Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F07 Bremsbeläge VA wechseln / Welcher Inbus?

F07 Bremsbeläge VA wechseln / Welcher Inbus?

BMW 5er F07 GT, BMW
Themenstarteram 9. November 2014 um 16:59

Um die Bremsbeläge zu wechseln muss die Führungsschraube herausgedreht werden.

Die war bei meinen alten BMWs (E60, E39, etc) immer ein 7er Inbus.

Beim F07 ( und lt. ETK auch bei F10/F11) ist das eine andere Größe. Aber welche?????

Und ist es noch Inbus???

BMW Teile Nr.: 34 11 6 776 934

Kann jemand helfen?

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Zitat:

Original geschrieben von FredMM

Äh was? Bremsen selber machen ist glaub ich nicht mehr. Zumindest hab ich das so aufgeschnappt.

Du musst die Bremsen per Diag Software (weis gerade nicht welche) in den Service Mode fahren. Sonst kriegst die Beläge gar nicht raus, bzw. die Bremskolben gar nicht zurück gedrückt.

Was sagen die Profis?

Das gilt nur für hinten und ist ausserdem kein Muss, geht auch anders.

Im Übrigen hier eine Anleitung, die ich vor einiger Zeit mal zusammengestellt habe:

http://www.motor-talk.de/.../...ha-selbst-gewechselt-t4697121.html?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
am 9. Dezember 2012 um 21:19

Hi Leute ,

nach dem ich mein Mercedes W212 E 220 CDI verkauft habe ...hab ich jetzt ein 525d F10... Nun hab ich eine Frage.. Bin Kfz´ler und wechsel eigentlich meine Bremsen immer selber.. Bei der E Klasse hat es auch einwandfrei geklappt... Jetzt die Frage kan ich beim F10 auch die Kolben am Bremssattel vorne einfach zurück drücken.. bzw. hat es jemand schon gemacht.. Für euere Hilfe wäre ich Dankbar

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Egemen

Hi Leute ,

nach dem ich mein Mercedes W212 E 220 CDI verkauft habe ...hab ich jetzt ein 525d F10... Nun hab ich eine Frage.. Bin Kfz´ler und wechsel eigentlich meine Bremsen immer selber.. Bei der E Klasse hat es auch einwandfrei geklappt... Jetzt die Frage kan ich beim F10 auch die Kolben am Bremssattel vorne einfach zurück drücken.. bzw. hat es jemand schon gemacht.. Für euere Hilfe wäre ich Dankbar

Nach der Frage vermute ich liegt deine Ausbildung schon sicher länger zurück.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Hi,

das geht so, wie du vermutest. Zweckmäßigerweise benutzest du zum Zurückdrücken des Kolbens ein entsprechendes Gerät, um Verkanten zu vermeiden. Auf jeden Fall (auch wenn die Warnlampe noch nicht geleuchtet hat) den Verschleisssensor erneuern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

am 10. Februar 2014 um 15:05

Hallo,

Muss ich etwas am Bordcomputer zurücksetzten wenn ich jetzt die Scheiben, Beläge und den Veschleisssensor erneuer?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Äh was? Bremsen selber machen ist glaub ich nicht mehr. Zumindest hab ich das so aufgeschnappt.

Du musst die Bremsen per Diag Software (weis gerade nicht welche) in den Service Mode fahren. Sonst kriegst die Beläge gar nicht raus, bzw. die Bremskolben gar nicht zurück gedrückt.

Was sagen die Profis?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von FredMM

Äh was? Bremsen selber machen ist glaub ich nicht mehr. Zumindest hab ich das so aufgeschnappt.

Du musst die Bremsen per Diag Software (weis gerade nicht welche) in den Service Mode fahren. Sonst kriegst die Beläge gar nicht raus, bzw. die Bremskolben gar nicht zurück gedrückt.

Was sagen die Profis?

Das gilt nur für hinten und ist ausserdem kein Muss, geht auch anders.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Zitat:

Original geschrieben von FredMM

Äh was? Bremsen selber machen ist glaub ich nicht mehr. Zumindest hab ich das so aufgeschnappt.

Du musst die Bremsen per Diag Software (weis gerade nicht welche) in den Service Mode fahren. Sonst kriegst die Beläge gar nicht raus, bzw. die Bremskolben gar nicht zurück gedrückt.

Was sagen die Profis?

Das gilt nur für hinten und ist ausserdem kein Muss, geht auch anders.

Im Übrigen hier eine Anleitung, die ich vor einiger Zeit mal zusammengestellt habe:

http://www.motor-talk.de/.../...ha-selbst-gewechselt-t4697121.html?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

 

Das gilt nur für hinten und ist ausserdem kein Muss, geht auch anders.

Im Übrigen hier eine Anleitung, die ich vor einiger Zeit mal zusammengestellt habe:

http://www.motor-talk.de/.../...ha-selbst-gewechselt-t4697121.html?...

Gebookmarkt. Danke!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

am 11. Februar 2014 um 23:31

Sauber! Vielen Dank! Also habe ich es richtig verstanden das ich den Aktor abbauen muss, dann den Kolben zurückdrücken, Beläge erneuer und dann den Sattel und Aktor wieder anbauen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Joubst

Sauber! Vielen Dank! Also habe ich es richtig verstanden das ich den Aktor abbauen muss, dann den Kolben zurückdrücken, Beläge erneuer und dann den Sattel und Aktor wieder anbauen?

Ja. Nur nicht zu weit zurückdrehen und die Aktuatorbefestigungsschrauben erneuern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Gibts es neue Infos bezüglich der esyst oder inpa für die entsperrung der ha-Bremsen.

Gruß

Niko

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

am 14. April 2014 um 10:45

Ich habe jetzt erstmal nur die Bremsscheiben und -klötze vorne erneuert und den Verschleissensor auch. Aber im Bordcomputer zeigt er mir noch immer an das die Bremse in 1000 km neu muss. Kann man das Manuel zurücksetzten wie bei den alten BMWs oder muss ich damit am Tester ran.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Hi,

die Anzeige der SIA kannst du manuell durch Knöpfchendrücken zurückstellen. Anleitung hierfür findest du in diesem Forum.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Beim 525d F10 Bremsbeläge wechseln vorne?' überführt.]

Wo steht denn, dass es eine andere Größe ist???

Bei meinem F11 is es ein 7er Inbus...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F07 Bremsbeläge VA wechseln / Welcher Inbus?