ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Feder gebrochen! Welche Feder kann/sollte genommen werden? S210, E320, 4-Matic

Feder gebrochen! Welche Feder kann/sollte genommen werden? S210, E320, 4-Matic

Brabus E-Klasse W210, Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 24. Juli 2021 um 16:35

Hallo Freunde.

 

Die hintere Feder bei dem Kombi meines Papas ist gebrochen und ich wollte mal wissen, ob man gleich beide Seiten wechseln muss bzw. sollte oder evtl. sogar alle vier?

 

Was kosten die einzelnen Federn bei Mercedes und gibt es empfehlenswerte Alternativen? Er muss nicht tiefer oder sportlicher werden. Es handelt sich eh um ein Avantgarde und wird überwiegend auch nur von meinem Eltern benutzt.

 

Es ist ein E320 (Benzin) Kombi mit 4-Matic und (glaube ich) Niveauregulierung. Vielleicht kann man aber mit der Fahrgestellnummer WDB2102821X086128 (0710 348)etwas anfangen.

 

Danke vor ab für eure Hilfe!

 

 

Viele Grüße

Dincer

Ähnliche Themen
35 Antworten
am 26. Juli 2021 um 13:19

Die Leitung hinter dem li Vorderrad ist die Hydraulikleitung vom Ausgleichsbehälter. Wenn du gerne bd. FEDERN tauschen möchtest - bitte, gerne, kostet nur unnötiges Geld! ;) Die von @A-D genannten Längendifferenzen spielen nur bei genormten Zubehörfedern eine Rolle, bei Originalfedern, für dein Auto passend, kannst du das vergessen. Wenn die andere Feder in Ordnung ist, kannst du sie getrost belassen.

am 26. Juli 2021 um 13:23

Übrigens hat jedes T-Modell eine Niveauregulierung.

Themenstarteram 26. Juli 2021 um 17:45

@dickschiffsdiesel: dank dir. Denke ich werde dann doch eine einzelne holen und mal schauen, wenn phoenix17 nicht schon eine Bestellung ausgelöst hat.

@phoenix217: bitte nichts bestellen, wenn du es nicht schon getan hast. Danke dir!

Viele Grüße

Dincer

Nein nein, noch habe ich nichts bestellt :)

 

Themenstarteram 31. Juli 2021 um 20:51

Heute beide hinteren Federn wechseln lassen. Beim Wechsel stellte sich raus, dass die andere Seite auch gebrochen ist.

 

Nun habe ich noch das Problem, dass er vorne zu hoch oder hinten zu tief ist. Da es ein Avantgarde ist, gehe ich eher davon aus, dass er hinten genau die Höhe hat, die er haben soll und vorne evtl. etwas falsch ist. Weis jemand, wie man kontrollieren kann, ob man die richtigen Federn vorne verbaut hat. Vielleicht hat der Vorbesitzer auch mal die Federn getauscht.

 

Bei Gelegenheit muss ich schauen, ob die Niveauregulierung funktioniert. Vielleicht habt ihr auch ein Tipp wie man das am besten macht. Werde noch mal einige Threads lesen müssen, da es wohl einige Voraussetzung gibt, welche erfüllt werden müssen (2 Personen vorne, >40kg hinten etc.).

 

Anbei auch noch mal paar Bilder von der Seite …

 

 

Gruß

Dincer

W(S)210, E320, 4-Matic, Avantgarde, seitlich 01.jpg
W(S)210, E320, 4-Matic, Avantgarde, seitlich 02.jpg
W(S)210, E320, 4-Matic, Avantgarde, seitlich 03.jpg

Für Avantgarde steht der vorne zu hoch.

Sollten Originalfedern drin sein befinden sich Farbmarkierungen auf den Federn. Bei Zubehörfedern ist eher nichts mehr drauf.

Was auch die Höhe mit beeinflusst ist der Gummiring oben. Den gibts in verschiedenen Stärken. Erkennen kann man das am Rand dort sind kleine Gumminoppen. Der dünnste hat 1 Noppen der dickste Gummi hat 5 Noppen. Musst rundum mal schauen wo diese sind.

Beim 4m hat die Höhe nichts mit Avantgarde/Elegance/Classic zu tun, sind alle gleich hoch.

War das vorm Federwechsel auch so?

Federwechsel beim 4m vorne ist etwas mehr Arbeit als hinten. Evtl kannst du über andere Federbeilagen noch etwas korrigieren. Was sind jetzt für Federbeilagen verbaut, das ist der Gummiring oben wo die Feder drin sitzt. Diese haben 0 - 5 Noppen.

Hatte ganz verdrängt dass der TE einen 4M hat.

Der ist in der Tat so hoch. Aber nicht nur vorne sondern hinten auch wenn alles richtig eingestellt ist und korrekte Teile verbaut sind.

Wobei vorne finde ich schon arg hoch

Themenstarteram 31. Juli 2021 um 22:30

Vorne war er schon immer so hoch. Auch vor dem Federwechsel hinten.

Markierungen kann ich auf den Feder nicht sehen. Müsste evtl. wieder auf die Bühne oder es sind wirklich keine Benz-Federn. Er federt auch sehr stark (weich) vorne.

Hat evtl. jemand auch noch mal die Artikelnummern und den Preis für die vorderen Federn inkl. Zubehör.

Zitat:

@TR55 schrieb am 31. Juli 2021 um 20:51:10 Uhr:

Heute beide hinteren Federn wechseln lassen. Beim Wechsel stellte sich raus, dass die andere Seite auch gebrochen ist.

:)

Zitat:

@Austro-Diesel schrieb am 1. August 2021 um 12:09:29 Uhr:

Zitat:

@TR55 schrieb am 31. Juli 2021 um 20:51:10 Uhr:

Heute beide hinteren Federn wechseln lassen. Beim Wechsel stellte sich raus, dass die andere Seite auch gebrochen ist.

:)

Schon traurig! Offensichtlich macht Daimler ja bei der Synchronisation Fortschritte!:rolleyes: Zunächst , was den Ort des Bruches anbelangt ( fast immer die untere Windung der Feder), jetzt kommen noch Laufleistung bzw. geplante Ermüdung hinzu!

Die Vorderen sind immer durch. Waren bei mir auch und ist nur zufällig aufgefallen.

 

Viel kritischer finde ich die abgerissenen Stoßdämpfer beim T-Modell.

Habe gerade noch mal mit Mercedes gesprochen. Er ist sich jetzt nicht 100% sicher gewesen, aber meinte, dass auch bei den Federn eine Artikelnummer eingestanzt sein sollte. Kann mir das jemand bestätigen. Die hinteren Federn sind schon verbaut und kann jetzt nicht mehr gucken. Sollte das der Fall sein, kann ich ja mal bei den vorderen gucken, ob es eine Nummer gibt.

 

Komisch war jetzt nur, dass er mir nicht sagen konnte, welche Gummis vorne rein kommen. Das müsste ich selbst entscheiden wie hoch ich ihn haben will. Der Wagen müsste doch aber ein Standard haben, welcher über die Fahrgestellnummer zu ermitteln sein sollte.

Mit den Nummern kann sein, im CLK habe ich welche. Ob die E-Klassen auch welche haben? Dafür müsste die Feder aber raus und wenn es die originalen sind, ob man dann das noch lesen kann?

IMG_20180425_102158.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Feder gebrochen! Welche Feder kann/sollte genommen werden? S210, E320, 4-Matic