ForumProbe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. fast jeder probe mit motorschaden!!

fast jeder probe mit motorschaden!!

Themenstarteram 26. August 2008 um 12:26

hallo leute!

wollte mir auch nen probe zulegen.ein 6 zylinder,wenn schon denn schon.

habe viel rumgestöbert und viel gefunden..............doch eine sache macht mich echt stutzig.

weshalb haben 3/4 der autos die ich mir sngesehen habe einen motorschaden????????

wie kommt das denn? ist der motor so empfindlich oder können die alle nicht auto fahren.

bin von 4 bis 8 zylinder autos gefahren die weit über 300000km auf dem buckel hatten.aber ein motorschaden

hatte ich bis jetzt noch nie!!!

den 6 oder 8 zylinder braucht man doch nicht bis in den begrenzer zu fahren damit er abgeht.wenn ich mein auto fahre drehe ich den max. bis 5000/upm (wenn der motor warm ist)alles was drüber geht find ich persönlich schon zu

laut(was das heulen vom motor angeht) und muss bei mir nicht sein.

ich versteh das einfach nicht wieso gerade bei den probe's so viele mit motorschaden zu verkaufen sind.

also hab ich ja besser ich lass die finger davon.

Ähnliche Themen
27 Antworten
am 17. Mai 2009 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Hollo wenn Zahnriemen reist ist der Motor tot weis doch jeder Probe Fahrer kann ich behaupten habe es selber erlebt deswegen alle 90T. Km erneuern habe bereits den 3. Probe Gruss Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Frankenhasen123

wenn der zahnriemen reißt passiert beim probe gar nichts,der motor ist ein freiläufer.

sag mal.. der nächste der dreck erzählt...

da passiert garnix!!!!!!!!!!!! der probe2 ist und bleibt ein freiläufer, hatte schon diverse reisser gesehen beim 24V und 16V, neuer riemen rein und das wars!!

zerleg erstmal ein paar probes, wie z.b FRANKENHASEN, seines Zeichens Forumsschlachter auf FPD, dann hast Ahnung und kannst mitreden!

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Hollo wenn Zahnriemen reist ist der Motor tot weis doch jeder Probe Fahrer kann ich behaupten habe es selber erlebt deswegen alle 90T. Km erneuern habe bereits den 3. Probe Gruss Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Frankenhasen123

wenn der zahnriemen reißt passiert beim probe gar nichts,der motor ist ein freiläufer.

aber wie schon meine vorredner,viel junge fahrer heizen das auto schon wenn es noch kalt(motor)ist,auf den ölstand wird nicht geschaut.

habe vor kurzen nen probe t22 24v bj 93 gekauft,mit unglaublichen 388.000 kilometer und der motor lief sehr gut.ok der probe war von innen total versüft aber der motor hat volle leistung gebracht

quatsch was du sagst,der motor ist ein freiläufer.warum habe ich wohl vor kurzen nen probe gekauft mit gerissenen zahnriemen,neuen drauf gemacht(neue wasserpumpe dazu)und der motor laüft.

dein problem war vielleicht bei deinem fiesta

danke ssmmuu,der fiesta hat null ahnung.noch so ein obergescheiter.

dann hat der typ jedesmall wenn der zahnriemen gerissen ist seinen probe verkauft???evtl auch noch billig????

lach,oh man oh man

@fiesta,wenn dein zahnriemen bei deinem jetzigen motor reißen sollte,ich kaufe dir deinen probe für 200 euro sehr gerne ab.

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Hollo wenn Zahnriemen reist ist der Motor tot weis doch jeder Probe Fahrer kann ich behaupten habe es selber erlebt deswegen alle 90T. Km erneuern habe bereits den 3. Probe Gruss Fiesta 3

Was ist das denn für ne blöde Aussage? Hast du dir mal den letzten Beitrag von ssmmuu durchgelesen da steht genau das so wie es richtig ist. Eine Einschränkung gibt es allerdings, wenn der Motor Gehont und oder Geplant wurde dann, kann es eventuell dazu kommen ,dass der Motor breit ist

am 22. Mai 2009 um 21:03

Danke LEO.

Hast recht, wenn wirklich geplant wurde ist das möglich. Muss man aber dazusagen dass da schon "ordentlich" was vom Kopf fehlen muss damit genau das eintritt ;)

Naja soll ja auch schon passiert sein..

Rischtisch.

am 20. Juni 2009 um 22:58

Nun bei dauer Vollgasfahrten sollte man einen zusätlichen Ölkühler einbauen.

Der Probe hat einen relativ kleinen "Ölvorrat".

Also Öl regelmäßig kontrollieren und die Wartungsintervalle einhalten.

Leider ist der Probe derzeit so preiswert, das Ihn viele " Kiddies" verheizen.

Ansonsten sind auch weit mehr als 200 000 KM wohl nicht das Problem.

am 20. Juni 2009 um 23:40

bei einen v6 muss man wen beide köpfe planen .... um das gleiche ... da sonst unterschiedliche

druckverhältnisse herschen .....

also man sollte schon ein bei einer motroreperatur, ein wenig ahnung haben .....oder die finger davon lassen.

Das mit dem Freiläufer hätte ich jetzt aber auch nicht gedacht , ist bei Mehrventiler eher ne Ausnahme !

Und bei den ganzen Hitzeproblemen wurde nicht einmal angesprochen das gute Vollsynthöle da sicherlich einen guten Vorteil bringen , da deutlich hitzebeständiger !

Mein Favorit wäre da ein Mobil 1 5W50 , damit kann man auch öfters mal ohne Angst auch im Sommer den Wilden machen , da besonders scherstabil , freuen sich auch die Lagerschalen drüber !

Diese Option wird hier gern vernachlässigt , warum eigentlich ?

am 1. August 2010 um 14:03

weil es kinder sind und sich das öl nicht leisten können/wollen.

hab auch das mobil1 5w50 ist ein sehr geiles öl.

kenne viele bekannte die immer nur öl nachkippen und nie filter/ölwechsel machen.

aber mir ist es egal, die können von mir aus reinkippen was die wollen

am 2. August 2010 um 16:07

0w/5w wäre mir persönlich zu dünn, meine empfehlung wäre ein 10W60; aber Öldiskussion ist wie ne Religion, da hat doch jeder ne andere ;)

Als ehemaliger Probe Fahrer meine Erfahrung, bzw. Anmerkungen zu dem ein oder anderen Schmakerl.

Hatte einen 92er 24 V aus den USA importiert. Wollte nicht warten bis 1993.

- Dort stand: Manufactured by MAzda Motor Co.

- Hab die Bremsen und Auspuff bei Mazda wechseln lassen - war billiger.

- Öl 5W-30, regelmässiger Wechsel !

- Ölstand prüfen, gehen nur 4,5 liter rein, hatte aber nie Probleme

- Kleines Nummernschild vorne, wegen Luft,

- regelmässige Wartung.

- Täglich 50 KM Autobahn, macht aber da keinen Spass, Landstrasse super teil.

- wichtig: gescheite Reifen.

- eines meiner besten Fahrzeuge, 5 Jahre mit auf der Piste, 200.000 KM keinerlei Probleme.

Probleme treten / traten mit der nächsten Käufergeneration auf.

- jung und heizwillig,

- wichtig war die Farbe (Schwarz), der Preis (teilweise unverschämte, unseriöse Angebote)

- unwichtig Scheckheft und neue Markenreifen (Dunlop SP zu DM 345,-- das Stück)

Da kann ich mir schon vorstellen, dass dann einige Probes platt gemacht wurden.

am 3. August 2010 um 10:15

aua das tut weh, kommen jetzt noch mehr leite um die Ecke , die vom probe II keine Ahnung haben ?

Jeder probe II ist ein freiläufer von Werk aus!!!!

Gruß micha

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Hollo wenn Zahnriemen reist ist der Motor tot weis doch jeder Probe Fahrer kann ich behaupten habe es selber erlebt deswegen alle 90T. Km erneuern habe bereits den 3. Probe Gruss Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Fiesta 3

Zitat:

Original geschrieben von Frankenhasen123

wenn der zahnriemen reißt passiert beim probe gar nichts,der motor ist ein freiläufer.

aber wie schon meine vorredner,viel junge fahrer heizen das auto schon wenn es noch kalt(motor)ist,auf den ölstand wird nicht geschaut.

habe vor kurzen nen probe t22 24v bj 93 gekauft,mit unglaublichen 388.000 kilometer und der motor lief sehr gut.ok der probe war von innen total versüft aber der motor hat volle leistung gebracht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. fast jeder probe mit motorschaden!!