ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Fehlerspeicher auslesen Twintop

Fehlerspeicher auslesen Twintop

Opel Tigra TwinTop
Themenstarteram 1. September 2020 um 12:48

Hallo zusammen,

Ich möchte hier mal die Runde fragen welche Software und Hardware ihr benützt um den Fehlerspeicher auszulesen, Fehler zu löschen und den Service zurückstellt.

Meine Frau fährt ein Twintop 1,8. Ich wollte jetzt mal den Fehlerspeicher auslesen.

Weiß aber nicht welche Software(vielleicht kostenlos) und welche Hardware ihr benützt.:confused:

Vielleicht könnt ihr mal schreiben was ihr so benützt

Ich selber fahre einen Audi A6. :D

Somit sorry für die vielleicht dämliche Frage:p

Ich habe im Netz eine Firma gefunden, die ein Diagnosegerät anbietet, mit der ich vielleicht sogar meinen Audi und den Twintop auslesen kann. Wären ja 2 Fliegen mit einer Klappe.

Hier der Link:

https://www.autoaid.de/kfz-diagnosegeraete/pro/opel/

Ich danke schon mal für eure Antworten

MfG

Ähnliche Themen
11 Antworten

OBD Auslesegeräte gibt es wirklich viele, da wirst bei 10 Antworten, 10 verschiedene OBD Geräte zu hören bekommen. Im Grunde kann man mit einen einfachen OBD Auslesegerät nichts falsch machen, weil jeder beim Corsa C funktionieren sollte.

Ich habe zum Beispiel seit paar Jahren diesen ANCEL VD500 OBD2 Diagnosegerät Fehler Motorkontrollleuchte Auslesen EPB ABS SRS OBD Öl TPS Zurücksetzen Reset Tool in Deutsch https://www.amazon.de/dp/B07BS7PDC2/ref=cm_sw_r_cp_api_i_x2JtFb1GC0H9R auch weil man damit schon etwas mehr machen kann, wie zum Beispiel die elektrisch Parkbremse lösen (Golf, Leon usw). Auch kann man damit einzelne Steuergeräte ansteuern und überprüfen, was aber jetzt für den Corsa uninteressant ist.

Mein Tipp, ein einfaches Auslesegerät mit kabel für 20-30€. Diese Stecker mit Bluetooth und Handy Software habe ich ganz am Anfang vor 10 Jahren oder so gehabt. Ist aber bei weitem nicht so gut und genau wie die „kompletten“ mit Kabel, wo die Software schon drin ist.

Wie wäre es zum Beispiel hiermit?: FIXKIT OBD2 Diagnosegerät, Auto Universal USB Kabel Diagnosewerkzeuge für Europäische OBD II Protokolle/standardem 16-pin OBD-II Schnittstelle Fehlercode-Lesegerät https://www.amazon.de/dp/B082X3C8RX/ref=cm_sw_r_cp_api_i_fhKtFbKNV1S38

Ich habe auch den ICarsoft.

Vorteil ist das man nicht nur den Motor auslesen kann. Sondern auch ABS etc.

Nur ins Verdeck komme ich nicht.

den i902 hab ich auch,meine damit kann man kein service reseten. habe dazu mal viel im obd bereich geschrieben.

autoaid kenne ich kein zufriedenen nutzer, viele die es sich geholt haben, haben es wieder zurückgegeben.

hab mich damals auch aus diversen gründen dagegen enschieden. ua preis, online"zwang" oder updates.

ich hab n opcom profi, original. ist aber teuer und aktuell nicht mehr zu empfehlen. lesestoff gibt in deren forum.

der clone lässt die nudel schrumpfen :D

sehr zufrieden bin ich mit scandoc zb von wgsoft. hab ua die module vag und opel. ist nicht perfekt, aber es wird mit jeden user bzw zugesendeter logdatei besser ;)

hab ich schon viel zu geschrieben (nein, ich werde nicht von denen bezahlt. finde nur das gerät und der service stimmen zu den preis!)

Also ich kann meine Service Anzeige noch über die Tachoknöpfe löschen.

 

Mag aber sein das das ab einem gewissen Baujahr nicht mehr geht - aber beim C Corsa?

 

ich sehe grade:die preise bei autoaid sind attraktiver geworden, hm grübel :D

blöd bleibt nur der onlinezwang wegen cloudbasierung. es soll wohl auch kurzzeitig offline gehen zb für probefahrten, aber die aktualisierung bleibt aus, geht erst wieder weiter wenn man online ist. so der stand von vor ca 3 jahren als ich mich damit beschäftigt habe.

vag wären 4 marken zu je 24,50€ und 1 jahr updates, bei scandoc ists 1 zu 50€ inkl updates. ähnlich zb renault/dacia oder bmw/mini.

muß man sich dann ausrechnen obs einen passt...

und sd hat n gutes forum.

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 1. September 2020 um 18:07:52 Uhr:

Also ich kann meine Service Anzeige noch über die Tachoknöpfe löschen.

Mag aber sein das das ab einem gewissen Baujahr nicht mehr geht - aber beim C Corsa?

Geht sogar noch beim letzten Bj (2006) Manuel über Bremse, Knopf, Zündung.

Denke aber das der TE eher die Störungen der MKL auslesen möchte.

Hallo,

Ich habe das und damit kann man schon einiges machen.

Wie varianten Programmieren und Fehler auslesen.

Steuergeräte entheiraten und verheiraten!

 

https://www.ebay.de/.../323992784405?...

Und das habe ich auch noch!

https://www.amazon.de/.../?...

Hallo Forengemeinde,

immer wieder wird von Fehlercodes gesprochen, diese kann man mit etwas Geduld selbst auslesen. Damit hat man schonmal eine 'Vorahnung', was einen beim FOH erwartet.

Anleitung:

Man steige ein und stecke den Schlüssel ins Zündschloss. Als nächstes das Brems- und das Gaspedal treten und getreten halten. Nun den Zündschlüssel auf Stellung "Zündung" drehen und auf die Motor-Kontrollleuchte (schlüssel über Fahrzeugsilouette) achten.

Diese fängt nun an zu blinken, ist kein Fehlercode hinterlegt, blinkt sie durchgehend ohne Pause.

Sollte ein Fehlercode hinterlegt sein, blinkt sie die Anzahl des Zahlenwerter aus. Ein Fehlercode besteht immer aus 4 Zahlen. Die einzelnen Stellen werden getrennt ausgegeben. So entspricht 1x blinken einer 1, 2x blinken einer 2, 3x blinken einer 3 usw., 10x blinken entspricht einer 0. Zwischen den Zahlen legt die MKL eine Pause ein, um das "Zählende" zu verdeutlichen.

Die Prozedur wird beendet, wenn man von den Pedalen geht.

 

P0500 Fahrgeschwindigkeits-Geber Funktionsstörung

P0505 Leerlaufdrehzahlregelung Drehzahl Signal zu groß/ klein

P0530 Klimaanlage Kühlmittel Drucksensor Signal zu groß/ klein (Klimaanlage)

P0530 Klimaanlagen-Druckfühler Stromkreis offen (Klimaanlage)

P0530 Klimaanlagen-Druckfühler nicht im Sollbereich (Klimaanlage)

P0560 Systemspannung zu hoch/ niedrig

P0560 System Spannung Funktionsstörung

P0602 Steuergerät Programmierung Fehler

P0602 Fahrzeug-Identifikations-Nummer nicht programmiert

P0602 Steuergerät Programm Version Fehler

P0602 Varianten Kodierung nicht programmiert

P0607 Schaltkreis Klopfsensor

P0650 Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Signal zu groß/ klein

P0650 Fehleranzeige Kontrollleuchte (MI) Stromkreis offen

P1120 Gaspedalsensor 1 falsches Signal

P1120 Gaspedalsensor 1 Signal zu hoch/ niedrig

P1120 Gaspedalsensoren 1 & 2: verschiedene Werte

P1122 Gaspedalsensor 2 Signal zu hoch/ niedrig

P1122 Gaspedalsensoren 1 & 2: verschiedene Werte

P1300 EOBD Fehler wegen leerem Tank

P1405 Abgasrückführungs-Ventil Spannung hoch/ niedrig

P1405 Abgas Rückführung (AGR) Istwert

P1405 Abgas Rückführsystem Funktionsstörung

P1481 Lüfter Relais 1 Signal zu groß/ klein

P1481 Lüfter Relais 1 Stromkreis offen

P1482 Lüfter Relais 2 Signal zu groß/ klein

P1482 Lüfter Relais 2 Stromkreis offen

P1483 Lüfter Relais 3 Signal zu groß/ klein

P1483 Lüfter Relais 3 Stromkreis offen

P1500 Elektronischer Drosselklappensteller ausgefallen

P1523 Elektronischer Drosselklappensteller Funktionsstörung

P1526 Elektronischer Drosselklappensteller Funktionsstörung

P1530 Klima Relais Spannung hoch/ niedrig (Klimaanlage)

P1530 Klimaanlage Relais Stromkreis offen (Klimaanlage)

P1600 Programmiere/Ersetze Steuergerät (SG)

P1610 Security Code nicht programmiert (Wegfahrsperre)

P1611 Falscher Sicherheitscode eingegeben (Wegfahrsperre)

P1612 Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal (Wegfahrsperre)

P1613 Wegfahrsperre kein Signal oder falsches Signal (Wegfahrsperre)

P1614 Falscher Sicherheitscode empfangen (Wegfahrsperre)

P1615 Falsche Fahrzeug Identifikation mit Body Control Modul (Wegfahrsperre)

P1616 Falsche Fahrzeug Identifikation mit Instrument-Kontroll-Modul (Wegfahrsperre)

P1700 MIL Anforderung über CAN

P1845 Momentenbegrenzung zu lang aktiv

U2100 CAN-BUS Funktionsstörung

U2101 CAN-BUS maximale Konfigurationsliste nicht programmiert

U2104 CAN-Bus Rücksetzzähler Überlauf

U2106 CAN-BUS keine Kommunikation mit TCM

U2107 CAN-BUS keine Kommunikation mit Body Control Module

P0100 Luftmassen/Mengenmesser Signal zu groß/ klein

P0101 Luftmassenmesser Signal nicht im Sollbereich

P0110 Ansauglufttemperatur Sensor Spannung zu hoch/ niedrig

P0115 Motor Kühlmitteltemperatur Signal zu groß/ klein

P0115 Motor-Kühlmittel-Temperaturfühler Funktionsstörung

P0120 Drosselklappen-/Fahrpedalposition falsches Verhältnis

P0120 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "A" Signal zu groß/ klein

P0120 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "A" Funktionsstörung

P0130 O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 1)

P0130 O2 Sensor Kreis Ansprechvermögen langsam (Bank 1 Sensor 1)

P0130 O2 Sensor Kreis Spannung niedrig (Bank 1 Sensor 1)

P0130 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß/ klein (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 1)

P0135 Lambda Sonde Heizkreis Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 1)

P0136 O2 Sensor Kreis Spannung hoch (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Stromkreis offen (Bank 1 Sensor 2)

P0136 Lambda Sonde Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis Spannung zu groß/ klein (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis offen (Bank 1 Sensor 2)

P0141 Lambda Sonde Heizkreis Funktionsstörung (Bank 1 Sensor 2)

P0170 Kraftstoffkorrektur Funktionsstörung (Bank 1)

P0201 Zylinder 1 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0201 Zylinder 1 Einspritzventil Stromkreis offen

P0202 Zylinder 2 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0202 Zylinder 2 Einspritzventil Stromkreis offen

P0203 Zylinder 3 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0203 Zylinder 3 Einspritzventil Stromkreis offen

P0204 Zylinder 4 Einspritzventil Signal zu groß/ klein

P0204 Zylinder 4 Einspritzventil Stromkreis offen

P0219 Motor Drehzahl zu groß

P0220 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "B" Signal zu groß/ klein

P0220 Drosselklappen- /Fahrpedalpositionsgeber "B" Funktionsstörung

P0230 Kraftstoffpumpe Sekundärkreis Signal zu groß/ klein

P0230 Kraftstoffpumpe Relais Stromkreis offen

P0300 Mehrere Zylinder Fehlzündung erkannt

P0301 Zylinder 1 Fehlzündung erkannt

P0302 Zylinder 2 Fehlzündung erkannt

P0303 Zylinder 3 Fehlzündung erkannt

P0304 Zylinder 4 Fehlzündung erkannt

P0325 Klopfsensor 1 Signal zu groß/ klein (Bank 1 oder einzelner Sensor)

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Signal zu groß/ klein

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Funktionsstörung

P0335 Kurbelwellen-Positionsgeber "A" Stromkreis offen

P0340 Nockenwellen-Positionsgeber Signal zu groß/ klein

P0340 Signal Nockenwellensensor nicht vorhanden

P0340 Nockenwellensensor Signal nicht im Sollbereich

P0403 Abgas Rückführungsfühler "A" Signal zu groß/ klein

P0403 Abgas Rückführsystem Funktionsstörung

P0420 Katalysatoreffizienz unter Grenzwert (Bank 1)

P0443 Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil Kurzschluss

P0443 Kraftstoff Verdunstungs-System Regenerationsventil offen

P0460 Sensor Kraftstoffstand Signal zu hoch/ klein

Deine Werkstatt hat die Service-Intervallanzeige nicht zurückgesetzt... Entweder die wussten nicht wie, oder die haben das vergessen...

Ich kann Dir leider nur beschreiben, wie man es bei einem Corsa C macht, aber vielleicht klappt es ja auch bei Dir...

 

Zurücksetzen beim Corsa C bis Bj. 08/03:

- Zündung ausschalten, Zündschlüssel steht in Nullstellung.

- Rückstellknopf für Tageskilometerzähler drücken und festhalten.

- Zündung einschalten und den Rückstellknopf noch für mindestens 2 Sekunden gedrückt halten. (Nach Einschalten der Zündung blinkt die Anzeige >INSP< für ca. 2 Sekunden.)

- Nach erfolgreicher Rücksetzung wird >----< angezeigt, bis der Stellknopf losgelassen wird. Danach erscheint wieder die Tageskilometer-Anzeige.

 

Zurücksetzen beim Corsa C ab 09/03 (Modelljahr 2004, mit flexiblem Wartungssystem):

- Zündung ausschalten, Zündschlüssel in Nullstellung.

- Rückstellknopf für Tageskilometer drücken und festhalten. Nach ca. 3 Sekunden erscheint die Service-Intervallanzeige >INSP 0<.

- Rückstellknopf weiter gedrückt halten und zusätzlich das Bremspedal treten, beides halten.

- Zündung einschalten und den Rückstellknopf gedrückt sowie Bremspedal getreten halten. In der Anzeige blinkt >INSP----<. Rückstellknopf und Bremspedal weiter halten, bis die Anzeige umspringt.

- Nach ca. 10 Sekunden wird in der Anzeige die maximale Laufleistung bis zur nächsten Inspektion angezeigt. Die Servise-Intervallanzeige wurde zurückgesetzt.

 

Zurücksetzen beim Meriva:

Eigentlich wie beim Corsa C bis Bj. 08/03, jedoch muss der Rückstellknopf 10 Sekunden gehalten werden.

@gmo

 

Zitat:

@ULFX schrieb am 1. September 2020 um 17:54:38 Uhr:

der clone lässt die nudel schrumpfen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen