ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. eure Meinung ist gefragt - wichtig!!!!!

eure Meinung ist gefragt - wichtig!!!!!

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 13. Dezember 2005 um 21:41

Hallo , bitte um Hilfe.Will mir am WE A6 Avant Quattro zulegen. Baujahr 11/96 was gibt es zu beachten - wo liegen die Schwachstellen. Bin für jede Meinung dankbar.

Anbei noch Link zum Fzg. oder Pdf

Gruß Thomas

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

14 Antworten

Moin!

Gabs damals schon ESP?

Tachchen,

hm, mein C4 2,8 Quattro ist 12/97 und hat kein ESP.

Sieht alles ganz ok aus, aber der km-Stand.....ob der so stimmt???? (würde aber nicht mehr als 6000,- bezahlen...und auch nur wenn der km-Stand stimmt)

Ich gehe mal davon aus, dass du dir den Wagen vorher anschauen wirst.

Prüfe die Abnutzung des Lenkrades (glänzt sehr stark an typischen Stellen wenn viel genutzt worden ist) die Pedale prüfen...können auch einiges über die Laufleistung sagen.

Achte bei einer Probefahrt auf knacken an den Traggelenken usw.......die Bremssättel hinten sind gerne mal fest......Temperatur sollte, bei dieser Jahreszeit, nach ca. 15min Fahrt bei 90° sein. Achsmanschetten vorne überprüfen....

Gruß

Frank

Mit Stabilitätskontrolle ist die ASR gemeint.

Themenstarteram 16. Dezember 2005 um 10:30

Danke

 

Danke Leute, vor allem Frank für die Tipps.

Morgen ist es dann soweit und ich werde das gute Stück inspizieren.Dem Kilometerstand trau ich auch nicht so recht.

Man muß ja nicht kaufen.

Halte auch auf dem laufenden.

Gruß Thomas

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 12:45

Reinfall

 

Hallo Leute,

hier mal ein Beispiel wie es nicht sein sollte.Nach dem Kampf durch die Schneemassen erwartete uns nach Dresden der Frühling und beim Händler in Berlin dann das Nirvana.

Das gute Stück stand in der letzten Ecke, obwohl ich am Vortag angerufen hatte das Fahrzeug zu kaufen.Händler hätte es angeblich nicht geschafft das Auto vorzubereiten.Na bloß gut sonst hätten wir die ganzen Mängel nicht gesehen.Das Auto stand mit der Fahrertür neben einer Betonsäule.Bestimmt hat das alle Interresenten nicht interressiert so wie die Tür aussah.Nagut , Anzeige der Klimaautomatik defekt, klein Scheckheft Kratzer und Beulen an der Beifahrerseite.Die versprochenen Winterreifen waren nicht mehr zufinden.Anspringen wollte er auch nicht, nach dem Einbau einer neuen Batterie lief er 5 min und ging selbstständig aus.Auf eine Probefahrt verzichtete ich gleich erst mal und verhandelte über den Preis.Ansage des Händlers , er habe ihn für 7000 Euronen angekauft und er könnte am Preis nichts mehr machen. Das war zuviel. Ich wußte das der Händlerankaufspreis bei 5500 Euronen liegt. Ich brachte mein Bedauern über sein Verlustgeschäft zum Ausdruck und zog davon.

Bis zur nächsten Story

Thomas

Hi Thomas,

na, dass war dann der berühmte Griff ins Klo.....

Ich hab meinen C4 von privat gekauft. Man kann dort natürlich auch pech haben! In deinem Bekanntenkreis gibt es aber doch bestimmt eine Person die sich ein wenig mit KFZ auskennt, oder?

Ansonsten empfehle ich dir, ob jetzt Privatkauf oder Händlerkauf, einfach mit dem Wagen vorher zur Dekra zwecks Kontrolle zu fahren.

Das solltest du allerdings mit dem Verkäufer vorher abklären.

Jeder der nichts zu verbergen hat, wird auch nichts dagegen haben. Und die 50 oder 60 € währe mir das wert.

Der Vorteil beim Händler ist natürlich die Garantie.....leider wirst du da u.U. bis zu 1500,- mehr für den Wagen zahlen müssen.

Ich hab für meinen 2,8 Avant Quattro EZ 12/96 mit 155Tkm 6000,- bezahlt. Er wollte 7500,- haben. Der Wagen hat aber auch (fast) Vollausstattung (kein Leder).

Tüv u. ASU währen in 3 Monaten fällig gewesen....hab ich auch noch rausgeschlagen:)

Werf die Flinte nicht ins Korn, ich würde die Hoffnung nicht aufgeben, da du mit einem C4 wirklich eine gute Wahl treffen kannst.

Sei froh das der Wagen nicht "vorbereitet" wurde.

Diese Mängel währen dann später aufgetaucht und hätten dir das Weihnachtsfest mehr als vermiest!!!!

Viel Glück bei der neuen Suche

Frank

Meine Story zu meinem Audi A6, den ich liebe...

Hallo. Ich will hier mal meine Geschichte zum A6 (C4)-Kauf erzählen.

Ich fuhr früher mehrere VW Passat Bj. 79 - 87. Zuletzt fuhr ich den Passat Variant (32b) Syncro Bj. 09/87 [einer der letzten!!] mit 2.2 Ltr. Motor und KAT, in Tornado-Rot.

Da dieses geile Auto 290.000 TKm gelaufen hatte, recht marode dastand und Nachwuchs im Anmarsch war, verkaufte ich ihn schweren Herzens und legte mir

einen A6 C4 Avant Bj. 95 in dunkelgrau-metallic zu.

Ich fand diese (C4)Audis schon immer ziemlich geil.

Motorisierung: 2.8 ltr., 128 Kw, AUTOMATIK. LEIDER KEIN QUATTRO 8-( (Ich bereute es schon im ersten Winter)

Kaufpreis 07/2004 7.800 €.

Laufleistung 129.000 Km (Ich hab´s kurz nach dem Kauf überprüfen lassen!!).

Austattung: Leder, Mittelarmlehne, Klimatronic, ELFH, el. Schiebedach, behzb. Spiegel, Dachreling, Alarmalage mit Wegfahrsperre (Autodiebe werden jetzt nen Lachanfall bekommen ;-)), BOSE-Sound mit Wechsler, MFA, ASR, Sitzheizung, Kofferraumabdeckung, Gepäcknetz, Tempomat, abnehmbare AHK, Sonnenblende in den hinteren Türen und in der Heckklappe... TÜV und AU neu!

Ein sehr tolles Auto... Am Heck leider ein paar kleine Dellen vom Vorbesitzer.

Folgende Maßnahmen wurden von mir vorgenommen, um das Auto nach meinem Geschmack zu verschönern ;-):

Preise in Klammern ( ), immer inkl. Montage und/ oder Porto.

-Tieferlegung mittels K&W Gewindefahrwerk (1300 EURO)

-Felgen: Borbet Typ CB, 17 Zoll über eBay, neu (300 EURO)

-Bereifung: NangKang 215/45 91V Reinforced, neu (280 EURO)

-Luftfilter: K&N Platte über eBay, neu (60 EURO)

-Titan-Türpins: tuningteile.de, neu (17 EURO)

-Stummel-Antenne: über eBay, neu, Schrott! (9 EURO)

 

So ... folgende Maßnahmen mußten seit dem Kauf gemacht werden, um die Karre fit zu halten:

-Bremsschläuche vorn, inkl. Bremsflüssigkeit erneuert (200 EURO)

-Glühbirnen Heckklappenbeleuchtung, Standlicht und Hauptscheinwerfer erneuert (15 EURO)

-Servoschlauch Lenkung [zuführend!] erneuert nach platzer (500 EURO)

-Birnchen [u.a. im Kombiinstrument] neu einlöten lassen [4 Stk.: Temp.Anz., GangAnz. Automatik und Klimabedienteil] (90 EURO)

-Zahnriemen sammt aller anderen Riemen, ohne! Thermostat und WaPu (rund 350 EURO)

-Radlager vorne links erneuert [es wurden DREI Radlager ausprobiert, das vierte passte - ACHTUNG: Modellwechselphänomen!!] (150 EURO)

-Li. Motorhaubeneinschnapper abgebrochen (10 EURO)

-Ölwechsel inkl Filter, Castrol RS 0W60 (90 EURO)

-Winterreifen GoodYear Ultra Grip 7 auf vorhandene 15 Zoll Audi Bolero-Felgen aufgezogen (350 EURO)

-Umrüstung auf EURO2 mittels TwinTec-Abgasregelventil und Eintragung (260 EURO)

Aktuelle Probleme, die noch zu lösen sind:

-Rüchwärtsgang-Schalter hat Wackelkontakt (nervig für andere Verkehrsteilnehmer)

-AirBag-Kontrolllampe leuchtet nach dem starten ca. 2 Minuten, geht dann aus (nicht schlimm)

-Stellmotor für Lüftungsklappe Frontscheibe keine Funktion (sehr nervig bei Regen und Frost)

-Wegfahrsperre blockiert in der kalten Jahreszeit manchmal (nervig, aber mit nem kräftigen boxer aufs Zündschloss lässt es sich mit leben)

-Schiebedach geht manchmal wie von Geisterhand selbstständig in die Kippstellung (einfach gegen den Drehregler boxen, dann gehts wieder zu)

-Abgasanlage ab KAT muß erneuert werden [Kostenvoranschlag von Fachwerkstatt 750 EURO, habe die Teile bereits bei eBay und sonstigen Onlineshops für 150 EURO gekauft, Einbau etwa nochmal soviel = 450 EURO Ersparnis]

-Sitzheizung Fahrersitz geht seit kurzem nicht mehr, Reparaturkosten unverhältnismäßig teuer (oder neuen Stuhl besorgen, in Leder nicht wesentlich billiger)

-Klimaservice nötig, Anlage läuft bei Temp. unter 4Grad nicht an

So...das wars erst mal zu meinem geliebten A6.

Überlege dir was du in deine Karre investieren willst... wenn du dein Geld in einen A6 investieren willst, bekommst du allerdings ein richtig schönes, geiles, cooles, aber vorallem kompfortables und recht schnelles auto für etwas mehr Geld ;-)

Gruß

ZwoAchterV6

@ZwoAchterV6

ich denke, wir haben einen ähnlichen Geschmack :D

Gruß

Die Klimaanlage funktioniert unter 5 Grad eh nicht ;)

Steht auch so in der Betriebsanleitung.

Klimaanlage

 

Zitat:

Original geschrieben von Foghorn

Die Klimaanlage funktioniert unter 5 Grad eh nicht ;)

Steht auch so in der Betriebsanleitung.

ECHT??

Ich habe nachgesehen... habe allerdings nix über Temperatureinschränkung gelesen.

Werde nocheinmal nachsehen, DANKE für den Hinweis.

Themenstarteram 20. Dezember 2005 um 11:56

neuer Versuch

 

Hallo Leute,

erst mal an V6 Bolide und Zwo Achter V6, da bin ich schon neidich, sehen gut aus eure Kampfgeräte.

So habe was neuse an der Angel , allerdings 2,6.

Fällt euch dazu was ein, so klingt es ja nicht schlecht , bis auf der Preis.

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

 

Danke und Grüße bis dahin Thomas

Hi Thomas,

klingt wirklich nicht schlecht.

Den Preis finde ich aber OK. (Für einen Händler)

Frage auf jeden Fall noch mal nach ob auch BEIDE Kat´s neu sind! Ich lese da Kat, Zahnriemen......neu.

Der Quattro hat 2 Stück. Bremsen... Beläge? nur vorne ? auch hinten?........

Anschauen, Probefahren, evt. jemand mit nehmen, auf deine "innere Stimme" hören, nicht´s überstürzen, und natürlich versuchen zu handeln!!!!

Nicht gleich kaufen ---- interesse zeigen ----- nächsten Tag mal anrufen und noch div. Sachen fragen bla, bla, bla....

Auf was du achten solltest weist du ja jetzt so in etwa.

Wenn es kein Notkauf ist, lass dir Zeit und nimm noch andere in deine Auswahl mit dazu.

So long

Gruß

Frank

Jaja ich seh schon - dieses Modell und die Farbe ist absolut IN ;)

hier noch mein (TDI)

Beim Kauf sag ich nur: Anschauen und das Gefühl entscheiden lassen. Ich hab damals einige Fahrzeuge angeschaut... und diesen wollte ich unbedingt haben. Inzwischen hat er 385 TKM auf der Uhr ;)

Themenstarteram 28. Dezember 2005 um 16:03

be happy

 

Hallo Leute,

da ist er nun endlich. Diesmal alles super gelaufen.Top gepflegt alles dran was ich wollte ( nagut Automatik fehlt ), dafür gabs noch ein Fahrwerk.500 Euronen konnte ich auch noch sparen, da Weihnachten war und er Zahnschmerzen hatte :-) .

Ich glaube ich tanze heute den ganzen Tag um den Christbaum - Freude Freude.

noch mal Dank an Euch für die Tipps.

Gruß Thomas

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. eure Meinung ist gefragt - wichtig!!!!!