ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fahrzeug zieht immer noch nach links. Wurde der Sturz eingestellt?

Fahrzeug zieht immer noch nach links. Wurde der Sturz eingestellt?

Themenstarteram 12. Mai 2022 um 17:59

Hallo zusammen,

mein Auto zieht schon eine Weile nach link und selbst mit neuen Reifen und obwohl ich die Spur habe einstellen lassen, hat sich nicht viel am Verhalten geändert und das nervt so langsam. Da ich absoluter Laie bin, kann mir ja vielleicht hier jemand auf die Sprünge helfen und mir kurz sagen, ob beim Einstellen der Spur auch der Sturz überprüft/eingestellt wurde?

Habe dazu mal das Vermessungsprotokoll angehängt, das sagt euch bestimmt mehr als mir :D

Vermessungsprotokoll
Ähnliche Themen
4 Antworten

Ist das ein Unfallfahrzeug? Der Wagen scheint verzogen oder zumindest die Achsen ungeschickt ausgerichtet zu sein.

Der Fahrachswinkel gehört sich auf 0,00°.

Der Radversatz, Spurweiten- und Radstandsversatz sollten einigermaßen bei 0,00 mm sein.

Vorspur mit positiven Werten fährt sich immer Kacke. Ein Hauch negativ und rechts/links gleich wäre gängig.

Den Sturz sollte man für einen guten Geradeauslauf auf das Maximum der Minuswerte des Herstellers einstellen.

Die Werte sehen gut aus, ein Fahrachswinkel von 0,02 Grad liegt völlig im Rahmen. Der Unterschied beim Sturz von 30 Minuten ist etwas viel, hat aber bei Fronttrieblern normalerweise keine Auswirkung und liegt auch hier noch innerhalb der Toleranz.

Wenn das Problem schon länger besteht, kann man eine feste Bremse als Ursache wohl ebenfalls ausschließen, denn die wäre mittlerweile verglüht.

Blieben also noch die Reifen, auch wenn die bereits erneuert wurden. Ich würde die zur Probe mal seitenweise tauschen. Egal, ob die eine Laufrichtungsbindung haben. Ist der Seitenzug dann weg oder geht in die andere Richtung, weißt du Bescheid.

Das Problem, dass Reifen eines Satzes unterschiedliche Rollwiderstände haben, ist gar nicht so selten und die Wahrscheinlichkeit nimmt zu, je billiger die Latschen sind.

Man kann den Reifensatz auch auf einer Wuchtmaschine von Hunter prüfen, die misst den Seitenzug und gibt an, auf welche Stelle man welches Rad montieren muss, damit die Karre geradeausfährt.

Themenstarteram 15. Mai 2022 um 19:25

Dank für eure Anworten ich werde dann einfach mal einen Termin bei meinem Vertragshändler machen und hoffen das sie die Ursache finden. Das Problem tritt auf seitdem ich bei Schrittgeschwindigkeit einen Bordstein mit voll nach rechts eingeschlagenen Rändern hochgefahren bin. Eine Zeit lang hat man auch die Bremse schleifen gehört als die gelent wurde, das Geräusch ist dann aber nach einigen Fahrten wieder verschwunden.

Die Vorderachskonstruktion vom i10 ist da leider sehr empfindlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fahrzeug zieht immer noch nach links. Wurde der Sturz eingestellt?