ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Fahren ohne verteilergetriebe Ansteuerung

Fahren ohne verteilergetriebe Ansteuerung

Mercedes ML W164
Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 17:23

Hallo

Mein KardanWellen Gelenk hat sich heute verabschiedet.

Wäre es möglich das ich die KardanWelle ausbauen und auf heck antrieb fahre?

Bis die Austausch Welle nächste Woche kommt?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Da Du das Verteilergetriebe nicht sperren kannst dürfte das nicht funktionieren.

Das Auto wird sich nicht vom Fleck bewegen. Wenn Du den Antriebsflansch am VG blockierst fährt das Auto zwar, aber das VG wird das nicht lange mit machen.

Ich würde es lassen.

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 19:10

Ok rückwerts fährt er wunderbar ??

Vorwärts rodelt die Antriebswelle im Gelenk.

Baue sie morgen mal ausund gucke ob das Getriebe steuergerät auf heck Umschaltet

Wieso soll das Auto ohne Welle rückwärts fahren und vorwärts nicht ?

Hast Du Dich mal mit einem Verteilergetriebe beschäftigt und kennst Du dessen Sinn und Funktion ?

Themenstarteram 19. Dezember 2018 um 19:27

Ja es versorgt die Vorderräder mit Kraft. Beim rückwerts fahren wird das verteilergetriebe nicht angesteuert

Zitat:

@troublemaker1984 schrieb am 19. Dezember 2018 um 19:27:01 Uhr:

Ja es versorgt die Vorderräder mit Kraft. Beim rückwerts fahren wird das verteilergetriebe nicht angesteuert

Wer hat Dir denn das erzählt ?

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 6:12

Das habe ich gestern live erlebt vorwerts war die Kardan Welle am drehen und hat Geräusche gemacht und rückwerts nicht

Interessante Theorie, nur leider falsch.

Das VG im ML ist rein mechanisch und da wird überhaupt nichts angesteuert. Eine Grundfunktion des VG ist der Drehzahlausgleich zwischen Vorder- und Hinterachse. So wie ein Differenzial in den Achsen. Das funktioniert also vorwärts und rückwärts genau gleich.

Wie funktioniert denn eigentlich die 4Matic bei diesem Fahrzeug? Bei ner E-Klasse noch einleuchtend, er lässt einfach ne Achse weg und schaltet nur bei Bedarf zu, aber bei dem ML gibt es ja ein mittiges Verteiliergetriebe. Wie kann man da was wegschalten ohne das Differenzial zu blockieren.

Permanenter Allrad Antrieb ohne Differenzialsperren, außer bei Offroad Paket.

Wenn ein Rad durchdreht macht das ESP Steuergerät die Bremse zu.

Kleine Allradkunde: Echte Geländewagen haben manuell oder elektronisch zuschaltbare sperren. Der Jeep Grand Cherokee ist einer der letzten, der diese hohe automatische Allradkunst beherrscht. Alle jetzigen europäischen Allradfahrzeuge nutzen als "Sperre" das serienmäßige ABS und bremsen lediglich das durchdrehende Rad. Bei echt widrigen Schnee-Eis-Verhältnissen stehen 4-Matic & Co.

 

Das Jeep Differential schaltet 20 Millisekunden nach dem Ereignis. Damit pflügt man auch sicher mit 200 km/h durch eine Autobahnpfütze und eine Eisplatte wird einfach geschluckt.

 

Allerdings hilft Allrad beim Bremsen nicht.

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 17:50

So ohne verteilergetriebe fährt das Auto keinen cm.

Glaube auch nicht das das mit dem defekten lenkwinkelsensor zutun hat oder was meint ihr?

Ach Michael,

keine Sorge,so ein Verteilergetriebe steckt schon einiges weg :-)

Siehe hier:

www.youtube.com/watch?v=VuHV0BlvjMc

Natürlich nicht ganz BG- konform, aber da der Bursche direkt neben dem Auspuff arbeitet,

merkt der wahrscheinlich auch nix mehr.

Beste Grüße

Zitat:

@Ha-Pe-85570 schrieb am 20. Dezember 2018 um 17:28:49 Uhr:

Kleine Allradkunde: Echte Geländewagen haben manuell oder elektronisch zuschaltbare sperren. Der Jeep Grand Cherokee ist einer der letzten, der diese hohe automatische Allradkunst beherrscht. Alle jetzigen europäischen Allradfahrzeuge nutzen als "Sperre" das serienmäßige ABS und bremsen lediglich das durchdrehende Rad. Bei echt widrigen Schnee-Eis-Verhältnissen stehen 4-Matic & Co.

Das Jeep Differential schaltet 20 Millisekunden nach dem Ereignis. Damit pflügt man auch sicher mit 200 km/h durch eine Autobahnpfütze und eine Eisplatte wird einfach geschluckt.

Allerdings hilft Allrad beim Bremsen nicht.

Kleine Allradkunde??? Schon wieder dieser Blödsinn. X164 immer und W164 mit Off-Road Technik Paket haben mechanische Sperren und diverse andere 4WD auch.

Aber pflüg du mit 200km/h durch Autobahnpfützen und Eisplatten...…und das Beste bei dem Fahrstil mit dem Grand Cherokee wird die Erkenntnis sein, dass der auch fliegen kann!

:confused:

Wenn man sachlich nichts beitragen kann wird man persönlich und beleidigend.

 

Aber hoffentlich fühlst Du Dich jetzt besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Fahren ohne verteilergetriebe Ansteuerung