ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familienauto /Van muss her!

Familienauto /Van muss her!

Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 23:27

Hallo,

mein Alfa Romeo 156 2,4Jtd von 2001 hat ausgedient. Ein Kind ist auf dem Weg und das 2. soll dann auch kommen, so schnell wie möglich. D.h 2 Kinder und viel bis sehr viel Stauraum!

Unser Budget liegt um die 25.000 , wo dann schon Umweltprämie und alles schon abgegangen ist. Billiger ist natürlich immer besser.

Das Auto sollte Robust sein, guter Motor der auch was ziehen kann. Allgäu Urlaub auch im Winter. Also kein Hustengudzje.

Ein Angebot von VW haben wir schon, Neuer VW Touran 1,4TSI 150PS 6Gang Highline für 24.000 da sind 6000 UP und 4000 von Vw noch als Abzug

 

Danke

Beste Antwort im Thema

Schlag zu, beste Familien Auto ever und ein vw läuft läuft läuft

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Schlag zu, beste Familien Auto ever und ein vw läuft läuft läuft

Themenstarteram 14. Dezember 2017 um 9:20

wie verhält es sich mit dem motor getriebe?

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 14. Dezember 2017 um 07:36:16 Uhr:

Schlag zu, beste Familien Auto ever und ein vw läuft läuft läuft

Ausser man hat Steuerkette, DSG, Turboschäden (Diesel+Benziner) hat man auch schon gehört!

Und gab es da nicht mal was mit Zylinderkopfdichtungen im Touran so 2004-2006 oder so ähnlich??

Und schonmal nen TFSI Fahrer, Bj. 2008-2011 beim Öl nachfüllen grinsen gesehen?

Da gab's auch mal einen Autobilddauertest:

http://www.autobild.de/.../...00.000-kilometer-dauertest-10253987.html

Was spricht gegen einen Mazda 5, der hätte praktischere Schiebetüren?

Gäbe es wesentlich billiger, da die letzten Modelle von 2015 sind!

Er sucht das was neues (weil mit Nachwuchs das Geld sprudelt) und generell halten die auch über die 3Jahre Garantie.

@mopedcruiser: vor dem VW-Bashing immer erstmal den Text des TE lesen und verstehen - das hilft insbesondere dem TE

Bei dem doch recht ordentlichen Budget sollten die üblichen Fahrzeuge in der Klasse der kompakten Kastenwägen wie beispielsweise Touran, Zafira oder ähnliches bis hin zur Größe eines Sharan, Galaxy oder ähnliches als Neuwagen oder junge Gebrauchtwagen möglich sein.

Auch größere Kombis wie Passat, A6, 5er oder E-Klasse oder eben auch Superb sind in dieser Preisregion als junge Gebrauchtwagen zu finden.

Gut zu wissen wäre die Jahreskilometerleistung und ob man Diesel oder Ottomotor präferiert.

Themenstarteram 14. Dezember 2017 um 11:08

ca 10000km und sollte man überhaupt noch Diesel nehmen?

Bei der Jahreskilometerleistung ist aus meiner Sicht der Diesel keine Option.

Hallo, wenn Neuwagen, dann kaufe eine möglichst Lange Garantieverlängerung mit ( z.B. 5 Jahre / 100000KM oder so).

Als Motor einen Benziner mit Euro 6.

Ansonsten, Lagerfahrzeug Ford (Grand) C-Max, Focus Kombi -- jeweils als Ecoboost Benziner.

Aktueller Golf Kombi, Caddy Life. Skoda Oktavia Kombi.

Oder mal beim ADAC stöbern

https://www.adac.de/infotestrat/tests/auto-test/

Gruß, der.bazi

Bei 25 T€ würde ich nicht riskieren, etwas nicht zukunftsfestes zu kaufen, vor allem, wenn du den Wagen länger als drei Jahre behalten willst. Ich würde schon schauen, ob der Wagen z.B. einen Benzin-Partikelfilter hat, um nicht in die nächste Plakettenfalle zu rennen. Allerdings sieht es da noch dürftig aus, einzig bei Peugeot dürfte man etwas finden.

Alternativ: Octavia G-Tec. Der hat dann aber keinen größeren Stauraum als dein Alfa. Fiat Doblo gibt es mit Erdgas, aber das ist halt ein Transporter wie Caddy und Co.

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 14. Dezember 2017 um 09:43:02 Uhr:

Er sucht das was neues (weil mit Nachwuchs das Geld sprudelt) und generell halten die auch über die 3Jahre Garantie.

Joa und nach der Garantie? Nach den 5 o. vieleicht auch 7 Jahren...

Da wird aber Garantiert schon während der Garantiezeit Zeug kommen, an das kein Mensch vorher denkt und wo auch als "Verschleiß" abgeschrieben wird, somit ist die Garantie auch wieder Sinnlos...

->Ich hab da auch so einen Arbeitskollegen der sich damals 2007 einer der ersten TSI Golf´s geholt hat. Während der Garantiezeit ging die Naht vom Sitz auf... Garantie = Pustekuchen!

@Texas_Lightning Die Umweltprämie ist meist eh nur üblicher Rabatt schön verpackt, also kann man sich ruhig mal ein bisschen Markenübergreifend umsehen und Angebote einholen!

Warum es jetzt umbedingt "Fabrikneu" mit der Zutat ,hoher Wertverlust´ sein muss, werd ich sowieso nie verstehen!

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 14. Dezember 2017 um 14:10:31 Uhr:

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 14. Dezember 2017 um 09:43:02 Uhr:

Er sucht das was neues (weil mit Nachwuchs das Geld sprudelt) und generell halten die auch über die 3Jahre Garantie.

Joa und nach der Garantie?

bliebt er auf den ganzen Scheiß sitzen, aber dass weiß man doch wenn man VW haben möchte!

Themenstarteram 14. Dezember 2017 um 19:29

also doch lieber nach einem guten gebrauchten umschauen?

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 14. Dezember 2017 um 14:28:15 Uhr:

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 14. Dezember 2017 um 14:10:31 Uhr:

 

Joa und nach der Garantie?

bliebt er auf den ganzen Scheiß sitzen, aber dass weiß man doch wenn man VW haben möchte!

Ich befürchte so ausserhalb unserer "Auto-Kenner-Welt" wissen das die wenigsten...

 

@magnus112

Wieviele Personen/Kinder/Tiere seit ihr denn am häufigsten??

 

Ansprüche/Wünsche? Fahrprofil?

 

Was gefällt euch so?

 

Einen Familienvan ohne Schiebetüren find ich immer en bissel arg Banane, wenn man jetzt den Touran kauft, weil der Sharan ,mehr kostet' oder ,zu teuer ist'... Damit wird man nicht Glücklich...

 

Ein Neuwagen ist immer mit extremen Wertverlust verbunden! Besser Jahreswagen oder noch besser so en 3-4 Jahre alten, da ist die Wertverlustschaufel erstmal vorbei und dafür kann man jede Menge reparieren!

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familienauto /Van muss her!