ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Fahrspassranking

Fahrspassranking

Honda
Themenstarteram 27. Februar 2021 um 11:31

Es ist leider wieder kalt geworden. Da habe ich mal resumiert.

Was waren denn die Mopeds mit denen ihr am meisten Spass hattet?

Fahrspassranking

Street Triple R 2013

GSX-R 750 2004 SBK Lenker

SV650N 2003

Speed Triple RS 2018

Div GSX-R 1000 SBK Lenker

MT09 Tracer

S1000R 2018

ZX-9R 1999

Yamaha FZS 1000

Yamaha FZ1

KTM 1290 R2016 2017 GT

Aprilia Tuono V4 1100ccm

Aprilia Tuno V2

Yamaha MT09 2014

Honda XL600R

Honda CBF 600 1999

Kawa Z550F

Honda FT500

44 Antworten

Ich sehe kein Muster.....und wer zum Teufel soll die alle gefahren haben....

Wo ist denn das Problem.

Ich hab ja schon mehr als 3x so viele Autos besessen und gefahren.

Der wechselt halt seine Moppeds wie du vielleicht Unterhosen.

 

Ich hab nur ein eingeschränktes Ranking.

Bultaco Sherpa 350

BMW R80GS, R Ninet Racer, BMW 1200RS machen mir alle gleich viel Laune

HD Custom auf Softail Basis

BMW F800

HD Custom auf Glide Basis

BMW 1200C

Yamaha 535 Viagra

Honda MT8, auch wenn es kein Motorrad ist, geht ja um Spaß

und viele viele andere an die ich mich schon gar nicht mehr erinnere.

Bei meine Motorradliste verhält es sich etwas anders denn ich hab nicht alle selber besessen doch habe ich sie alle ausgiebig genug fahren können um es für mich zu beurteilen. 5 davon habe ich selber besessen und eine davon werde ich vielleicht bald besitzen. Mal sehen ob wir uns im Preis einig werden.

Den besten Platz erhalten TDM 850 4tx und FZS1000 RN14

Den letzten Platz erhalten MotoGuzzi 1100Sport und K75S

Dazwischen sind unzählige andere.

Mir haben alle meine Motorräder Spaß gemacht!

Das spaßigste ist idealerweise das was man aktuell fährt. Wer auf was langweiligeres wechselt hat die Kontrolle über sein Leben verloren. :D :D :D

Zitat:

@Marodeur schrieb am 27. Februar 2021 um 17:58:34 Uhr:

Das spaßigste ist idealerweise das was man aktuell fährt. Wer auf was langweiligeres wechselt hat die Kontrolle über sein Leben verloren. :D :D :D

Schwieriges Thema, Karl.

Ah geh. :D

In der Jugend ging vieles besser.

Meine Alazzurra 350 hat mir viel Spaß gemacht. Die Breva 750 ist vom Fahren her ein anderes Motorrad ist aber auch schön zu fahren.

Mit meiner Zündapp Hai 25 hatte ich 1983 genausoviel Spaß wie mit meiner CB1000R heute. Zwischendurch hatte ich mal einen 50er Roller und auch damit war es möglich, Spaß zu generieren.

Platz 1 in meinem Fahrspassranking: Col de Rousset.

Unabhängig von den Motorrädern, mit denen ich hoch gefahren bin.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 28. Februar 2021 um 09:51:38 Uhr:

Platz 1 in meinem Fahrspassranking: Col de Rousset.

Unabhängig von den Motorrädern, mit denen ich hoch gefahren bin.

Jaaaa.

Mein Fuhrpark könnte nicht unterschiedlicher sein, das macht für mich genau den Reiz aus. Für mich absolut optimal, sonst wäre meine Wahl anders.

Und Spass hatte ich mit meinen früheren Fahrzeugen genau so viel. Die Grösse von "Spass" zu definieren, ist auch irgendwie schwierig. Liegt mehr an einer Kombination aus der Gegend und der Gesellschaft mit der man gerade umgeben ist.

Cord

Das ist fast dieselbe Frage wie diese: https://www.motor-talk.de/forum/ps-kw-und-spass-t4709296.html Deshalb verlinke ich einfach mal auf meine dortige Antwort: https://www.motor-talk.de/.../ps-kw-und-spass-t4709296.html?...

Das Moped alleine ist nicht für den Fahrspaß verantwortlich, das Paket muss stimmen. Das richtige Wetter, die richtige Strecke, die richtigen Mitfahrer oder die einsame Straße und vieles mehr - all das muss auch passen, damit es Spaß macht.

 

Gruß Michael

Deine Antwort