ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Euro 5 mit Pflanzenöl ?

Euro 5 mit Pflanzenöl ?

Themenstarteram 17. Juli 2007 um 21:09

Hallo, fahre einen Actros im 2 Tank-System mit Pflanzenöl, was auch wunderbar funktioniert. Nun soll der LKW gegen einen neuen Euro5 getauscht werden. Da hab 1.10.07 alle LKW-Hersteller bei Euro5 eine Stickoxidsensor verbauen müssen, der sicher stellt das die Abgasswerte eingehalten werden, frag ich mich ob das mit Pflanzenöl noch funktioniert - da ja bekanntlich mit Pflanz. andere Werte entstehen.

Wer weiß was darüber oder kann mir weiterhelfen ?

Ähnliche Themen
52 Antworten

Hallo,

generell ist es Möglich!

Aber bedenke das mit dem Pflanzenölbetrieb die Garantie auf den Motor erlischt, außer due verbaust die E-Oilanlage von E-Oil, diese ist von DC freigegeben damit erlischt Deine Garantie nicht.

Aber am besten Du machst Dich bei E-Oil mal schlau (www.e-oil.de).

 

Gruß

Chris

Ich war der meinung bei Ad-Blue darf kein Pflanzenöl gefahren werden. Auser eben die anlage von E-Oil

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 19:44

mir gehts nicht um die Garantie - sondern um die Funktion der Anlage . Weil , wenn die Abgasse nicht passen , dann kommt beim nächsten Motorstarten eine Warnmeldung und wenn immer noch keine Reaktion vom Fahrer dann Leistungsminderung .

...so laut DC.

am 18. Juli 2007 um 19:48

ich kenne ne firma, die hatt jetzt 20 neue mp2 euro 5 bekommen und hat alle auf 2 tank system laufen mit pöl .... keine probleme

Themenstarteram 18. Juli 2007 um 19:56

-...is schon klaaaar. Jetzt laufen heißt: AD-BLue Anlage ist OHNE Stickoxidsensor , da erst ab 1.10 verbaut sein muß. Was ist aber mit verbauten Sensor ????

am 18. Juli 2007 um 19:58

Zitat:

Original geschrieben von Rhönräuber

-...is schon klaaaar. Jetzt laufen heißt: AD-BLue Anlage ist OHNE Stickoxidsensor , da erst ab 1.10 verbaut sein muß. Was ist aber mit verbauten Sensor ????

hä?? die laufen jetzt auch scho mit euro 5 ....

Ja aber ohne Überwachung der Abgase, ab 1.10 wird per Sensor der Stickstoffanteil überwacht, und wenn der zu hoch ist wird die Motorleistung runtergefahren.

am 18. Juli 2007 um 20:03

aha, und wie is das dann mit den lkw die jetzt schon im umlauf sind mit euro 5????

Es zählt das Datum der Erstzulassung nicht die Euro Norm. Also betrifft nur Neufahrzeuge Ab 1.10

am 18. Juli 2007 um 20:07

und wieso wird dann schon euro 5 verkauft??? wenn die norm nicht erfüllt wird???

Die Norm wird doch erfüllt, es wird nur nicht vom Steuergerät im LKW Kontrolliert ob sie auch wirklich immer und jeder zeit erfüllt wird.

Es könnte ja unter umständen sein das du die Norm nicht erreichst, z.b. bei einem Defekt.

am 18. Juli 2007 um 20:20

ahso...

und wenn man mal richtig beschleunigen will und den lkw hochdreht dann hat er keine leistung weil die scheiß lambda sonde oder was des ist meldet einen zu hohen schadstoff ausstoß ... son dreck ...

So Ähnlich, es geht eigentlich nur darum das man nicht mehr ohne Ad-Blue fahren kann. Bis jetzt kommt nur eine Fehlermeldung. In Zukunft wird die Motorleistung reduziert. Aber eben nur bei den Neufahrzeugen.

am 18. Juli 2007 um 20:26

son quatsch wenn dir der dreck mitten auf der autobahn aus geht krabbelst den berg mit schrittgeschwindigkeit hoch ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Euro 5 mit Pflanzenöl ?