ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenhersteller herausfinden

Felgenhersteller herausfinden

Themenstarteram 19. Febuar 2013 um 23:14

hallo erstmal bin neu hier im Motor talk und hätte ne frage also es geht um meine felgen die ich vor 1-2 Monate gekauft hab 5x112 (gebraucht) ich weiß nicht vom welchen Hersteller die felgen sind ich brauch die ABE und Teilegutachten für die felgen wisst ihr vill, vom welchen Hersteller die felgen sind???

Img-0183
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo MiranNuhiu,

sehen ja toll aus die Felgen.

Zur Frage:

Wenn es in der EU bzw. in D zugelassenen Felgen sind, dann sollte auf der Innenseite die KBA Nummer stehen, die Felgengröße und die ET sollte als "Erhöhung" auch vorhanden sein.

Ansonsten .... :(:(

Themenstarteram 20. Febuar 2013 um 23:37

hallo oskar danke für die schnelle antwort . Auf der innenseite der felge stehen die daten der felge aber hab rum gegoogelt aber nix gefunden.

Zitat:

Original geschrieben von MiranNuhiu

hallo oskar danke für die schnelle antwort . Auf der innenseite der felge stehen die daten der felge aber hab rum gegoogelt aber nix gefunden.

Hi MiranNuhiu,

aber welche Daten? :confused::confused:

Weißt du von welchem Fahrzeugtype dir stammen?

Poste die mal.

Hier gibt´s genug Experten die dir dann evtl. weiter helfen können. :p

Zitat:

Original geschrieben von Oskar78

Hallo MiranNuhiu,

sehen ja toll aus die Felgen.

Zur Frage:

Wenn es in der EU bzw. in D zugelassenen Felgen sind, dann sollte auf der Innenseite die KBA Nummer stehen, die Felgengröße und die ET sollte als "Erhöhung" auch vorhanden sein.

Ansonsten .... :(:(

zum 42389438755346985489743289734. male eine kba nummer hat NICHTS mit einer zulässigen felge zu tun. es gibt GENÜGEN zulässige felgen OHNE kba nummer. kba nummer bedeutet NUR das eine abe beantragt wurde. das gilt fast ausschliesslich für felgen mit seriennahen grössen. eine etwas "exotischere" dimension wird zu 99% KEINE abe und somit KEINE kba nummer haben sondern "nur" ein teilegutachten. in diesem teilegutachten taucht NIE eine kba nummer auf (in der regel).

fazit: eine felge kann durchaus (und wird das auch zu 90% sein) auch OHNE kba nummer zulässig sein!

*klugscheissermodusein*

eine erhöhung ist auch nicht richtig. bei diversen felgen wird das mit schlagzahlen eingeschlagen. z.b. bei den lenso bsx.

*klugscheissermodusaus*

@topic

poste mal wie schon gesagt die daten die INNEN auf der felge stehen. sollte da ein gewicht stehen kannst du aber von ausgehen das die felge eine billige kopie ist und somit nicht legal eintragbar und somit nicht zulässig.

Hey Onkel aus dem Ländle...

Falsch..., das war jetzt zum

5390057112999674884511967243658700999876522253522345 Mal...! :p

Puuuuuhh...

@onkel-howdy,

verstehe grundsätzlich deine Aufregung nicht. :confused::confused:

Ob jetzt innen eine Bezeichnung etc. als Erhöhung oder als Schlagzahl ist, ist doch unerheblich! :rolleyes::rolleyes:

Kommen wir doch zum Wesentlichen für den TE.

Die Frage war: Was steht alles auf der Innenseite der Felge?

(Und mehr wollte ich mit meinem Post nicht in Erfahrung bringen) :eek:

Also ruhig Blut .... Bitte ... ;)

Und dennoch ist es Falsch das eine KBA Nummer drinnen stehen muss ;

Auf mehr wollte Onkel dich bestimmt nicht hinweisen, dass er es halt in seinem Stil ( Pampert ) macht sollte dir mittlerweile bekannt sein und ihm verziehen sein. Er meints ja nicht Böse!!

Zitat:

Original geschrieben von Passat_V6

Und dennoch ist es Falsch das eine KBA Nummer drinnen stehen muss ;

Muss, hab ich auch nie behauptet.

Auf mehr wollte Onkel dich bestimmt nicht hinweisen, dass er es halt in seinem Stil ( Pampert ) macht sollte dir mittlerweile bekannt sein und ihm verziehen sein. Er meints ja nicht Böse!!

Ich nehm ihm das auch überhaupt nicht übel. ;)

ihr müsst mich mal übel erleben ;)

fakt ist das wir ohne daten hier nicht weiter kommen.

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

Ihr müsst mich mal übel erleben ;)

Bitte nicht. :p

Fakt ist das wir ohne Daten hier nicht weiter kommen.

Ganz korrekt.

Themenstarteram 22. Febuar 2013 um 0:02

hmmm die daten der felge kann ich euch schwer sagen weil ich die felgen auf mein auto montiert habe hahaha ich mach ma morgen ne felge wieder raus und schau mir genau an was sich da hinter versteckt haha und berichte dann.

Zitat:

Original geschrieben von MiranNuhiu

hmmm die daten der felge kann ich euch schwer sagen weil ich die felgen auf mein auto montiert habe hahaha ich mach ma morgen ne felge wieder raus und schau mir genau an was sich da hinter versteckt haha und berichte dann.

Was willst Du uns mit hahaha sagen :confused:

Scheinbar nimmst Du die Angelegenheit nicht ernst :confused:

Du fährst im Moment ein Fahrzeug o h n e Betriebserlaubnis,

da Du für Deine Räder keine sofortige "TÜV"-Änderungsabnahme

durchführen lassen hast :(

Und Du wirst auch keine positive Abnahmebescheinigung bekommen,

da die Räder (Felgen) weder :

> eine KBA-Nr. tragen

(die muß nämlich auf der Außenseite des Rad´s angebracht sein )

> noch ein Gutachten + ABE haben

> noch ein Teilegutachten haben

> noch ein Festigkeitsgutachten haben

"Blink-Blink-Räder " tragen auf der Innenseite

ein paar Ziffern und Zeichen , die in D

keinerlei gutachterliche Bedeutung haben :rolleyes:

Von verschiedenen Online-Händlern werden solche Billigkopien

mit "China-Krachern > hier Clear-Reifen

für vermeintlich "kleines Geld" verscheuert :mad:

 

 

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

Zitat:

Original geschrieben von Oskar78

Hallo MiranNuhiu,

sehen ja toll aus die Felgen.

Zur Frage:

Wenn es in der EU bzw. in D zugelassenen Felgen sind, dann sollte auf der Innenseite die KBA Nummer stehen, die Felgengröße und die ET sollte als "Erhöhung" auch vorhanden sein.

Ansonsten .... :(:(

zum 42389438755346985489743289734. male eine kba nummer hat NICHTS mit einer zulässigen felge zu tun. es gibt GENÜGEN zulässige felgen OHNE kba nummer. kba nummer bedeutet NUR das eine abe beantragt wurde. das gilt fast ausschliesslich für felgen mit seriennahen grössen. eine etwas "exotischere" dimension wird zu 99% KEINE abe und somit KEINE kba nummer haben sondern "nur" ein teilegutachten. in diesem teilegutachten taucht NIE eine kba nummer auf (in der regel).

fazit: eine felge kann durchaus (und wird das auch zu 90% sein) auch OHNE kba nummer zulässig sein!

*klugscheissermodusein*

eine erhöhung ist auch nicht richtig. bei diversen felgen wird das mit schlagzahlen eingeschlagen. z.b. bei den lenso bsx.

*klugscheissermodusaus*

@topic

poste mal wie schon gesagt die daten die INNEN auf der felge stehen. sollte da ein gewicht stehen kannst du aber von ausgehen das die felge eine billige kopie ist und somit nicht legal eintragbar und somit nicht zulässig.

Mal ne frage ich habe solche felgen Ohne KBA nummer. der TÜV will sie nicht. was kann ich da tun

Zitat:

Original geschrieben von ruffanatoli

 

Mal ne frage ich habe solche felgen Ohne KBA nummer. der TÜV will sie nicht. was kann ich da tun

> Alle Beiträge in diesem Thread lesen :p

und falls es immer noch um Deine "Detroit" Nachbauten/Replicas geht :confused:

auch in dem Thread in dem Du ja die Frage schon gestellt hast,

> die Antworten lesen.:eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenhersteller herausfinden