ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Facelift GLK Tenoritgrau u. Polarweiss mit AMG Sportpaket

Facelift GLK Tenoritgrau u. Polarweiss mit AMG Sportpaket

Mercedes GLK
Themenstarteram 9. Mai 2012 um 14:02

Falls es für euch von Interesse ist. Hier noch ein paar Bilder die ich kürzlich gemacht habe.

Auch sehr schön zu sehen, die Felgen 48R sehen richtig klasse aus. Ist mal was anderes. Hatte ich in der Art seither nur manchmal bei AMG gesehen.

Der polarweisse GLK stand auf der DTM am Hockenheimring. Hier sieht man die Standardfelgen des AMG-Sportpaketes.

In den Pressebildern wird immer nur das Paket mit den aufpreispflichtigen AMG-Felgen gezeigt.

Img-0209
Img-0210
Img-0214
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Mai 2012 um 14:02

Falls es für euch von Interesse ist. Hier noch ein paar Bilder die ich kürzlich gemacht habe.

Auch sehr schön zu sehen, die Felgen 48R sehen richtig klasse aus. Ist mal was anderes. Hatte ich in der Art seither nur manchmal bei AMG gesehen.

Der polarweisse GLK stand auf der DTM am Hockenheimring. Hier sieht man die Standardfelgen des AMG-Sportpaketes.

In den Pressebildern wird immer nur das Paket mit den aufpreispflichtigen AMG-Felgen gezeigt.

+7
17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

19 Standart AMG finde ich gut besser als ich gedacht hätte, die anderen 19 aber wirken irgendwie wie am falschen Auto

Hat auch schon jemand Foto vun Luzonitgrau ? Kostet die auch den normalen aufpreis S

Danke

Ersteinmal Danke für diese echt wunderschönen Bilder die du uns hier zur verfügung stellst . Ich finde Ihn ja richtig hübsch und múss eingestehen das der "alte " richtig altbacken aussieht dagegen . Von innen wiederum finde ich den alten schöner das einzige gute ist die Lenkradschaltung .

Ich hätte ihn auch schon gerne bestellt nur ein Diesel wird nicht in frage kommen somit wird der nächste dann eher von eine randeren Marke kommen.

Hab noch was in eigener sache. Wo sind diese schönen Bilder entstanden und was war dort los am Weinberg wegen der sehr vielen Fahrzeuge?

Danke

Ist es sicher polarweiss? Ich hätte eher auf die neue Brillantweiss Lackierung getippt...

Hallo,

die Felgen vom Weißen GLK sehen wie Baumarktfelgen aus, geht garnicht.

Ist wohl Absicht, damit die 20 Zöller verkauft werden.

Gruss Ralf

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

die Felgen vom Weißen GLK sehen wie Baumarktfelgen aus, geht garnicht.

Ist wohl Absicht, damit die 20 Zöller verkauft werden.

Gruss Ralf

ich steh auf diese Baumarktfelgen . 20 Zoller kommen eh nie in Frage da ich mehr der offroder bin .

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 6:58

Nun, an den Felgen sind die Geschmäcker verschieden, Gott sei Dank. Ich fand als ich vor beiden Fahrzeugen gestanden bin alle beide Ausführungen sehr schön. Persönlich habe ich mir am nächsten Tag die 48R-Felgen in meinen Auftrag reinnehmen lassen.

Ob dies nun Polarweiss oder Diamantweiss war, bin ich mir nicht mehr so sicher. Meine immer noch das es Polarweiss war. Ging mir aber in diesem Falle um den Gesamteindruck des Fahrzeuges. Der stand in Hockenheim schon bombastisch auf dem Podest. War ein richtiger Hingucker.

Den tenoritgrauen habe ich am 1. Mai in den Weinbergen um Besigheim aufgenommen. Dort war in einer großen Weinkellerei anl. des 1. Mais ordentlich was los. In Tenoritgrau sieht er richtig edel aus.

Durch das Facelift ist der GLK richtig aufgewertet geworden. Man erkennt immer noch seinen eigenständigen Charakter in der Modellpalette von Mercedes. Die Audis sehen irgendwie immer alle gleich aus. Beim GLK kann ich die Verwandschaft zum großen G immer noch sehr gut erkennen. Also mir gefällts. Deswegen habe ich meinen bestellten E in einen GLK umgewandelt.

Kompakte Aussenmaße, sehr gute Sitzposition, schönes Design, innen und außen und dann noch 4-matic-Antrieb. Was will man mehr. Persönlich häts bei mir keinen Diesel gebraucht, da ich im Jahr nur max. 14.000 KM fahre. Leider gibts bis dato noch keinen kleinen Vierzylinder-Benziner. Aber wenn der evtl. nächstes Jahr am Start steht werde ich wohl einen Benziner nehmen.

Letzendlich hats mich einfach bei den Bildern im Internet und dann als ich ihn in Hockenheim dastehen sah gepackt. Da schaltet wohl irgendwie das Hirn aus. Für mich gabs nur: "Den will ich haben!"

Zitat:

Original geschrieben von Pieli

Nun, an den Felgen sind die Geschmäcker verschieden, Gott sei Dank. Ich fand als ich vor beiden Fahrzeugen gestanden bin alle beide Ausführungen sehr schön. Persönlich habe ich mir am nächsten Tag die 48R-Felgen in meinen Auftrag reinnehmen lassen.

Ob dies nun Polarweiss oder Diamantweiss war, bin ich mir nicht mehr so sicher. Meine immer noch das es Polarweiss war. Ging mir aber in diesem Falle um den Gesamteindruck des Fahrzeuges. Der stand in Hockenheim schon bombastisch auf dem Podest. War ein richtiger Hingucker.

Den tenoritgrauen habe ich am 1. Mai in den Weinbergen um Besigheim aufgenommen. Dort war in einer großen Weinkellerei anl. des 1. Mais ordentlich was los. In Tenoritgrau sieht er richtig edel aus.

Durch das Facelift ist der GLK richtig aufgewertet geworden. Man erkennt immer noch seinen eigenständigen Charakter in der Modellpalette von Mercedes. Die Audis sehen irgendwie immer alle gleich aus. Beim GLK kann ich die Verwandschaft zum großen G immer noch sehr gut erkennen. Also mir gefällts. Deswegen habe ich meinen bestellten E in einen GLK umgewandelt.

Kompakte Aussenmaße, sehr gute Sitzposition, schönes Design, innen und außen und dann noch 4-matic-Antrieb. Was will man mehr. Persönlich häts bei mir keinen Diesel gebraucht, da ich im Jahr nur max. 14.000 KM fahre. Leider gibts bis dato noch keinen kleinen Vierzylinder-Benziner. Aber wenn der evtl. nächstes Jahr am Start steht werde ich wohl einen Benziner nehmen.

Letzendlich hats mich einfach bei den Bildern im Internet und dann als ich ihn in Hockenheim dastehen sah gepackt. Da schaltet wohl irgendwie das Hirn aus. Für mich gabs nur: "Den will ich haben!"

Mein erster war auch in Tenorit, steht ihm gut und nimmt je nach Wetter (blauer Himmel etc.) etwas von diesen umgebenden Farben auf.

Beim Motor rate ich in jedem Fall das Drehmoment nicht aus dem Auge zu lassen, denn nichts ist schlimmer, als das ein derart stolzes Teil nicht aus dem Quark kommt und sei es auch nur bis 80 km/h .

Und sorry - natürlich Geschmacksache ist, dass mir das neue Face mit etwas zu viel Botox versorgt worden zu sein scheint. Der Auftritt des Vorgängers erschien mir da doch weniger beliebig.

Das Erfrischende am GLK ist doch, dass er sich bis dato noch von der Kohorte, die aus nur einer Formensprache besteht, absetzen konnte.

Wer mutig hinschaut wird, wird sich möglicherweise eingestehen, dass das Face mit den "Oehrchen" (Seitenspiegeln) nicht mehr harmoniert; die kann der Konzern getrost für E-und C- Klasse behalten.

Hier gehören anständige Spiegel dran, keine Schminkspiegelchen.

Ich weiß von heftigen Diskussionen in diesem Thema und bin der Überzeugung, da tut sich noch was.

Überhaupt bin ich fuer eine deutlichere Unterscheidung der charakteristischen Linien innerhalb einer Flotte.

Was Audi hier abliefert, kann einen ja stehend einschlafen lassen. Sind wir denn ein Volk von Langweilern?, möchte man fragen, wenn man im Rückspiegel das Dutzendgesicht eines Audi ausmacht.

Oh oh......:confused:

Bin mir wirklich nicht sicher, aber ich habe es heute getan!

Letzte Änderungsmöglichkeit genutz und von Iridiumsilber auf Luzonitgrau umgestellt.

Einziger Trost wenn es mir nicht gefällt, Augen zu und denken die 3 Jahre gehen auch vorbei :)

Zitat:

Original geschrieben von Kihe

Oh oh......:confused:

Bin mir wirklich nicht sicher, aber ich habe es heute getan!

Letzte Änderungsmöglichkeit genutz und von Iridiumsilber auf Luzonitgrau umgestellt.

Einziger Trost wenn es mir nicht gefällt, Augen zu und denken die 3 Jahre gehen auch vorbei :)

Da kannst Du nix verkehrt machen; Luzonit ein vielfarbig schimmerndes Mineral auf schwarzer Grundlage, wird ähnlich aktiv wie Tenorit auf Umweltfarben reagieren. Du wirst sehen, dagegen ist Iridium-Silber, amorph, weniger aktiv.

GLÜCKWUNSCH

Zitat:

Original geschrieben von CSeltsam

Zitat:

Original geschrieben von Kihe

Oh oh......:confused:

Bin mir wirklich nicht sicher, aber ich habe es heute getan!

Letzte Änderungsmöglichkeit genutz und von Iridiumsilber auf Luzonitgrau umgestellt.

Einziger Trost wenn es mir nicht gefällt, Augen zu und denken die 3 Jahre gehen auch vorbei :)

Da kannst Du nix verkehrt machen; Luzonit ein vielfarbig schimmerndes Mineral auf schwarzer Grundlage, wird ähnlich aktiv wie Tenorit auf Umweltfarben reagieren. Du wirst sehen, dagegen ist Iridium-Silber, amorph, weniger aktiv.

GLÜCKWUNSCH

. . . kannst Du bitte mal erklären, was Du unter der Eigenschaft "weniger aktiv" bei einem Lack verstehst???

Danke schon im Voraus.

katzo

Zitat:

Original geschrieben von Katzo

Zitat:

Original geschrieben von CSeltsam

 

Da kannst Du nix verkehrt machen; Luzonit ein vielfarbig schimmerndes Mineral auf schwarzer Grundlage, wird ähnlich aktiv wie Tenorit auf Umweltfarben reagieren. Du wirst sehen, dagegen ist Iridium-Silber, amorph, weniger aktiv.

GLÜCKWUNSCH

. . . kannst Du bitte mal erklären, was Du unter der Eigenschaft "weniger aktiv" bei einem Lack verstehst???

Danke schon im Voraus.

katzo

Hey @Katzo wills mal versuchen; moderne Lacke enthalten neben ihrer Primär-Farbe unterschiedlich viele andersfarbige Partikel, die dann für den Betrachter gut sichtbar werden, wenn sie mit in der Umgebung auftretende Farben korrespondieren können. Vergleichbar einem Menschen mit blauen Augen, dessen Augen besonders blau zu leuchten scheinen, wenn er sich z.B. am Strand aufhält. Bei Tag versteht sich.

Silberlacke enthalten üblicherweise weniger solcher Partikel, weshalb ich speziell das Iridium Silber von Mercedes (eigenmächtig und unwissenschaftlich), weniger aktiv nannte.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Facelift GLK Tenoritgrau u. Polarweiss mit AMG Sportpaket