Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. F20 LCI vs F22

F20 LCI vs F22

BMW 1er F20 (Fünftürer), BMW 2er F22 (Coupé)
Themenstarteram 26. Februar 2016 um 22:43

Hallo Leute! Ich möchte im laufe des Jahres von Mercedes zu BMW wechseln und schwanke aktuell zwischen dem F20 Mopf und dem F22. Gibt es bei den Modellen Unterschiede bei der Technik? (Navi Professional, Infotainment im Tacho etc.) Wie unterscheidet sich der 218PS Diesel gegenüber dem 224PS Diesel, gibt es da große Unterschiede? Wäre für jede Hilfe dankbar ;)

Beste Antwort im Thema

Mopf = Mercedes

LCI = BMW

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Mopf = Mercedes

LCI = BMW

Themenstarteram 27. Februar 2016 um 9:56

Danke für den Hinweis

Beim Navi und beim Tacho gibt es keine Unterschiede.

Der 224-PS-Diesel läuft wohl deutlich ruhiger als der 218-PS-Diesel, da es sich um eine neuere Motorengeneration handelt. Da es im F20 LCI und im F22 nur den 224-PS-Diesel gibt, erübrigt sich die Diskussion um den Diesel.

Achja, ich würde den F22 nehmen :)

F20 LCI mitunter technisch neuer, bietet Sonderausstattung die es im F22 nicht gibt (z.B. Tempomant mit Abstandshalter) War für mich der Grund weshalb ich F20 statt F22 bestellt habe

Für den F22 gibt es den selektiven Fernlichtassistenten. Ist wirklich eine absolut geniale Technik und ich wollte nicht mehr ohne. Das gibt es für den 1er leider so nicht - nur den normalen an/aus Assistent.

am 29. Februar 2016 um 15:41

1er LCI hat die hervorragenden LED-Scheinwerfer - der F22 noch Xenon.

habe leider noch keinen vergleich bei bmw von xenon und led gesehen... bin da inzwischen skeptisch.

beim seat leon zb. sind die led deutlich schlechter als die h7. muss nicht immer alles besser sein was neuer und teurer ist... auf die umsetzung kommts an ;)

Zitat:

@D3BTQP schrieb am 29. Februar 2016 um 15:41:44 Uhr:

1er LCI hat die hervorragenden LED-Scheinwerfer - der F22 noch Xenon.

das macht keinen Unterschied . Der selektive Fernlichtassistent beim F22 ist ein deutlicher Mehrwert.

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 29. Februar 2016 um 16:01:35 Uhr:

habe leider noch keinen vergleich bei bmw von xenon und led gesehen... bin da inzwischen skeptisch.

beim seat leon zb. sind die led deutlich schlechter als die h7. muss nicht immer alles besser sein was neuer und teurer ist... auf die umsetzung kommts an ;)

Das glaube ich eher weniger. Bei meinem F20 war das LED-Licht am Anfang auch sehr schwach und ich war enttäuscht, aber das gibt sich mit der Zeit, die Lampen müssen erst ein paar Stunden leuchten bis sie die volle Leistung abgeben, inzwischen bin ich sehr zufrieden mit der Helligkeit.

@der tänzer

es geht doch gar nicht alleine um die helligkeit eher um die ausleuchtung des benötigten bereichs.

auto-motor-sport hat da einen sehr guten test durchgeführt und nicht bei allen sind die aufpreisoptionen besser... beim 4er war zb. der led nicht wirklich besser als der xenon.

am 1. März 2016 um 14:56

Wir haben beide Versionen in der Familie und ich wechsle regelmäßig. LED ist in meinen Augen deutlich besser als Xenon beim 1er. Den 2er bin ich noch nicht gefahren.

was heißt besser?

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 1. März 2016 um 08:27:22 Uhr:

@der tänzer

es geht doch gar nicht alleine um die helligkeit eher um die ausleuchtung des benötigten bereichs.

auto-motor-sport hat da einen sehr guten test durchgeführt und nicht bei allen sind die aufpreisoptionen besser... beim 4er war zb. der led nicht wirklich besser als der xenon.

Ich bin mit der Ausleuchtung sehr zufrieden, selbst wenn es nicht besser als das alte Xenon-Licht sein sollte, verbraucht es aber weniger Strom, was bei einem Auto ja durchaus Vorteile hat und besser als H7 ist es auf jeden Fall.

Zitat:

@Der Tänzer schrieb am 1. März 2016 um 17:52:48 Uhr:

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 1. März 2016 um 08:27:22 Uhr:

@der tänzer

es geht doch gar nicht alleine um die helligkeit eher um die ausleuchtung des benötigten bereichs.

auto-motor-sport hat da einen sehr guten test durchgeführt und nicht bei allen sind die aufpreisoptionen besser... beim 4er war zb. der led nicht wirklich besser als der xenon.

Ich bin mit der Ausleuchtung sehr zufrieden, selbst wenn es nicht besser als das alte Xenon-Licht sein sollte, verbraucht es aber weniger Strom, was bei einem Auto ja durchaus Vorteile hat und besser als H7 ist es auf jeden Fall.

Wie genau merkst denn an deinem Auto wieviel Strom du sparst? 0,001L auf 100km? Zu geil hier echt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen