockern, Behälter checken usw.

Themenstarteram 29. April 2005 um 23:05

Zitat:

Original geschrieben von Eric L.

Hi,

ich würde Dir zum Originalen von Volvo raten, dazu gibt es auch einen Einbausatz. Klick mal auf den Shop von Podlech, da ist er auch drin. Ich glaub, XC-Fan hat auch einen drin...

Ciao,

Eric

Hallo

den von XC-Fan habe ich schon Life gesehen aber 100€ für einen Glaube 1KG Löscher ist schon happig. Inzwischen Tendiere ich zu einen 2 KG Löscher mit Pulver für A B C Lösch

Einsatz. Es soll aber auch kein Billiger aus den Baumarkt sein von Noname Firma. Sondern ein guter Löscher zum Fähren Preis weil im Falle der Fälle soll er ja Leben Retten und nicht dann Versagen wenn er gebraucht wird. Außerdem wird man die Billigteile kaum Prüfen lassen können und Eventuell Pulver erneuern oder der gleichen. 1 Guter + 1 Prüfen ist wahrscheinlich Billiger als 2 Noname wo nichts taugen oder?

Wer von euch hat denn einen eingebaut bzw. ihn auch schon mal Verwendet??

Gruß Michael n.

Ein 2-kg-Löscher sollte es schon mindestens sein. 1 kg ist schlichtweg zu wenig.

Mal so nebenbei: Was willst Du damit löschen? Jeder vernünftige Feuerwehrbeamte lächelt über diese Größenordnung!!!

 

Gruß

Shaolin

 

...der schon Feuerlöschlehrgänge gemacht hat.

Zitat:

Original geschrieben von shaolinpriester

Mal so nebenbei: Was willst Du damit löschen?

Ich vermute mal, keinen Motorbrand in voller Ausdehnung...;)

am 29. April 2005 um 23:35

Mit 2 kg kann man sicher keine Waldbrände löschen, aber um ein bischen Zeit zu verschaffen (und genau dafür sind sie da) reicht das schon.

Und lieber 3 Leute mit je einem kleinen Feuerlöscher, als 20 Leute ohne irgendwas.

MfG

Sockenralf (Brandschutzbeauftragter)

Themenstarteram 29. April 2005 um 23:37

Hallo

Das ich mit den 2 KG keine Wunder wirken kann ist mir klar aber im Falle eines Falles kann man Brennende Personen, Kleine Kabelbrände am PKW, eventuell so viel Feuer verdrängen um an Personen im Auto ran zu kommen. Feuerlöscher haben ist immer besser als keinen zu haben oder ?? Jetzt muss ich dir widerspreche bei unseren Letzten Lehrgang in der Firma wurde von der Feuerwehr ein Feuerlöscher im PKW empfohlen und auch bei jeder Autosendung wo es um das Thema geht wird für den Feuerlöscher gesprochen war noch keiner dabei der gesagt hat Schmarn.

Gruß Michael N.

am 30. April 2005 um 8:07

Ist schon richtig, lieber mehrere kleine Löscher als keinen.

Aber die Geschichte mit Feuerlöscher auf Personen ist nicht zulässlich, das kann sehr übel enden! Da empfiehlt sich dann doch die gute alte Löschdecke. Und für die ist im Auto dann auch noch Platz! ;-)

Mal kurz mein Senf dazu:

Lieber eine Person mit Feuerlöscher löschen als gar nicht!

Wenn ein Auto brennt und keine Personen in Gefahr sind, lieber nicht löschen, da sonst nur die Reparatur bezahlt wird. Ich weiss nicht, ob Ihr wisst, wie ein instandgesetztes Auto nach einem Brand riecht? Den Gestank bekommt man eigentlich nie mehr - oder nur unter nicht ökomomischen Bedingungen - wieder raus :(

Wenn also einer von Euch "Löschwütigen" mal einen brennenden, roten XC90 mit W-Kennzeichen seht, in dem niemand sitzt, lasst ihn brennen, ich könnte sonst recht böse werden ;)

 

Gruß

Martin

Ich mach mir keinen Feuerlöscher ins Auto. Warum? Weil dann nur blöde Kommentare in Bezug auf Autogas kommen :D ;)

Ciao,

Eric

am 30. April 2005 um 12:42

Zitat:

Original geschrieben von Eric L.

Ich mach mir keinen Feuerlöscher ins Auto. Warum? Weil dann nur blöde Kommentare in Bezug auf Autogas kommen :D ;)

Ciao,

Eric

Äh, Eric,

wir sprechen hier von Feuerlöschern und nicht vollautomatischen Sprinkleranlagen :)

Habe erst einmal den Feuerlöscher benutzt, allerdings auf einer Grillparty. Sind ein paar Funken übergesprungen und ein kleiner Strauch fing an zu brennen. War halt schneller am Auto als die Anderen mit ihren Wassereimern.

Hoffnungen ein brennendes Auto löschen zu können sollte man sich auch mit 2 kg Löschmittel nicht machen.

Grüsse

Volvo 174

Themenstarteram 2. Mai 2005 um 18:43

Hallo

Habe mir Heute einen Feuerlöscher für ABC mit 2 KG und Manometer gekauft.

Werde wenn er eingebaut ist ein Bild auf meine Webseite stellen kann aber noch dauern.

Gruß Michael N.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Feuerlöscher für KFZ.