ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Fehler: Verkehrszeichenerkennung

Fehler: Verkehrszeichenerkennung

VW Passat B8
Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 2:26

Hallo zusammen... Kurze Info zu meinem Auto. Passat B8 Comfortline, Bj. 04/2015, Discover Media mit dem Standard Assistenten.

 

VZE Fehler

 

Folgendes ist passiert: Es wurde mir durch einen Bekannten das Zeigerwischen/Zeigertest im STG 17 aktiviert und zu gleich meinte er mir auch die Verkehrszeichenerkennung zu aktivieren. In meinem Auto habe ich das normale MFA und keinen Lane Assist oder die Kamera dafür. Nachdem ich dann die Meldung "Fehler: Verkehrszeichenerkennung" im Display stehen hatte, war er so nett den Haken wieder zu entfernen. Nun ist der Haken draußen und der Fehler ist immer noch im MFA und unter Fahrzeugstatus zu finden.

 

Meine Frage an euch und ich hoffe jemand hatte das Problem schon einmal... Wie bekomme ich die Meldung weg???

 

P. S. Ich habe überall gesucht und nichts dazu gefunden. Über eure Hilfe wäre ich echt dankbar.

 

Grüße

IMG_2018-12-02_02-25-26.jpeg
IMG_20181201_143529.jpg
IMG_20181202_021815.jpg
Ähnliche Themen
74 Antworten

Dann ist es noch Codiert und deswegen bekommst du es nicht weg. Es sind insgesamt 3 oder 4 Anpassungen für die VZE zu machen und dann wieder zurück zu setzen.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 8:43

Moin Trenne, vielen Dank für die schnelle Antwort. Setzen sich denn die anderen Einstellungen automatisch? Er hatte nur diesen einen Haken gesetzt. Wo würden denn noch was codiert sein?

Die VZE Codierung am einfachsten rückwärts nach Anleitung wieder abändern. Bzw. alles vom Änderungsprotokoll durchgehen und auf Standard setzen.

ermal ein update auf die aktuelle version updaten.

scan machen und dann sehen wir mal was los ist.

mir schein als hatte da jemand keine ahnung. nur weil es das label her gibt heißt es nicht das es auch geht.

 

für manche sachen sind einige steuergeräte oder im selben steuergerät mehrere codierungen notwendig.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 13:36

Heisst VCDS aktualisieren und Fehlerspeicher auslesen?

In welchen STG kann sich denn noch was codiert haben durch den einen Haken?

vcds aktualisieren und scan posten. wir raten sonst nur was noch verbaut,codiert ist

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 20:09

so habe es bekommen... siehe Bilder

Seite-1
Seite-2
Seite-3
+7

Ok. Ohne STG A5 keine vze.

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 21:53

Das ist richtig. Das Problem ist das der Haken im STG 17 bei Verkehrszeichenerkennung gesetzt wurde gespeichert und anschließend wieder raus genommen wurde. Jetzt habe ich immer diese Fehlermeldung im MFA und Fahrzeugstatus und ich würde gerne wissen wie ich die weg bekomme. STG 17 Byte 5 Bit 2

Themenstarteram 2. Dezember 2018 um 21:56

Will das VZE nicht, Geschwindigkeit steht ja auch im. NAVI

Die vze im navi kommen von der karte

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 7:05

Ja das habe ichnschon gelesen. Aber wie bekomme ich diesen Fehlermeldung wieder weg

Zitat:

@michi821 schrieb am 3. Dezember 2018 um 07:05:21 Uhr:

Ja das habe ichnschon gelesen. Aber wie bekomme ich diesen Fehlermeldung wieder weg

Am besten ist es, du stellst mal eine admap rein von den Stg. 5F und 17 Schalttafeleinsatz! Dann kann man die einzelnen Parameter sehen, denn nur hier kann eigentlich der Fehler liegen.

Themenstarteram 3. Dezember 2018 um 9:34

wie bekomme ich die Exel Dateien hochgeladen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Fehler: Verkehrszeichenerkennung