ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Fährt einer 7,5x17 ET40 mit 30mm Federn???

Fährt einer 7,5x17 ET40 mit 30mm Federn???

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 16:07

Hallo,

ich wollte mir jetzt Felgen in der Größe 7,5x17 mit ner ET 40 holen und da meine Gummies der Größe 205/40/17 drauf machen.

Laut Gutachten darf ich das auch. Also von der Seite passt alles.

Jetzt halt nur die Frage. Ich wollte mir zusätzlich noch ein Fahrwerk mit 30mm tieferen Federn holen.

Passt das in der Kombination, ohne das ich was am Auto bearbeiten muss? (Die Plastikkante kann natürlich weg)

Also das soll bedeuten Radläufe ziehen oder solche Sachen.

Fährt einer diese Kombination??

Hatte auf dem letzten Corsa C eine 8x17 ET 35 mit 205/40/17 drauf und musste für den Tüv nur die Plastikkante wegschneiden.

Allerdings war halt keine Tieferlegung montiert.

Bekomme ich die etwas schmalere Felge, mit der höheren ET jetzt trotz Tieferlegung drauf?

Danke für eure Antworten.

Gruß Daniel

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 4. Dezember 2006 um 16:50

Re: Fährt einer 7,5x17 ET40 mit 30mm Federn???

 

Zitat:

Original geschrieben von bube13

Passt das in der Kombination, ohne das ich was am Auto bearbeiten muss? (Die Plastikkante kann natürlich weg)

Also das soll bedeuten Radläufe ziehen oder solche Sachen.

Pack dir die Felgen drauf, dann siehste, ob was gemacht werden muss.

fahrwerk

 

hi!

ob fahrwerk drin oder nicht ist egal.weil wenn dein serienfahrwerk ganz einfedert würde es genauso schleifen wie mit tieferlegungsfedern.

also felgen drauf ordentlich gewicht hinten rein und dann schaun wie es aussieht.

wenn es nicht past kotflügel ziehen lassen etc..

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 18:34

Danke für die Antworten.

Hätte ja sein können, das Jemand schon diese Kombination drauf hat und mir Erfahrungen berichten kann.

Aber sonst wird es natürlich mit ausprobieren gemacht.

Nur 1000 Euro für Felgen auszugeben, um es mal auszuprobieren und dann festzustellen, dass es nicht passt, ist ziemlich sch....

Deswegen diese Frage hier.

Aber trotzdem Danke

dau (Vaux..)

meine haben mit Serienfahrwerk geschliffen und mit Gewinde nicht mehr :-) und nun ?

Ich kanns dir gerne erklären, wenn bei einfedern erreichen bei den gleich Tiefstand, ABER wenn ich das Gewinde an der HA z.B. nicht ganz runter dreh, hab ich genau diese Differenz mehr Spiel ;-)

 

So und nun zum Prob des Themenstarter.

Also ich hatte bei 7,5x16 ET35 mit dem Serienfahrwerk nur leichte Probs an der HA, vorne war kein Problem! da du jetzt et40 hast, solltest du diese Probleme also nicht haben. Stellt sich nurnoch dir Frage, welche Reifen du fahren willst, ich hab 215/40, wahrscheinlich kannst du auch 205er oder 195/45 fahren, wo es natürlich eher mit klappt als mit 215er. Aber ich denke mal dass du mit Plastikschleifen an der HA aufjeden Fall hinkommst (nimmst du ein Komplettfahrwerk oder nur 30iger Federn ?)

Und wenn dann schleift es vorne an den Ausbuchtungen der Innenradhausverkleidung. Kotflügel ziehen wirst du nicht müssen !

gewinde

 

hi!

wenn es mit serienfahrwerk geschliffen hat und nun nicht mehr liegt das an dem härtern fahrwekr.pack mal hinten gewicht rein und fahr etwas schneller übern huckel dann schleift das genauso.

du brauchst mir da nix erklären.

das thema hatten wir hier schon 100mal etc..

klick mal unten auf den gelben link in meiner signatur da haben mal mehrer leute wissen und test etc zusammen getragen und da wirds dir mal richtig erklärt.

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 18:52

Das geht ja schnell heute.

Also wie oben auch geschrieben, kommen 205/40 er Gummies drauf.

Die waren auch schon auf meinen 8x17 er Felgen.

Habe diese Kombination. mit Serienfahrwerk auch eingetragen bekommen, nachdem ich die Plastikkante weg gemacht habe.

Aber das Problem war, dass ich hinten nicht mehr mit 3 Mann sitzen konnte, ohne dass es schlief. Und das soll halt dieses mal nicht passieren.

Soll alles passen und halt auch mit 5 Mann fahrbar sein.

Und beim letzten mal, war es wirklich nur ein Hauch zu viel. Also denke ich mal, dass ich mit der schmaleren Felge und der höheren ET hinkommen sollte.

Aber zur Vorsicht hatte ich halt diese Frage gestellt.

Weil an sich, bekommt man hier ja immer ziemlich schnell und sehr ausführliche Antworten, die einem weiter helfen und nicht nur aussagen, "versuch es doch einfach". Dafür sind 1000 Euro einfach zu viel Geld.

Die letzte Aussage bitte nicht persönlich nehmen. Das Thema wurde hier wahrscheinlich schon 1000 mal durchgekaut. Aber halt nicht so, wie ich es brauche.

Also Danke nochmal und einen schönen Abend noch.

hi

also wie in meiner sig wirst du vorne den plastikinnenkotfügel zur vorderen hälfte los und hinten den platikrand halt schneiden. dann noch das blech etwas ziehen und gut ist.

aber et30 ist halt dann schon eng! 205er noch enger und 8x17 noch enger. zudem fahre ich schon sehr(!) tief. sowohl va als auch ha. momentan sind 15" winteralus montiert und das fahrwerk ist bei 40/20. das geht dann recht gut.

wenn ich den corsa nochmal im sommer fahren würde dann mit 7,5x18 und 205er reifen. dann et45 und das ding 60/30tiefer.

ich bin aber rein fahrtechnisch mehr als zufrieden mit meinen reifen! also ich kann sie wirklich immer empfehlen! es gibt keine ausgeprägte schwäche......ich find die einfach nur geil³ !!!

optisch aber "normaler auf ner7" felge.

bye

am 4. Dezember 2006 um 19:51

Zitat:

Original geschrieben von bube13

Nur 1000 Euro für Felgen auszugeben, um es mal auszuprobieren und dann festzustellen, dass es nicht passt, ist ziemlich sch....

Wenns nich passt, wirds passend gemacht ;).

Wo iss das Problem, da bissl wegzuschneiden bzw. den Radkasten bissl zu ziehen ...

Halt! Stop!

Die Geschichte mit "Schleift egal ob tiefer oder nicht"

gilt nicht für Gewindefahrwerke und Sportfahrwerken mit Gehäusegekürzten Dämpfern.

Sportfahrwerke haben IN DER REGEL Rebound-Dämpfer, d.h. diese sind nur maximal ausgezogen kürzer als die Seriendämpfer. der tiefste einfederpunkt ist der selbe.

Ihr redet ein Zeuch.

Wenn ihr mal 2 Minuten denken würdet !

Wie funktioniert denn an der HA die Höhenverstellung ???

Richtig, wenn ich das Fahrwerk komlett runter dreh ist der tiefpunkt der gleiche, sobald ich das fw aber (hinten) höher dreh bewegt sich die Karosserie um genau diese Differenz nach oben. Und damit ändert sich der Tiefpunkt, und damit schleift es vllt nicht mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Leutz ich hab das alles selbst verbaut und tagelang eingestellt, und erst als nichts mehr geschliffen hatte, (ja komplett eingefedert :-) LOOOL) bin ich zum TÜV.

Denkt mal drüber nach

PS: Mit 205 müßte dass schon passen, wie gesagt ich fahr et 35 und gewinde und 215er und mußte keine radläufe ziehen, plastik schleifen reicht !

Also der hier fährt 7,5x18 mit 40mm Federn und sagt, es würde nur vorne ein bisschen schleifen. ;)

@Stephan1185

Augen auf!

Zitat:

Original geschrieben von Nighthawk167

Halt! Stop!

Die Geschichte mit "Schleift egal ob tiefer oder nicht"

gilt nicht für Gewindefahrwerke und Sportfahrwerken mit Gehäusegekürzten Dämpfern.

Sportfahrwerke haben IN DER REGEL Rebound-Dämpfer, d.h. diese sind nur maximal ausgezogen kürzer als die Seriendämpfer. der tiefste einfederpunkt ist der selbe.

Lesen und verstehen...

wir reden hier nicht von einem Gewindefahrwerk...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Fährt einer 7,5x17 ET40 mit 30mm Federn???