ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. FAQ Bilder anhängen/Grösse verändern

FAQ Bilder anhängen/Grösse verändern

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 1:43

Da häufiger Probleme mit dem Hochladen von Bildern auftreten, möchte ich in diesem Tutorial Schritt für Schritt - anhand des kostenlosen Bildbearbeitungsprogramms Irfanview - erklären, wie man Dateien für den Upload (das Hochladen) auf Motor-Talk.de vorbereitet.

Vorbereitung : Informationen zu Bildern auf Motor-Talk, Rechtliches zu Grafiken

Schritt 1 : Beschaffung, Installation und Setup von Irfanview

Schritt 2 : Dateigrösse verändern, Hinweise zu den Formaten

Schritt 3 : Bilder hochladen

Die Beispiele und Screenshots wurden unter Windows 2000 gemacht, unter Windows XP läuft es aber relativ ähnlich ab.

Vorbereitung :

Auf Motor-Talk gibt es derzeit folgende Beschränkungen für Dateianhänge :

  • die Dateigrösse darf 102 Kilobyte nicht überschreiten
  • das Bild darf nicht grösser als 1024x800 Pixel sein
  • die Datei sollte die Dateiendung gif, jpg, jpeg, png oder bmp (für Grafiken) bzw. txt, pdf oder zip (für sonstige Dateien) haben

Diese Bedingungen kann man im Windows-Explorer vorher überprüfen, dazu die Datei anklicken -> durch einen Rechtsklick auf die gewünschte Datei öffnet sich ein Menü in dem man den Punkt "Eigenschaften" (zu Englisch "Properties") wählt. Siehe hier.

Damit gelangt man zu dieser Ansicht. Wichtig ist hier der eingerahmte Teil.

Wer mag kann sich unter den Details noch die für Digitalkameras üblichen EXIF-Daten anschauen, in denen Informationen über das Kameramodell und Belichtungsdaten hinterlegt sind. Das wäre für erweiterte Anonymität später noch interessant, z.B. wenn man in der Kamera einen Namen eingestellt hat, bspw. mit div. Tools der Kamerahersteller oder wenn man das Datum/Uhrzeit der Aufnahme ebenfalls anonymisieren will.

Rechtliches :

Bedenkt, das Bilder von fremden Websites, Screenshots von bestimmten Texten oder aus Programmen meist einem Urheberrecht unterliegen. Ohne Genehmigung zur Weiterverwendung durch den Author/Inhaber des Urheberrechts riskiert man somit eine Anzeige wegen einer Copyrightverletzung. Das ist im Internet ein sehr kritisches Thema, da bisweilen sehr schnell abgemahnt wird und Motor-Talk als Betreiber diese Informationen veröffentlicht.

Achtet also darauf keine Rechte Dritter durch das Hochladen eines Bildes zu verletzen.

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 1:43

Schritt 1 : IrfanView Beschaffung, Installation und Einstellung

 

Sofern man noch kein adäquates Bildbearbeitungstool hat, ist IrfanView eigentlich mit die beste Wahl für häufig benötigte Bildfunktionen.

Dazu besorgt man sich IrfanView hier :

IrfanView-Download auf Techspot.com, alternativ aus einer der anderen Quellen der IrfanView Download-Seite. Bei Techspot erhält man diese Datei aber ohne Account.

Beim Download von .exe Dateien sollte man den Schutz vor Viren immer beachten. Ein Antivirenprogramm mit Direktdateizugriff (d.h. jede Datei die man speichert, öffnet, etc. wird sofort gescannt) auf dem neuesten Stand sollte bei Aktivität im Internet immer vorhanden sein.

Hat man die Datei geöffnet oder gespeichert und das Installationsprogramm startet, hat man folgenden Dialog. Einfach durch die Installation durchklicken, Installationsort auswählen und man gelangt ans Ende.

Das Setup von Irfanview empfiehlt sich. So gelangt man in den Dialog für Dateizuordnungen. Wählt man alles an (s. hier), werden Dateien mit diesen Endungen bei Doppelklick im Windows Explorer direkt in Irfanview geöffnet. Man erspart sich damit also das wiederholte öffnen von Dateien nach dem Start des Bildbearbeitungsprogramms.

Wer es lieber in deutscher Sprache hat, sollte über diesen Menüpunkt die Sprache auf deutsch einstellen.

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 1:43

Schritt 2 : Dateigrösse verändern, Hinweise zu den Formaten

 

Zunächst öffnet man ein Bild. Im Dialog kann man das recht komfortabel auswählen und sieht auch gleich noch die Auflösung und Grösse des Bildes (hier 2048x1360, knapp 500 Kilobyte gross).

Danach kann man die Bildgrösse in diesem Dialog verändern. Das grösste mögliche Format ist das im Bild gezeigte 1024x768.

Durch die Änderung der Pixelanzahl des Bildes verkleinert sich die Datei bereits um einige Kilobyte. Reicht das noch nicht aus (entweder speichern und wie ganz oben beschrieben überprüfen oder in Irfanview nach den Informationen suchen), erhält man im Dialog zum Speich ern die Möglichkeit die Kompression des jpeg-Bildes zu verändern. Dadurch kann die Dateigrösse nochmals um einige Kilobyte gesenkt werden, jedoch mit schlechterer Bildqualität.

Für Fotos eignet sich das jpeg- oder png-Format noch am besten. Für gezeichnete Grafiken (wie etwa Screenshots) mit farbigen Flächen ist das gif-Format erfahrungsgemäss am besten geeignet. Hier beziehe ich mich insbesondere auf die Dateigrösse. Das Format kann man im Dialog zum Speichern der Datei (Datei -> Speichern unter) ausgewählt werden.

Nach dem Speichern überprüft man nochmals den verbrauchten Speicherplatz des Bildes und kann zum Hochladen des Bildes übergehen.

Einen Screenshot fügt man übrigens ein, wenn man vorher während der gewünschten Anzeige die "Druck"-Taste betätigt und im Bildbearbeitungsprogramm dann Bearbeiten -> Einfügen wählt. Man kann dann noch den relevanten Bildausschnitt auswählen und das Bild auf diesen Zurechtschneiden.

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 1:59

Schritt 3 : Hochladen des Bildes

 

Man eröffnet einen Thread oder antwortet auf einen vorhandenen in den man ein Bild anhängen möchte und schreibt wie gewohnt den Text dazu.

Im Feld unten klickt man auf "Durchsuchen" (in Englisch "Choose" für auswählen) öffnet sich ein Dialog zum auswählen der Datei. Jetzt noch die richtige Datei auswählen und OK klicken.

Zuletzt noch die richtige Eingabe überprüfen und man kann den Beitrag absenden.

Hat man alles richtig gemacht, erscheint der neue Beitrag samt Bild im Anhang wie gewünscht.

MfG BlackTM

Bei Rückfragen : PN.

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:01

Das IrfanView Installationsfenster

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:02

Am Ende der IrfanView Installation

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:02

Die Dateizuordnung einstellen

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:03

Nachher : alle Dateitypen selektiert

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:03

Die Sprache einstellen

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 2:04

Der Dialog zur Spracheinstellung

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. FAQ Bilder anhängen/Grösse verändern